Ford glänzt mit Absatzsprung von über 14 Prozent in Deutschland

3. Mai 2018
Ford glänzt mit Absatzsprung von über 14 Prozent in Deutschland

Köln (ots) –

– 24.571 Pkw im April zugelassen; das sind 14,8 Prozent mehr als im April 2017

– Ford wächst damit erneut stärker als die Industrie und steigert seinen Pkw-Marktanteil um 0,5 Prozentpunkte auf 7,8 Prozent

– Treiber des Erfolgs im April waren die Modelle Ford Fiesta, EcoSport, Focus und Kuga, die insbesondere von Privatkunden gekauft wurden

– Stärkster April-Marktanteil seit über 15 Jahren

Ford hat im April 24.571 Pkw an Kunden ausgeliefert und steigert damit seinen Absatz um deutliche 3.173 Pkw-Zulassungen im Vergleich zum Vorjahr. Damit ist der Hersteller aus Köln im Vergleich zur Industrie überdurchschnittlich gewachsen. Während die Zulassungen aller Hersteller um 8 Prozent gegenüber April 2017 angestiegen sind, konnte Ford ein Plus von starken 14,8 Prozent an Mehrzulassungen erzielen. Der Marktanteil ist gegenüber dem Vorjahresmonat um 0,5 Prozentpunkte auf jetzt 7,8 Prozent gestiegen.

Treiber des Erfolgs bei den Pkw-Zulassungen sind die Modelle Ford Fiesta mit 5.159 Zulassungen (+ 56 % vs. 04/2016), EcoSport mit 1.220 Zulassungen (+71 %), Focus mit 6.374 Zulassungen (+53 %) und Kuga mit 4.083 Zulassungen (+38,5 %). Besonders erfreulich ist, dass die Käufe von Privatkunden im Vergleich zum Vorjahresmonat um 25 Prozent gewachsen sind. Ford ist damit eine der beliebtesten Marken bei den privaten Einzelkunden.

„Zusammen mit unseren Händlern konzentrieren wir uns stärker denn je auf die anspruchsvollen Privatkunden. Es ist sehr erfreulich zu sehen, dass insbesondere die neuen Modelle Fiesta, EcoSport und der Focus sowie unsere SUV Kuga und Edge bei dieser Kundengruppe sehr gut ankommen. Das unterstützt unser Ziel, weiter substanziell zu wachsen. Das starke erste Quartal und nun der exzellente Start ins zweite Quartal sind für uns eine solide Basis, auf die wir weiter aufbauen werden“, sagt Wolfgang Kopplin, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH und Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Mit insgesamt 28.268 ausgelieferten Pkw und leichten Nutzfahrzeugen hat Ford 13,7 Prozent mehr Fahrzeuge ausgeliefert als im Vorjahresmonat und ist damit im April der absatzstärkste Markt für Ford in Europa.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Quellenangaben

Textquelle:Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6955/3933659
Newsroom:Ford-Werke GmbH
Pressekontakt:Beate Falk
Ford-Werke GmbH
Telefon 0221/90-17507
bfalk3@ford.com

Weitere interessante News

Zusammenschluss zwischen DeepBrain Chain (DBC) und RBVC (Robert Bosch Venture Capital) um … Stuttgart, Deutschland (ots/PRNewswire) - Am 12. Juli veranstaltete die führende KI Rechenplattform DeepBrain Chain (www.deepbrainchain.org? ein gemeinsames Treffen mit Robert Bosch Venture Capital in Stuttgart. Vertreter von berühmten europäischen Autoherstellern, des Hochleistungsrechenzentrums an der Stuttgarter Universität, deutscher Universitäten und Forschungsinstitute nahmen an diesem Treffen teil. Verringerung der KI Rechenleistungskosten um 70%Dr. Dongyan Wang, Chief A.I Officer und ...
Renault-Nissan-Mitsubishi: Alliance besetzt Führungspositionen, um Synergien … Paris, Tokio und Yokohama, Japan (ots/PRNewswire) - Am 1. April treten Konvergenzmaßnahmen in Kraft, um Synergien in operativen Schlüsselbereichen in Zusammenhang mit dem mittelfristigen Plan Alliance 2022 voranzutreiben. Renault, Nissan und Mitsubishi haben heute verkündet, dass sie sich mit den jeweiligen Arbeitnehmervertretergruppen bezüglich der am 1. März bekanntgegebenen Konvergenzprojekte getroffen haben. Die nachfolgende Leitungsorganisation tritt am 1. April 2018 in Kraft. Carlos Ghosn,...
„Faire Ostern“: „plan b“ im ZDF über Schokolade Mainz (ots) - Zu Ostern stehen Millionen von Schokoladenhasen in den Supermarktregalen. Doch die hohe Nachfrage nach der Süßigkeit führt in den Kakao-Anbauländern, etwa in Westafrika, häufig zu Armut, Kinderarbeit und Umweltzerstörung. Am Samstag, 31. März 2018, 17.35 Uhr, zeigt "plan b" im ZDF, wie faire Arbeitsbedingungen und nachhaltiger Anbau von Rohstoffen zu einem Schokoladengenuss ohne bitteren Nachgeschmack beitragen können. In "Faire Ostern - Schokolade von der besten Seite" wird unter ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.