POL-DEL: Verkehrsunfall mit Flucht auf der A 1 — Zeugenaufruf –

16. Mai 2018
POL-DEL: Verkehrsunfall mit Flucht auf der A 1  — Zeugenaufruf –

Polizei / Polizeimeldungen -

Delmenhorst (ots) – In den Morgenstunden des 16.05.2018, gegen 01:25 Uhr ereignete sich auf der A1 bei Lohne, LK Vechta, ein Verkehrsunfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen, bei dem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Ein bislang unbekannter Lkw ist in Fahrtrichtung Bremen kurz vor der Ausfahrt Lohne nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Seitenplanke gefahren. Die Planke wurde beschädigt und zwei an der Planke stehende Warnbaken wurden auf die Fahrbahn geschleudert. Insgesamt fünf Pkw-Fahrer konnten diesen Hindernissen in der Dunkelheit nicht ausweichen und überfuhren diese. Dabei wurden die Fahrzeuge beschädigt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Der Verursacher setzte seine Fahrt mit einem Lkw, der rechts beschädigt sein musste, unerkannt fort. Die Autobahnpolizei Ahlhorn bittet um Sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 04435/93160.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-PDKH: Diebstahl aus Fahrzeugen Zotzenheim, Leimengasse und Untergasse (ots) - Nacht vom 21.05.2018 auf 22.05.2018 In der Nacht vom 21.05.2018 auf 22.05.2018 wurden zwei Fahrzeuge, ein VW Golf mit KH-Kennzeichen und ein PKW Honda mit MZ-Kennzeichen, aufgebrochen. Entwendet wurden persönliche Papiere und geringe Bargeldbeträge. Hinweise bitte an die Polizei Bingen, Telefon 06721-9050. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion BingenTelefon: 06721-9050www.polizei.rlp.de/pi.bingenPressemeldungen der Polizei Rheinland-P...
POL-HM: Münzgeld an der Landesstraße 550 aufgefunden Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Boffzen (Landkreis Holzminden) (ots) - Bereits am 08. Mai hatte ein Busfahrer an der Landesstraße 550 zwischen Boffzen und Fürstenberg eine größere Summe Münzgeld gefunden. Das Geld wurde sichergestellt. Bislang konnten die mehrere hundert Euro ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell
POL-PDLU: Aufsitzrasenmäher entwendet Bobenheim-Roxheim (ots) - Im Zeitraum vom 07.05.2018 bis 17.08.2018 wird von einem frei zugänglichen Waldstück hinter dem Parkplatz am Silbersee in Bobenheim-Roxheim ein roter Aufsitzrasenmäher der Marke Honda entwendet. Zum Tatzeitpunkt ist der Mäher mit einer grünen Plane abgedeckt. Der Wert des Aufsitzmähers beträgt 5000 EUR. Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnumm...
LPI-J: Pressebericht der PI Apolda Apolda (ots) - In den Nachtstunden vom 14.05. zum 15.05.2018 gelangten unbekannte Täter auf ein Anwesen An der Marke im Apoldaer Ortsteil Herressen. Aus der Garage entwendeten diese ein orangefarbenes Moped S51 im Wert von 1.500 EUR. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Apolda unter Telefon 03644/5410 zu melden. Am Diensttag zündete ein 36 Jähriger gegen 20:30 Uhr in der Apoldaer Gartenanlage Neusätze, nach einem vorausgegangenen verbalen Streit-gespräch...
POL-UL: (UL) Erbach – Motorradfahrer leicht verletzt / Die Vorfahrt missachtet hat am Freitag eine Autofahrerin in Erbach. Ulm (ots) - Die 54-Jährige fuhr kurz vor 19 Uhr von einem Parkplatz in die Donaustetter Straße. Sie hatte jedoch nicht aufgepasst. Denn dort fuhr ein Motorrad. Dessen 41-Jähriger musste stark bremsen. Er stürzte mit seiner Maschine. Dadurch erlitt er leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann. An Harley und VW entstand Sachschaden, den die Polizei auf rund 10.000 Euro schätzt. Sie ermittelt jetzt gegen die Autofahrerin. Die Frau sieht einer ...
POL-RE: Bottrop/Gladbeck: Einbrüche Recklinghausen (ots) - Bottrop Unbekannte Täter brachen am frühen Samstagmorgen in eine Doppelhaushälfte auf der Lehmkuhler Straße ein. Sie suchte in den Räumen nach Wertgegenständen und stahlen eine schwarze Damenlederhandtasche mit persönlichen Gegenständen, insbesondere zwei EC-Karten. Durch ein auf Kipp stehendes Fenster drangen unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen in eine Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus auf de Bahnhofstra&s...
POL-BI: Polizei bittet um Hinweise nach Raubüberfall Bielefeld (ots) - EW / Bielefeld - Innenstadt - Die Bielefelder Polizei fahndet nach einem etwa 30-jährigen Mann, der am frühen Donnerstagmorgen, 17.05.2018, gegen 07:20 Uhr, eine 61-jährige Bielefelderin in ihrer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses am Zumsandeweg aufgesucht hat. Der Täter überraschte die Bewohnerin, die das Schlafzimmerfenster zum Lüften geöffnet hatte. Er kletterte durch das Fenster in ihre Wohnung, als sie sich im Badezimmer befand. ...
POL-PDPS: Verkehrsunfall mit Flucht – Fahrer unter Alkoholeinfluss und ohne Führerschein Pirmasens (ots) - Am Freitag, 18.05.2018 wurde in dem Zeitraum von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Berliner Ring ein geparkter PKW durch einen rückwärts ausparkenden PKW beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Ein Zeuge konnte dies beobachten, notierte sich das Kennzeichen des Verursachers und konnte diesen auch beschreiben. Der flüchtige Fahrer wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Ein Atemalko-holtest ergab einen Wert von 1,37 Promil...
POL-NB: Brand in Stralsund – LK Vorpommern-Rügen Stralsund (ots) -Am Pfingstsonntag, den 20. Mai 2018, kam es gegen 20:30 Uhr zu einem Brand im Bereich des Platz des Friedens in Stralsund. Auf dem Gelände eines Autohauses brannten Paletten und Altreifen. Diese lagerten in unmittelbarer Nähe eines Gebäudes, welches durch das Feuer beschädigt wurde. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Stralsund kamen zum Einsatz und löschten den Brand. Personen waren nicht in Gefahr. Der entstandene Schad...
POL-BOR: Bocholt – Fahrrad war nicht gestohlen sondern sichergestellt / Unfallflucht geklärt Bocholt (ots) - Am Dienstag kam es gegen 13.35 Uhr auf dem Radweg des Stenerner Weges (Teilstück zwischen Eintrachtstraße und Im Bollwerk) zum Zusammenstoß zweier Radfahrer, die den Radweg in entgegengesetzter Richtung befahren hatten. Es handelte sich um Bocholter im Alter von 11 und 31 Jahren. Beide zogen sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu und zudem wurde das Fahrrad des 31-Jährigen beschädigt. Der 31-Jährige beschimpfte und beleidigte den Jungen und jag...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3945602
© Copyright 2017. IT Journal.