POL-PPWP: 21 Verkehrssünder erwischt

16. Mai 2018
POL-PPWP: 21 Verkehrssünder erwischt

Polizei / Polizeimeldungen -

Kaiserslautern (ots) – 21 Verkehrssünder in drei Stunden – das ist die Bilanz einer Verkehrskontrolle, die am Dienstagvormittag von einer Dienstgruppe der Polizeiinspektion 2 durchgeführt wurde. Die Beamten nahmen zwischen 8.30 und 11.30 Uhr den Verkehr an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet unter die Lupe, dabei insbesondere im Bereich Merkurstraße/Vogelwoogstraße.

Insgesamt wurden in diesem Zeitraum neun „Gurtmuffel“ gestoppt, die ein Verwarnungsgeld bezahlen mussten, weil sie ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten. In einem Fall war ein Kind, das im Auto mitfuhr, nicht ordnungsgemäß gesichert.

Darüber hinaus wurden vier Fahrer mit dem Handy am Ohr erwischt, was jeweils eine Anzeige zur Folge hat. Ein Fahrer wurde wegen mangelhafter Ladungssicherung angehalten, sechs weitere Ordnungswidrigkeiten fallen in die Kategorie „Sonstiges“, wie beispielsweise abgelaufene Plaketten, abgefahrene Reifen und dergleichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-AA: Ostalbkreis: Unfälle in Aalen, Westhausen und Schwäbisch Gmünd; Sachbeschädigung in Ellwangen Aalen (ots) - Aalen: Unfallflucht in der Gartenstraße Am Freitag zwischen 01:00 und 08:00 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Discounters in der Gartenstraße ein geparktes Fahrzeug beschädigt. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß gegen den dort stehenden Mercedes. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 EUR. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Aalen unter Tel.: 0736...
POL-HAM: Unfallflucht am Ruderclub – Zeugen gesucht Hamm-Heessen (ots) - Nach einer Unfallflucht am Pfingstmontag, 21. Mai, zwischen 13.00 Uhr und 15.30 Uhr auf dem Parkplatz des Ruderclubs (Jupp-Eickhoff-Weg) sucht die Polizei den Verursacher. Dort wurde ein geparkter BMW beschädigt, ohne dass sich jemand meldete. Der entstandene Sachschaden am roten Z4 beträgt etwa 4500 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (es) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPresses...
LPI-EF: Geschwindigkeitskontrollen – Weißensee und Straußfurt Straußfurt und Weißensee (ots) - Am 19.05.2018 und 20.05.2018 führten Beamte der Polizeiinspektion Sömmerda jeweils vormittags Geschwindigkeitskontrollen durch. In den Ortslagen Straußfurt und Weißensee konnten insgesamt 28 Geschwindigkeitsverstöße sowie 9 sonstige Verstöße festgestellt werden. Schnellster gemessener Fahrer war ein 34-jähriger Audi-Fahrer aus dem Landkreis Sömmerda mit 94km/h bei erlaubten 50 km/h innerhalb geschl...
POL-PDKL: Schwerer Verkehrsunfall an der Einmündung Ramsteiner Straße/L 356 Ramstein - Miesenbach (ots) - Am Freitagabend ereignete sich auf der L356 bei Miesenbach ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 67-jähriger Mann missachtete mit seinem PKW beim Linkseinbiegen in die L 356 die Vorfahrt eines aus Richtung Mackenbach kommenden Motorradfahrers. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der 30-jährige Motorradfahrer zog sich schwerste Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben mehrerer Zeugen fuhr der Motorradfahrer deutlich schne...
IM-MV: Sichtbare Präsenz in der Hauptsaison// Innenminister Caffier eröffnete den Bäderdienst der Landespolizei Schwerin (ots) - Im feierlichen Rahmen eröffnete heute der Minister für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Lorenz Caffier, im Rostocker Stadthafen den Bäderdienst der Landespolizei 2018. Vom 07. Mai bis zum 11. September 2018 werden insgesamt 202 Beamtinnen und Beamte der Landespolizei den Bäderdienst im Bereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg und des Polizeipräsidiums Rostock wahrnehmen. Dies erfolgt durch die Umsetzung von 122 eigenen Beam...
POL-CE: Verkehrsunfallflucht/ Suche mit Polizeihubschrauber nach flüchtigem PKW-Führer 29320 Südheide, OT Hermannsburgg (ots) - Oldendorf: Am Samstag, den 19. Mai kam es gegen 22:15 Uhr auf der Kreisstraße 68 zu einem Verkehrsunfall. Ein 30-Jähriger fuhr mit seinem Opel Vectra von Hermannsburg in Richtung Oldendorf und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Bei Eintreffen von Polizei und Rettungsdienst war der Fahrer nicht mehr aufzufinden. Aufgrund der Spuren an der Unfallstelle war davon auszugehen, dass ...
POL-FR: Rheinfelden-Degerfelden: 14-jähriger Radfahrer übersieht Auto und fährt dagegen Freiburg (ots) - Rheinfelden-Degerfelden: 14-jähriger Radfahrer übersieht Auto und fährt dagegen Beim Einfahren vom Fahrradweg auf die Straße "Am Roten Weg" wurde am Dienstagmorgen ein 14-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Der Junge befuhr gegen 8 Uhr mit seinem Mountainbike den Radweg von Nollingen in Richtung Degerfelden. Am Ende des Radwegs in Degerfelden wollte er links auf die Straße "Am Roten Weg" einbiegen und übersah dabei einen dort fahrenden Renaul...
POL-TUT: (VS-Schwenningen) Gegen parkenden Audi gefahren – 14.000 Euro Schaden Polizeipräsidium Tuttlingen VS-Schwenningen (ots) - Am Samstag, gegen 22.25 Uhr, ist eine 19-jährige Frau im Brandenburger Ring gegen einen parkenden Audi gefahren. Die 19-Jährige kam mit ihrem Seat aus unbekannter Ursache auf die linke Fahrspur. Dort fuhr sie so weit nach ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell
POL-RE: Bottrop: Ein Leichtverletzter nach Auffahrunfall auf der Friedrich-Ebert-Straße Recklinghausen (ots) - Am Dienstag, gegen 7.20 Uhr, fuhr eine 39-jährige Autofahrerin aus Bottrop auf der Friedrich-Ebert-Straße auf das vor ihr verkehrsbedingt stehende Auto eines 41-jährigen Recklinghäusers auf. Dabei wurde der 41-Jährige leicht verletzt. Es entstand 3.500 Euro Sachschaden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenMichael FranzTelefon: 02361/55-1031E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.dewww.polizei.nrw.deOriginal-Content...
POL-NB: Verkehrsunfall unter Radsportlern zwischen Sietow und Röbel-LK Mecklenburgische Seenplatte Röbel (ots) -Am 19.05.2018 gegen 16:50 Uhr kam es auf dem Radweg zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Radfahrern. Eine Radfahrgruppe bestehend aus elf Personen befuhr mit ihren Rennrädern den Radweg an der L 24 zwischen Röbel und Sietow. Der Radweg weist bei einer Bachquerung einen leichten Knick auf, den ein 52-jähriger Radfahrer aus Bremen beim Durchfahren nicht ausreichend beachtete. Er stieß gegen ein Brückengeländer. Dabei kam er zu Fall, wo...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117683/3945543
© Copyright 2017. IT Journal.