POL-PDKH: Verkehrskontrollen zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“

16. Mai 2018
POL-PDKH: Verkehrskontrollen zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“

Polizei / Polizeimeldungen -

Bad Kreuznach (ots) – Innerhalb der Polizeidirektion Bad Kreuznach wurden drei Kontrollen zum Thema „Ablenkung im Straßenverkehr“ durchgeführt. Am 14.05.2018 fanden die Kontrollen in Bad Kreuznach statt. Am 15.05.2018 in Bingen und am 16.05.2018 in Kirn und Bad Sobernheim. Die örtlichen Inspektionen wurden hierbei von der Bereitschaftspolizei unterstützt.

In 106 kontrollierten Fahrzeugen wurden 135 Personen überprüft. Es wurden zehn Mängelberichte ausgestellt. 42 Insassen bezahlten eine Verwarnung wegen nicht angelegtem Sicherheitsgurt. 23 Fahrzeugführer nutzen ihr Mobiltelefon während der Fahrt. Ein Fahrzeugführer musste wegen mangelhafter Bereifung und einer wegen mangelhafter Ladungssicherung angezeigt werden. Bei einem Fahrzeugführer wurde ein Verstoß gegen das KFZ-Steuer Gesetz festgestellt. Einem unter Drogen stehenden Autofahrer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Der Grund für die verstärkten Kontrollen ist in den steigenden Unfallzahlen zu sehen. Auffällig ist, dass die Unfallursache „Abstand“ seit Jahren immer weiter ansteigt. Bei Auffahrunfällen wird meist die Ursache „Abstand“ erfasst. Anzunehmen ist hier aber auch eine Ablenkung des Verkehrsteilnehmers, z. B. durch Bedienung eines Smartphones oder eines Navigationsgerätes, was aber durch die unfallaufnehmenden Polizeibeamten nur bedingt feststellbar ist. Die Tatsache, dass im hiesigen Direktionsbereich 94,9 % dieser Unfälle innerorts passieren, lässt vermuten, dass im dichten bzw. stockenden Verkehr der Fahrzeugführer abgelenkt ist und deswegen auf das vorausfahrende Fahrzeug auffährt. Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber zum Ende des Jahres 2017 die Sanktionierung für das Benutzen eines Mobiltelefons erhöht. Für die Benutzung eines Mobiltelefons als Führer eines Kraftfahrzeuges beträgt sie nun: 100,-EUR, 1 Punkt ohne Gefährdung / 150,-EUR, 2 Punkte mit Gefährdung / 200,-EUR, 2 Punkte mit Unfall

Rückfragen bitte an:
Dirk Ballhorn
Polizeidirektion Bad Kreuznach

Telefon: 0671-92000-209
www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-DO: Mehrere Autos im Dortmunder Osten in Brand gesetzt – Polizei sucht Zeugen! Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0741 Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag (20.5.) im Dortmunder Osten insgesamt vier Autos angezündet. Nun sucht die Polizei Zeugen. Ersten Erkenntnissen zufolge brannten die geparkten Fahrzeuge in der Zeit zwischen 2.40 und 3.25 Uhr am Brackeler Hellweg, am Küsterkamp sowie am Trapmannweg. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. In allen Fällen geht die Polizei derzeit von Brandstiftung aus. Den entstandenen Sachschaden schätzt sie ...
POL-VIE: Igel durch Feuer verletzt Willich (ots) - Am Freitag gegen 15.55 Uhr wurde ein verletzter Igel in einem Mülleimer auf dem Bolzplatz neben der Skateranlage auf der Schiefbahner Straße in Willich gefunden. Ein bislang unbekannter Täter hatte das Tier mit einer Plastiktüte umwickelt und die Tüte angezündet. Der Willicher Tierschutzverein kümmerte sich um die Versorgung des Tieres. Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162-377 0 erbeten. /UR (666) Rückfragen bit...
POL-HAM: Festnahme eines gewerbsmäßigen Ladendiebes Hamm-Mitte (ots) - Am Dienstnachmittag des 15. Mai wurde ein Ladendieb nach der Wegnahme von mehreren Kleidungsstücken von der Hammer Polizei festgenommen. Zuvor wurde ein 52-jähriger Zeuge gegen 14.30 Uhr darüber informiert, dass zwei Männer in einem Modegeschäft des Alleecenters Kleidungsstücke von einem Verkaufsständer genommen hatten und sich aus dem Geschäft entfernten. Sofort nahm der Ladendetektiv die Verfolgung auf und informierte die Polizei. Dies...
POL-W: W – Drei Festnahmen nach Familienfeier Wuppertal (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (20.05.2018) kam es bei einer Familienfeier an der Katernberger Straße in Wuppertal wiederholt zu Ruhestörungen, sodass die Polizei mehrfach zur Ruhe ermahnen musste. Gegen 01:30 Uhr befand sich eine größere Personengruppe auf der Straße vor dem Haus. Man versicherte, die Feier sei beendet und man wolle nun nach Hause fahren. Als die eingesetzten Polizeibeamten beobachteten, wie ein 29-Jähriger aus der Gruppe...
POL-PB: Verkehrsunfall mit Kradfahrerin Altenbeken (ots) - Am Freitag, 18.05.2018, 20:30 Uhr, befuhr eine 21jährige Motorradfahrerin die L755 (Bollerbornstraße) in Richtung Langeland. In einer Haarnadelkurve verlor sie, vermutlich durch einen Fahrfehler bedingt, die Kontrolle über das Krad und stützte auf die Fahrbahn. Sie rutschte mit dem Krad in eine angrenzende Böschung und blieb dort bis zum Eintreffen der Rettungskräfte liegen. Schwerverletzt wurde die Kradfahrerin mit einem Rettungswagen in ein Pad...
FW-HAAN: Verkehrsunfall mit Gefahrgut-Lkw auf der A46 Haan (ots) - Die Feuerwehr Haan wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag um 02:51 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW auf die A46 gerufen. Zwischen der Anschlussstelle Haan West und dem Hildener Kreuz ist ein Gefahrgut-Lkw frontal auf die beginnende Leitplanke, zwischen der Hauptfahrbahn und der Nebenfahrbahn Richtung A3, aufgefahren. Der Fahrer konnte die stark beschädigte Zugmaschine aus eigener Kraft verlassen und wurde mit nur leichten Verletzungen in ein Krankenhaus transportie...
POL-MK: Quad gestohlen / Betrügerische Steinereiniger Hemer (ots) - Dienstag, zwischen 15.30 Uhr und 20.40 Uhr, verschwand ein schwarz/rotes Quad RAM50 mit dem Kennzeichen 145KRN aus einem Parkhaus am Hademareplatz. Hinweise zum Täter oder Verbleib des Fahrzeugs nimmt die Polizei Hemer entgegen. Gestern fand der Bewohner eines Hauses in der Straße "Auf dem Kamp" einen Werbeflyer für eine "Steinreinigung" im Briefkasten. Er rief die Nummer an, worauf gegen 17 Uhr ein schwarzer PKW mit Borkener Kennzeichen vorfuhr. Zwei bislang unbeka...
POL-WES: Neukirchen-Vluyn – Täter brachen in Ferienwohnung ein Neukirchen-Vluyn (ots) - Die Polizei sucht zwei unbekannte Männer, die gestern gegen 12.30 Uhr in eine Ferienwohnung am Spickerbruchweg eingebrochen sind. Sie gelangten durch Fenster in das Schlafzimmer des Gebäudes. Der Eigentümer traf die Personen auf frischer Tat in dem Flur an. Die beiden Tatverdächtigen flüchteten durch ein Fenster im Erdgeschoss. Der Wohnungsbesitzer verfolgte die beiden Männer noch mit seinem Fahrrad, verlor sie jedoch aus den Augen. Tät...
LPI-SHL: Im Erdboden versunken Willmanns (ots) - Donnerstagabend befuhr ein Mann mit seinem LKW die Landstraße zwischen Willmanns und Oechsen. Als ihm ein weiterer Laster entgegenkam, wich der Fahrer auf der engen Straße auf die rechte Bankette aus. Diese gab nach und der LKW versank mit dem Vorderrad im Erdreich. Um zu verhindern, dass das Fahrzeug umkippt oder den Hang hinab stürzt, wurde der LKW mithilfe eines Abschleppdienstes geborgen. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektio...
POL-DA: Biblis: Tanklaster beschädigt parkendes Auto beim Vorbeifahren Biblis (ots) - Ein dunkles Auto der Marke Fiat ist am Donnerstag (17.05.2018) gegen 13.30 Uhr in der Bachgasse angefahren worden. Der Unfallverursacher, ein Tanklaster, beschädigte im Vorbeifahren den geparkten Wagen und entfernte sich anschließend unerlaubt. Der Unfallverursacher hinterlässt einen Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro. Wer Hinweise zu dem Fahrzeugführer oder dem Tanklaster geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Lampertheim-Viernheim, un...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117703/3945569
© Copyright 2017. IT Journal.