LPI-GTH: Baustelle auf dem Gelände der LPI Gotha – Erreichbarkeit des Dienstgebäudes für Bürger eingeschränkt

16. Mai 2018
LPI-GTH: Baustelle auf dem Gelände der LPI Gotha – Erreichbarkeit des Dienstgebäudes für Bürger eingeschränkt

Polizei / Polizeimeldungen -

Gotha (ots) – Spätestens seit dem Sturm Friederike im Januar 2018 deutete sich an, dass der alte Industrieschornstein vor dem Dienstgebäude der LPI Gotha reparaturbedürftig ist. Die am oberen Abschluss angebrachte Metallkrone war locker und drohte herabzufallen. Es folgten Untersuchungen am Bauwerk, die den Sanierungsbedarf bestimmen sollten. Letztlich wurde vom Grundstückseigentümer Lange & Lührmann (Frankfurt/M.) entschieden, dass der Schornstein abgetragen wird.

Nachdem in den vergangenen drei Wochen das Gerüst mit einer Höhe von 40 Metern von einer Gerüstbaufirma gestellt und die Vorbereitungsarbeiten von Mitarbeitern einer Betontrenntechnikfirma erledigt waren, begann am 15.05.2018 der Rückbau. Beide Firmen haben ihren Sitz in Gotha. Die Abtragungsarbeiten sollen ca. zwei Wochen andauern.

Der Schornstein wird dabei in Segmente zerschnitten, die mit einem Kran herabgelassen werden. Die Segmente haben eine Höhe von ca. 1,80 bis 2,00 Meter. Nach Abtragung eines Segments bauen im Anschluss Gerüstbauer das Gerüst auf die neue Höhe zurück. Mit Stand heute Nachmittag sind drei Segmente abgetragen worden.

Damit parkende und vorbeifahrende Fahrzeuge nicht beschädigt sowie Passanten nicht gefährdet oder verletzt werden, waren verkehrsrechtliche Anordnungen notwendig. So sind der komplette Besucherparkplatz der LPI Gotha und einige Parkplätze für die Beschäftigten der LPI Gotha gesperrt. Die Schubertstraße ist ab Einfahrt Dienstgebäude in Richtung Parkplatz Einkaufsmarkt auf einer Länge von ca. 30 Metern nur einspurig befahrbar. Aufgrund der kurzen Distanz wurde auf eine Ampelregelung verzichtet.

Die LPI Gotha bittet ihre Besucher und Kunden des benachbarten Einkaufsmarktes um Verständnis für die Sicherheitsmaßnahmen.

Der Industrieschornstein gehörte zu einem Heizwerk, dass die ehemalige Kaserne und Wohnungen der Sowjetstreitkräfte in Gotha-West und Güldene Aue mit Wärme versorgte. (kk)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Pressestelle
Telefon: 03621 78 1503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-LB: Einbruch in Vaihingen an der Enz und Bietigheim-Bissingen, Verkehrsunfall in Bietigheim-Bissingen Ludwigsburg (ots) - Vaihingen an der Enz: Einbruch in Jugendtreff Einbrecher suchten in der Nacht zum Mittwoch den Gündelbacher Jugendtreff heim. Die Täter hebelten einen Fensterladen auf der Gebäuderückseite auf und stiegen anschließend durch das Fenster ein. Auf ihrer Suche nach Wertvollem ließen sie einen geringen Bargeldbetrag und Lautsprecherboxen in dreistelligem Wert mitgehen. Zudem machten sie sich auch noch am Geräteschuppen zu schaffen, aus dem sie ...
LPI-SHL: Mit falschem Kennzeichen, ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss mit dem Moped unterwegs Obermaßfeld (ots) - Auf einer Einsatzfahrt am Freitag, den 18.05.18 um 20:25 Uhr kam den Beamten in Obermaßfeld ein schwarz gekleideter männlicher Mopedfahrer entgegen. Dieser entfernte sich auffällig rasch aus dem Sichtbereich der Beamten. Kurze Zeit später wurden die Polizisten während des Einsatzes in Obermaßfeld von einem Bürger gefragt, ob sie ein schwarzes Moped suchen würden. Eine ihr bekannte Person hätte dies in einer Auffahrt gegen&u...
POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 23.05.2018 Bereich Peine Polizei Salzgitter Salzgitter (ots) - Täter zerkratzen Pkw Peine, Schleifmühlenweg Unbekannte Täter hatten einen im Schleifmühlenweg abgestellten Pkw Renault Twingo sowohl an der linken Fahrzeugseite als auch an der Heckklappe zerkratzt. Derzeit kann die Schadenshöhe ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell
POL-GM: 170518-600: Betrunken im Auto eingeschlafen Wipperfürth (ots) - Einen vermeintlichen Notfall entdeckte am Mittwochabend (16. Mai) ein Zeuge in Wipperfeld an der Bundesstraße 506: In der Bushaltestelle "Schniffelshöh" stand ein PKW schräg abgestellt und auf dem Fahrersitz lag zusammengesunken eine männliche Person. Ein zufällig vorbeikommender Notarzt brauchte jedoch nicht helfend einzugreifen. Der 31-Jährige aus Radevormwald war lediglich in volltrunkenem Zustand - ein Vortest zeigte einen Wert von 2,7 ...
POL-DEL: Ungiftige Schlange in Hude entwischt Delmenhorst (ots) - Landkreis Oldenburg/ Hude. Am 16.05.2018 meldete eine Anwohnerin der Luisenstraße in Hude gegen 15:00 Uhr, dass ihre Schlange aus dem Terrarium entwischt sei. Da das Reptil im Wohnhaus nicht aufgefunden werden konnte, besteht die Möglichkeit, dass das Tier durch eine offenstehende Terrassentür ins freie gelangt ist. Nach Angaben der Halterin handelt es sich bei der Schlange um eine ungiftige Honduras Königsnatter mit einer Länge von ca.150cm. Die Far...
POL-UL: (HDH) BAB 7, Giengen – betrunkener Autofahrer hatte keinen Führerschein – Fahrer war zu Festnahme ausgeschrieben Ulm (ots) - Den Beamten der Verkehrspolizei Heidenheim fiel am Samstag gegen 22.55 Uhr auf der BAB 7, Höhe Giengen, ein Renault Scenic auf. Das Fahrzeug fuhr in starken Schlangenlinien. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle auf dem Autohof an der AS Giengen/Herbrechtingen konnten die Beamten Anzeichen von Alkoholbeeinflussung erkennen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der Mann weit über der absoluten Fahruntüchtigkeit lag. Bei der weiteren ...
POL-BOR: Raesfeld – Cannabisplantage auf dem Dachboden Raesfeld (ots) - Mit allen technischen Möglichkeiten gehegt und gepflegt haben zwei Raesfelder die Cannabis-Pflanzen auf ihrem Dachboden. Doch mit diesen illegalen gärtnerischen Bemühungen ist nun Schluss: Die Polizei hat am Mittwoch die illegale Cannabisplantage ausgehoben, die in einem Haus versteckt betrieben wurde. Die Beamten hatten nach einem anonymen Hinweis entsprechend ermittelt. Vor Ort konnten sie nun aktiv werden, nachdem das zuständige Amtsgericht in Münste...
POL-HB: Nr.:0324 –Tod nach Körperverletzung – Staatsanwaltschaft lobt Belohnung aus Bremen (ots) -- Ort: Bremen Zeit: 17.05.2018 Ein 70-jähriger Geschäftsmann wurde am Abend des 02.05.2018 in der Bahnhofsvorstadt so heftig niedergeschlagen, dass er mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Elf Tage später starb er an seinen Verletzungen, ohne das er das Bewusstsein wiedererlangte. Die Staatsanwaltschaft hat eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt. Der 70-jährige Bremer besuchte ein Lokal in der Bahnhofstraße, dass s...
POL-VER: Außenbootmotoren wieder da – Tatverdächtiger in Haft Landkreis Verden (ots) - Achim/Hamburg. Nachdem in der Nacht auf Mittwoch unbekannte Täter zwei hochwertige Außenbootmotoren im Yachthafen Achim-Uesen entwendet hatten (wir berichteten, https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68441/3946014), ist das Diebesgut mittlerweile wieder aufgetaucht. Ein litauischer Staatsbürger war nach dem Diebstahl in einen Verkehrsunfall in Hamburg verwickelt. Als die Hamburger Polizisten den Verkehrsunfall aufnahmen, fanden sie die Motoren im Unfall...
POL-OG: POL-OG: Achern – Betrunkener Radfahrer gestürzt – Schwerverletzt – Ergänzung – Polizeipräsidium Offenburg Achern (ots) - Unfallzeit: Montag, 13:45 Uhr Achern (ots) - Ein 29-jähriger Radfahrer befuhr die Sasbacher Straße in Richtung Stadtmitte. Aufgrund seiner Alkoholisierung kam er ins Schlingern und stürzte auf den dortigen Gehweg. Beim Sturz zog er ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/3945552
© Copyright 2017. IT Journal.

Cookie-Erklärung

Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Analyse zulassen, Werbung zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse sperren, Werbung zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück