POL-BS: Blitzermarathon – gemeinsame Aktion der Polizei und der Stadt Braunschweig

16. Mai 2018
POL-BS: Blitzermarathon – gemeinsame Aktion der Polizei und der Stadt Braunschweig

Polizei / Polizeimeldungen -

Braunschweig (ots) – 16.05.2018 Braunschweig, Stadtgebiet

Um auf die Gefahren durch zu schnelles Fahren aufmerksam zu machen, führte die Polizei Braunschweig unter Federführung des Polizeikommissariats Nord mit Unterstützung der Stadt Braunschweig am Mittwoch tagsüber Geschwindigkeitskontrollen durch.

An acht verschiedenen Messstellen wurden Fahrzeugführer vormittags und nachmittags gemessen und bei Verstößen angehalten. Dabei wurde sowohl in Tempo-30-Gebieten als auch auf den Ausfallstraßen Braunschweigs kontrolliert.

Insgesamt wurden im Laufe des Tages 68 Verstöße geahndet, davon lagen 13 im Bußgeldbereich. Trauriger Spitzenreiter waren 82 km/h bei erlaubten 50. Im Rahmen der Kontrollen wurden auch Handy- und Gurtverstöße geahndet. Für den heutigen Einsatz war den Beamten aber wichtig auf die Gefahren durch die überhöhte Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer hinzuweisen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3032
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-GI: Pressemeldungen vom 16.05.2018: Zeuge verhindert Schlimmeres – Einbrecher flüchtet – Hohen Schaden am Auto angerichtet – Tür nicht verschlossen Gießen (ots) - Gießen: Zeugenhinweis verhindert Schlimmeres Einem Zeugenhinweis ist es zu verdanken, dass am Dienstagabend im Schiffenberger Weg nicht mehr passiert ist. Der Zeuge hatte beobachtet, wie ein Autofahrer bei einem Stopp im Bereich eines Schnellrestaurants ausgestiegen sei und sich kaum auf den Beinen halten könne. Eine Streife war dann schnell dort und konnte einen 34 - Jährigen aus Nidda feststellen. Ein Test ergab einen Wert von 2,3 Promille. Der Autofahrer m...
POL-WES: Xanten – Radfahrer beschädigt Außenspiegel / Zeugen gesucht Kreispolizeibehörde Wesel Xanten (ots) - Die Polizei in Xanten sucht einen Fahrradfahrer, der am Samstag gegen 22.15 Uhr den Außenspiegel eines Transporters beschädigt hat. Ein 21-jähriger Xantener war mit einem Kleintransporter auf dem Westwall unterwegs. Dort kam ihm ein ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-HAM: Verkehrssünder erwischt Hamm (ots) - Die Polizei hat am langen Wochenende mehrere Verkehrssünder erwischt. Am Montag, 21 Mai, gegen 15 Uhr, kontrollierten die Beamten auf der Wilhelmstraße einen 36-jäherigen Mofa-Fahrer. Ein Drogentest verlief positiv, der Hammer musste eine Blutprobe abgeben. Am Sonntag, 20. Mai, hielt die Polizei gegen 23.55 Uhr auf der Kreuzung Kamener Straße/Wilhelmstraße einen 50-jährigen Opel-Fahrer an. Der Mann war zuvor durch seine verkehrswidrige Fahrweise aufg...
POL-MFR: (747) Zwei Männer rasten in U-Bahn aus Nürnberg (ots) - Am Sonntagabend (20.05.2018) griffen zwei Männer einen Fahrgast an der U-Bahn-Haltestelle Rathenauplatz an. Die beiden Männer erwartet nun eine Vielzahl von Strafanzeigen. Ein 40-jähriger Mann betrat gegen 19:00 Uhr die U-Bahn am Rathenauplatz in Fahrtrichtung Hauptbahnhof. Unvermittelt fing ein 26-Jähriger an, den 40-Jährigen wegen dessen Herkunft zu beleidigen. Weiterhin schlug der 26-Jährige in Richtung des Kontrahenten und warf zudem eine B...
POL-OG: Weisenbach-Neudorf – Kradfahrer nach Sturz schwer verletzt Polizeipräsidium Offenburg Weisenbach (ots) - Am Dienstag, um 19.40 Uhr, befuhr ein Kradfahrer die B462 von Weisenbach kommend in Richtung Freudenstadt. In einer Kurve kam er auf regennasser Fahrbahn zu Fall und prallte gegen die Leitplanke. Der 53-jährige Harley-Fahrer zog ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
POL-DN: Vandalen in Jülicher Innenstadt unterwegs Jülich (ots) - Am Samstagmorgen wurden der Polizei drei beschädigte Laternen im Bereich des Jülicher Schlossplatzes gemeldet. In der Nacht zum Samstag hatten derzeit unbekannte Täter die Laternen offenbar mit roher Gewalt umgerissen, so dass diese abgeknickt wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise auf die Straftäter werden bei der Leitstelle unter Telefon 02421/949-6425 dankend ...
POL-DEL: aus Nordenham Sachbeschädigung an Pkw +++ Verkehrsunfallflucht mit leichtverletzter Person +++ Verkehrsunfall mit teils schwer verletzten Personen Delmenhorst (ots) - Pressemitteilung Zeitraum : Vorkommnisse, die sich von Sonntag, 20.05.2018, 10:00 Uhr, bis Pfingstmontag, 21.05.2018, 10:00 Uhr, ereignet haben Sachbeschädigung an Pkw In der Nacht zum Sonntag, 20.05.2018, wurde in Nordenham, Klaus-Groth-Straße, die Scheibe der Fahrertür eines dort geparkten Pkw Renault Twingo mittels unbekannten Gegenstand eingeschlagen. Ob anschließend etwas aus dem Fahrzeuginneren entwendet wurde, konnte bislang nicht geklärt wer...
POL-PDKO: PI Simmern – Wochenendpressebericht Einbruch und Körperverletzung auf der Pfingstkirmes Kastellaun Polizei Simmern (ots) - Drei bislang unbekannte junge Täter griffen auf der Pfingstkirmes in Kastellaun eine 53-Jährige Frau an und schlugen ihr grundlos ins Gesicht. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde in die Hunsrückklinik Simmern verbracht. Die Tat ereignete sich am Sonntag gegen 00:30 im Bereich der Toilettenwagen. Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Simmern unter der Rufnummer 06761/9210 zu melden. Gegen 04:00 h am Sonntag teilt die auf ...
POL-CLP: Pressemitteilung für den Bereich Vechta Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta Cloppenburg/Vechta (ots) - Lohne - Verkehrsunfallflucht Am Samstag, 19. Mai 2018, in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr stieß ein bislang unbekannter Fahrer vermutlich mit seinem PKW beim Einfahren/Ausfahren in/aus eine/-r Parklücke gegen einen, auf dem ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell
FW-GL: Gänsefamilie auf Shoppingtour Bergisch Gladbach (ots) - Nicht alltäglicher Einsatz für die Kräfte der hauptamtlichen Wache Süd der Feuerwehr Bergisch Gladbach im Stadtteil Refrath Datum: 17.05.2018 - Uhrzeit: 15:07 Uhr Ob sie nur ein Eis essen wollten oder einfach nur mal shoppen - den sonnigen Donnerstagnachmittag nutzte eine Gänsefamilie für einen Ausflug in Refrath. Mama, Papa und fünf junge Gänslein watschelten gemütlich durch die Fußgängerzone in Richtung Peter-B&u...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/3945632
© Copyright 2017. IT Journal.

Cookie-Erklärung

Wir verwenden Cookies für die Webanalyse und für Werbung. Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse-Cookies nicht zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück