BPOLI DD: Zugbegleiterin angegriffen – Bundespolizei sucht Zeugen

16. Mai 2018
BPOLI DD: Zugbegleiterin angegriffen – Bundespolizei sucht Zeugen

Polizei / Polizeimeldungen -

Dresden / Freiberg (ots) – Am Sonntag, dem 13.05.2018, gegen 19:00 Uhr wurden im Zug von Dresden nach Hof drei südländisch aussehende Personen durch die Zugbegleiterin kontrolliert. Alle Personen waren nicht im Besitz eines gültigen Tickets.

Bei der Einfahrt in den Bahnhof Freiberg kam es zu einem Handgemenge zwischen den drei jugendlich aussehenden Personen und einigen Fahrgästen, die eine Flucht der jungen Männer unterbinden wollten. Dies misslang, woraufhin die Gesuchten die Notentriegelung der Zugtüren betätigten und über die Gleise flüchteten.

Die Bundespolizei Dresden hat die Ermittlungen wegen Missbrauch von Nothilfeeinrichtungen, Körperverletzung und Erschleichens von Leistungen aufgenommen.

Zur weiteren Sachverhaltsaufklärung bittet die Bundespolizei um ihre Mithilfe!

Wer befand sich am 13.05.2018 in dem betreffenden Zug (MRB 26930, Dresden – Hof) und kann Angaben über den Verlauf der Auseinandersetzungen machen bzw. hat die Situation beobachtet?

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer (0351) 81 50 20 bei der Bundespolizei Dresden zu melden.

Bundespolizeiinspektion Dresden
Pressestelle
Telefon: 0351 / 81502 – 2020
E-Mail: bpoli.dresden.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de
Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Dresden, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

BPOLI S: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und der Bundespolizei: Bundespolizisten nehmen 33-Jährigen vorläufig fest Stuttgart (ots) - Beamte des Bundespolizeireviers Stuttgart haben in der Nacht zum Donnerstag (17.05.2018) im Stuttgarter Hauptbahnhof einen 33-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn attackiert zu haben. Ersten Erkenntnissen zufolge sollte der polnische Staatsangehörige von der 22-Jährigen und ihrem 27 Jahre alten Kollegen gegen 02:15 Uhr des Bahnhofs verwiesen werden. Er beleidigte daraufhin beide Personen und zog sei...
LPI-G: Einsatz von Feuerwehr und Polizei Landespolizeiinspektion Gera Gera (ots) - Gestern (22.05.2018) kam die Kriminalpolizei Gera in einem Hotel in der Schülerstraße zum Einsatz, da sich dort ein Hotelgast (47) in einem Hotelzimmer das Leben nahm. Da der Verdacht besteht, dass dieser bei seinem Suizid Giftstoffe ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell
POL-PDKL: Mountain Bike gestohlen Lohnweiler (Landkreis Kusel) (ots) - Unbekannte Täter entwenden in der Hauptstraße ein Fahrrad der Marke Giant. Laut dem Anzeiger hatte er das schwarze Fahrrad unverschlossen am Mittwoch um 13:00 Uhr an einer Hauswand abgestellt. Nach einer Stunde stellte er den Diebstahl fest. Möglicherweise könnte der Fahrer eines weißen Kastenwagens das Rad gestohlen haben. Ein solches Fahrzeug hatte zur Tatzeit vor seinem Haus angehalten. Mögliche Zeugen werden gebeten sich be...
POL-BO: Autos und Motorrad kollidieren auf der Bessemer Straße – ein Schwerverletzter (44) Bochum (ots) - Am vergangen Freitag, den 18. Mai, kam es in der Bochumer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Dabei wurde der Kradfahrer, ein 44-jähriger Herner, schwer verletzt und stationär zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Ein 26-jähriger Bochumer Autofahrer befuhr um 23.15 Uhr die Hattinger Straße in Richtung Bessemer Straße. Er wollte nach links in die Maxstraße abbiegen. Der 44-Jährige Motorradfahrer befuhr...
POL-EU: Durch Belüftungsrohr in Lagerraum eingebrochen Euskirchen (ots) - Zwischen Dienstag- und Mittwochmorgen verschafften sich unbekannte Täter mehrfach Zugang zu einen Lagerraum eines Firmengeländes An der Vogelrute in Euskirchen. Die Täter entfernten hierzu eine Plexiglasscheibe und kletterten dann über das Belüftungsrohr in den angrenzenden Lagerraum. Dort entwendeten sie diverse Werkzeuge und Maschinen. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde EuskirchenPressestelle Polizei EuskirchenTelefon: 02251 799 203E-M...
LPI-SLF: Rudolstadt, mehrere Briefkästen beschädigt Saalfeld (ots) - Am frühen Sonntag Morgen, gegen 04:00 Uhr zogen mehrere Personen nach einer Partynacht durch die Glockenstraße. Ein 23 Jähriger aus der Personengruppe wurde durch Zeugen dabei beobachtet, wie er mutwillig gegen Briefkästen trat. Hierbei wurden mehrere Briefkästen beschädigt. Nach Feststellung der Personalien des Beschuldigten beleidigte dieser die eingesetzten Beamten. Folglich wurden mehrere Anzeigen - unter anderem wegen Schabeschädigung und...
POL-HAM: Tageswohnungseinbruch Polizeipräsidium Hamm Hamm-Bockum-Hövel (ots) - Unbekannte versuchten am Dienstag, zwischen 15 Uhr und 17 Uhr, in eine Doppelhaushälfte an der Straße Im Dreischland einzubrechen. Die Täter hebelten an der Terrassentür. Das Einsteigen in das Haus gelang nicht. Hinweise ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Hamm, übermittelt durch news aktuell
POL-AA: Pressemitteilungen für den Landkreis Schwäbisch Hall bis 11:30 Uhr Aalen (ots) - Michelfeld: Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen Am Sonntagmittag gegen 12.10 Uhr befuhr eine 23- jährige Toyota Fahrerin die B14 im Bereich Landturm. Dort kam das Fahrzeug aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern, geriet auf die Gegenfahrspur und kam schließlich an einem Hang auf der Seite liegend zum Stillstand. Die Fahrerin, sowie ein 23-jähriger Beifahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Vor Ort waren zwei Rettungswägen u...
POL-OL: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer Oldenburg (ots) - Am Montag, dem 21:05.18, gegen 01:08 Uhr, ereignete sich auf der B 401, OT Klein Scharrel, Höhe Schafdamm, ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletztem Kradfahrer. Dieser befuhr mit seinem Krad die B 401 von Jeddeloh II kommend in Fahrtrichtung Oldenburg. In einer langgezogenen Linkskurve kam er aus unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte die Leitplanke und stürzte. Dabei verletzte er sich schwer. Am Krad entstand ein Sachschaden in Hö...
POL-ME: Raubüberfall auf ARAL-Tankstelle – Erkrath – 1805093 Mettmann (ots) - Am Freitagabend des 18.05.2018 gegen 22:00 Uhr betrat ein Mann die ARAL-Tankstelle an der Haaner Straße in Erkrath-Hochdahl und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des Bargeldbestandes. Die beiden 35 und 64 jährigen Mitarbeiterinnen der Tankstelle füllten daraufhin den mitgebrachten schwarzen Müllbeutel mit Schein- und Münzgeld, bevor der Täter noch eine Wodkaflasche entwendete und das Gelände in Richtung Schildsheider Stra...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74162/3945556
© Copyright 2017. IT Journal.