Chinas Inselprovinz möchte Talente für sich gewinnen

16. Mai 2018
Chinas Inselprovinz möchte Talente für sich gewinnen

Haikou, China (ots/PRNewswire) – Laut der offiziellen Webseite der Volksregierung der Provinz Hainan (www.hainan.gov.cn) hat die chinesische Inselprovinz Hainan Maßnahmen ergriffen, um Fachkräfte zu gewinnen, die sie dem Ziel zu einer Freihandelszone (pilot free trade zone) und letztendlich einem Freihandelshafen zu werden, näherbringen sollen.

Im Rahmen eines am Sonntag vom Provinzkomitee der Kommunistischen Partei Chinas genehmigten Aktionsplans möchte Hainan bis 2020 200.000 Talente aus verschiedenen Bereichen für sich gewinnen und diese Zahl bis 2025 auf eine Million erhöhen.

Liu Cigui, Parteichef von Hainan, erklärte, dass die Erschließung Hainans zahlreicher hochqzalifizierter Fachkräfte bedürfe, da die Insel in dieser Hinsicht noch Unterstützung benötige.

Der Plan sieht vor, die Einschränkungen, die mit Hainans Hukou-System einhergehen, für von außerhalb der Insel hinzugezogene Fachkräfte zu verringern.

So dürfen beispielsweise diejenigen, die zumindest über einen Junior College-Abschluss und über Jobs verfügen, die dem Niveau eines mittleren Angestellten entsprechen, sich an den Orten niederlassen (Hukou), an denen sie arbeiten oder leben. Einigen unter ihnen, einschließlich Postgraduierter, Talente mit Bachelor-Abschlüssen renommierter in- und ausländischer Universitäten und Unternehmern, steht in ganz Hainan das Recht auf Hokou zu.

Somit unterliegen sie denselben Richtlinien in Bezug auf Hauserwerb wie die Einwohner Hainans, ein Ort, der sich durch wunderschöne Natur auszeichnet.

Die herausragendsten Talente wird die Provinz bei Unterkunftsbelangen, Schulausbildung sowie der Beschaffung von Arbeitsplätzen für Ehepartner unterstützen.

Im April gab China die Absicht bekannt, die Insel Hainan vollständig zu einer Freihandelszone machen zu wollen und informierte darüber, mit der Errrichtung eines Freihandelshafen voranzuschreiten.

Quellenangaben

Textquelle:www.hainan.gov.cn, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130688/3945658
Newsroom:www.hainan.gov.cn
Pressekontakt:Frau Zhang
+86-10-63074101

Weitere interessante News

Leben braucht Platz: Freiraum nachhaltig managen Höxter (ots) - Am Schlagwort "Nachverdichtung" kommt man in Großstädten wie Berlin oder Hamburg derzeit nicht vorbei. Die Menschen möchten in den Städten arbeiten, wohnen, leben und Freizeit genießen. Alles braucht seinen Raum. Höher, enger, dichter ist bei der Bauplanung die Devise, denn es fehlen nicht nur Wohnungen. Auch Freiräume sind eine Ressource, die vor allem im urbanen Raum Begehrlichkeiten wecken. Ein verantwortungsvoller, nachhaltiger Umgang mit Parkanlagen, Spielplätzen, Sportanlage...
Verband Bildungsmedien e. V.: Christoph Pienkoß ist neuer Geschäftsführer Frankfurt am Main (ots) - Zum 1. Juni 2018 hat Christoph Pienkoß die Geschäftsführung des Verband Bildungsmedien e. V. und der VBM Service GmbH übernommen. Christoph Pienkoß (44) hat in Berlin und Stockholm Stadtplanung und Geographie studiert. Von 2015 bis 2017 war er als geschäftsführender Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) tätig, davor von 2012 bis 2015 Geschäftsführer beim Deutschen Verband für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung e. V. Andreas Baer ist in der Geschäf...
PeopleDoc Bots unterstützen Unternehmen bei der Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit PeopleDoc RPA bietet eine Sprache, in der Anwendungen miteinander kommunizieren und arbeiten können New York und Paris (ots/PRNewswire) - -- PeopleDoc (https://www.people-doc.com/), der Vorreiter im Bereich HR-Service-Delivery-Plattformen, kündigte heute die Einführung seiner neuen RPA-Funktion (Robotics Process Automation) an, mit der Anwendungen miteinander kommunizieren und die erforderlichen Aktionen ausführen können, um einen komplexen Prozess abzuschließen. Sie ermöglichen z. B. das Onboar...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.