POL-CE: Ergänzende Pressemitteilung nach Auseinandersetzung zwischen Mitgliedern verfeindeter Familien in Celle

16. Mai 2018
POL-CE: Ergänzende Pressemitteilung nach Auseinandersetzung zwischen Mitgliedern verfeindeter Familien in Celle

Polizei / Polizeimeldungen -

Celle (ots) – Die aktuellen Ermittlungen der Polizei sowie der Staatsanwaltschaft Celle richten sich gegen zwei 23 und 28 Jahre alte Männer wegen gefährlicher Körperverletzung. Im Zuge bereits länger bestehender Konflikte zwischen den Familien der Männer kam es gestern gegen 14:00 Uhr am Vorwerker Platz zu massiven körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den beiden. Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde im Krankenhaus behandelt. Weil zu befürchten war, dass weitere Familienangehörige den Streit fortsetzen und weitere Gewalttaten verüben, hatte die Polizei Celle mit verstärkten Kräften bis in die Nacht hinein zahlreiche Fahrzeuge nebst Insassen kontrolliert. Mehrere Familienmitglieder erhielten Gefährderansprachen. Bisher kam es zu keinen weiteren Vorkommnissen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
– Pressestelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail: postfach-oea@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-LIP: Detmold – Handtaschenraub Lippe (ots) - (RB) Eine 63-jährige Kölnerin wurde in der Detmolder Braugasse Opfer eines Straßenraubes. Am Sontag gegen 17:30 Uhr hatte sie auf einer Bank gesessen und telefoniert, als plötzlich eine unbekannte Person versuchte ihr das Handy aus der Hand zu reißen. Nachdem dies misslang, ergriff der Täter die Handtasche der Rheinländerin, welche sie am Arm trug und entriss ihr diese. Er flüchtete mit einer weiteren männlichen Person über die Br...
POL-E: Essen: Linksabbieger bringt Motorradfahrer zu Fall – 21-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt Essen (ots) - 45127 E-Nordviertel: Bei einem Verkehrsunfall im Nordviertel erlitt ein 21 Jahre junger Motorradfahrer gestern Nachmittag (15. Mai, 15:15 Uhr) schwere Verletzungen. Der Kawasakifahrer war auf der Gladbecker Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als der Autofahrer (55), der auf der Gegenfahrbahn fuhr, nach links in die Universitätsstraße einbog, kollidierten das Zweirad und der Renault. Der 21-Jährige stürzte auf die Fahrbahn und zog sich so schwere Ver...
POL-AUR: Timmel – Einbruch Campingplatz; Ihlow – Diebstahl einer Motorsense; Aurich – Versuchter Einbruch; Wiesmoor – Brandstiftung Altkreis Aurich (ots) - Kriminalitätsgeschehen Timmel - Einbruch Campingplatz In dem Zeitraum 14.05.2018, 22:00 Uhr bis 15.05.2018, 07:40 Uhr dringen Unbekannte gewaltsam durch ein Fenster in das Bürogebäude vom Campinglatz in Timmel ein. Neben Bargeld werden noch ein Bonbonautomat und ein Batterie-Ladegerät entwendet. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise dazu nimmt die Polizei Aurich unter der Telefonnummer 04941-606-215 entgegen. Ihlow - Diebstahl ein...
POL-NOM: Trunkenheit im Straßenverkehr Polizeiinspektion Northeim/Osterode Northeim (ots) - --Northeim, Göttinger Straße-- --Pfingstmontag, 21.05.2018, 02.45 Uhr-- NORTHEIM (Hep) Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 21 Jähriger aus Northeim auf seiner MoFa von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert. Bei ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell
POL-DA: Biblis: Tanklaster beschädigt parkendes Auto beim Vorbeifahren Biblis (ots) - Ein dunkles Auto der Marke Fiat ist am Donnerstag (17.05.2018) gegen 13.30 Uhr in der Bachgasse angefahren worden. Der Unfallverursacher, ein Tanklaster, beschädigte im Vorbeifahren den geparkten Wagen und entfernte sich anschließend unerlaubt. Der Unfallverursacher hinterlässt einen Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Wer Hinweise zu dem Fahrzeugführer oder dem Tanklaster geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Lampertheim-Viernheim, un...
POL-NOM: Verkehrsunfall mit Verletzten Bad Gandersheim (ots) - (Bet) 19.05.2018, gegen 15 Uhr 50, B 445, Gem. Opperhausen, 37574 Einbeck. Nach bisherigem Stand ereignete sich der Verkehrsunfall wie folgt: Eine 49jährige Pkw-Fahrerin will ihren Pkw auf freier Strecke an einer Einbuchtung wenden. Hierzu betätigt sie den Fahrtrichtungsanzeiger, verlangsamt ihre Geschwindigkeit und lenkt nach links. Dieses Manöver registriert eine folgende 50jährige Pkw-Fahrerin zu spät oder nicht. Sie überholt den vorderen ...
BPOL NRW: 8-jähriger Ausreißer allein im Intercity unterwegs -Zugbegleitpersonal nahm sich des Kindes an und verständigte die Bundespolizei- Münster, Herne (ots) - Am Samstagnachmittag (19.05.2018) gegen 15:35 Uhr traf das Zugbegleitpersonal des Intercitys (IC) 2200 von Recklinghausen nach Münster im Zug auf einen 8-jährigen Jungen. Da das Kind augenscheinlich ohne Begleitung war und zudem keine Angaben zu seinem Reiseziel machen konnte, wurde die Bundespolizei in Münster um Unterstützung gebeten. Nach fahrplanmäßigem Halt des Zuges im Hauptbahnhof Münster übergab das Zugbegleitpersonal d...
POL-MA: Meckesheim/Mauer: Von Polizei „geblitzt“, abgehauen und Unfall verursacht Meckesheim/Mauer (ots) - Am Mittwochabend, ab 22.30 Uhr, führte das Polizeirevier Neckargemünd auf der B 45, an der Ortseinfahrt von Meckesheim (Leopoldstraße), Geschwindigkeitsmessungen durch. Im Rahmen dessen wurde gegen 23.45 Uhr ein VW Passat mit polnischer Zulassung "geblitzt". Der Fahrer war bei erlaubten 70 km/h nahezu 30 Kilometer zu schnell. Als das Fahrzeug angehalten werden sollte, gab der Fahrer Gas und fuhr in Richtung Mauer davon, weshalb eine Streifenwagenbesatzung...
LPI-SLF: Unfallflucht während einstündigen Einkaufs Saalfeld (ots) - Schleiz/Saale-Orla-Kreis: Am Donnerstag, dem 17.05.2018, zwischen 12:45 Uhr und 13:45 Uhr, kam es auf dem Kaufland-Parkplatz in der Oettersdorfer Straße zu einer Unfallflucht. Während die 37jährige Fahrerin eines grünen Pkw Opel Corsa einkaufen war, wurde ihr Fahrzeug an der Stoßstange und am Kotflügel hinten links beschädigt. Die Beschädigungen in Höhe von ca. 500, 00 Euro könnten durch ein weißes Fahrzeug entstanden sei...
BPOLI LUD: Für die nächsten 40 Tage in die Justizvollzugsanstalt Görlitz (ots) - Der Mittwoch war noch keine 30 Minuten alt, als bei Kodersdorf ein litauischer Mann von einer Streife des Zolls festgenommen wurde. Bei der Überprüfung seiner Personalien hatten die Beamten festgestellt, dass der 30-Jährige noch Schulden gegenüber der Staatskasse hatte und deshalb ein Haftbefehl auf ihn ausgestellt worden war. Bundespolizisten übernahmen den Verurteilten und brachten ihn später in eine Justizvollzugsanstalt. Dort wird er nun die...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/3945536
© Copyright 2017. IT Journal.