FW-PI: 828 Teilnehmer zum Pfingszeltlager der Pinneberger Jugendfeuerwehren in Otterndorf erwartet

16. Mai 2018
FW-PI: 828 Teilnehmer zum Pfingszeltlager der Pinneberger Jugendfeuerwehren in Otterndorf erwartet

Polizei / Polizeimeldungen -

Pinneberg (ots) – Am Wochenende ist es wieder so weit: Es ist Pfingsten. Für die Mitglieder der Jugendfeuerwehren des Kreises Pinneberg heißt das vor allem Zelten, Spaß und Wettkämpfe.

828 Jugendliche und ihre rund 250 ehrenamtlichen Betreuer machen sich in diesen Tagen auf den Weg ins niedersächsische Otterndorf bei Cuxhaven, um dort beim Pfingstzeltlager ein spannendes Wochenende zu verbringen.

Zwei Jahre hat das 13-köpfige Organisationsteam an der Vorbereitung des viertägigen Ereignisses gearbeitet. Anders als in den vorherigen Jahren stehen in diesem Jahr besonders die Freizeitangebote im Vordergrund: Zwischen Minigolf, Tretboot fahren, einem Tonstudio, Pony-Reiten und vielen weiteren Aktivitäten können die zehn bis 18 Jahre alten Teilnehmer auswählen.

Die Jugendfeuerwehr hat sich bewusst für den Sprung über die Elbe nach Niedersachsen entschieden. Denn im Kreis Pinneberg werden die Flächen knapp, auf denen man jedes Jahr ein derartiges Großereignis mit fast 1000 Teilnehmern ausrichten kann. Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass das Pfingstzeltlager außerhalb des Kreises Pinneberg stattfindet. 1994 trafen sich die Nachwuchsretter in Soltau. Von dem Camp in Otterndorf profitiert eine Jugendfeuerwehr des Kreises aber ganz besonders. Die Helgoländer Gruppe hat in diesem Jahr die kürzeste Anreise.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Pinneberg
Jugendfeuerwehrausschuss
Fachwartin Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Jule Heppner
Mobil: (0152) 31783000

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Pinneberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-LWL: Alkoholisierter Autofahrer offenbar unbelehrbar Parchim (ots) - Ein betrunkener und scheinbar unbelehrbarer Autofahrer wurde in der Nacht zum Freitag gleich zwei Mal von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Kurz vor Mitternacht stoppten die Polizisten den Opel des 25-Jährigen und stellten beim Fahrer einen Atemalkoholwert von 1,40 Promille fest. Der Mann widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen, worauf ihm Handfesseln angelegt werden mussten. Ihm wurde anschließend eine Blutprobe entnommen. Parallel dazu hat die Polizei e...
POL-ST: Im Streit zugestochen – 20-jähriger aus Ochtrup verstirbt an den Folgen Polizei Steinfurt Steinfurt (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Kreispolizeibehörde Steinfurt und des Polizeipräsidiums Münster Am frühen Morgen des Pfingstmontages (21.5., 03:00 Uhr) gerieten zwei junge Männer im Stadtpark in ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell
LPI-NDH: „Why drink and drive when you can smoke and fly“ Landespolizeiinspektion Nordhausen Mühlhausen (ots) - Am 19.05.18 gegen 07:35 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in Mühlhausen, im Bereich der Baustelle Wagenstedter Brücke. Ein 43-jähriger Fahrer eines Kleikraftrades Yamaha, kam dabei aus zunächst ungeklärter Ursache zu Fall. Als ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
POL-TUT: (Trossingen) Streit zwischen Jugendlichen – Pfefferspray verwendet – Zeugen gesucht Trossingen (ots) - Auf dem Rudolf-Maschke-Platz kam es während des Pfingstmarktes am Freitag, gegen 17.25 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern. Nach derzeitigem Sachstand sollen ein 23-Jähriger und ein 30-Jähriger von drei Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren angegriffen worden sein. Dabei soll der 30-Jährige auch geschlagen worden sein. Sein 23-jähriger Begleiter sei ebenfalls von den drei Beschuldigten bedroht worden. Plötzl...
POL-FR: FR/WT/LÖ/EM: Die Verkehrspolizei Freiburg deckt den Schwindel eines Lastwagenfahrers und Speditionsunternehmers durch die Verwendung einer zweiten Fahrerkarte auf Freiburg (ots) - Weil die Spezialisten der Lkw-Verkehrsüberwachungsgruppe der Verkehrspolizei Freiburg überprüften, wo die bezeichneten Aushilfsfahrer zur im Tacho dokumentierten Zeit wirklich waren, nämlich zum Teil an ihrem regulären Arbeitsplatz, flog ein massiver Betrug auf. Nach umfangreichen Ermittlungen der Verkehrspolizisten konnte heute, Mittwoch, den 16.05.2018, ein Verfahren wegen Fälschung beweiserheblicher Daten durch Benutzen fremder Fahrerkarten sowi...
LPI-GTH: Versuchter Einbruch in Baustoffhandel – Zeugen gesucht Eisenach/OT Hötzelsroda - Kreisfreie Stadt (ots) - Zwischen Samstagnachmittag, 16.30 Uhr, und gestern Morgen, 06.50 Uhr, drangen unbekannte Täter in einen Baustoffhandel ein. Sie schlugen eine Scheibe ein und begaben sich in den Verkaufsraum. Dort öffneten und durchsuchten sie die Schränke. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde nichts gestohlen. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-010018. (aha) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLande...
POL-GS: Pressemeldung der Polizeistation Vienenburg vom 22. Mai 2018 Goslar (ots) - Vienenburg - Am Vormittag des 22.05.2018, gegen 10:10 Uhr, wurde einem 87-jährigen Vienenburger, welcher Kunde im dortigen REWE-Markt, Wiedelaher Straße, war, der komplette Einkauf entwendet. Der Kunde hatte den Einkauf in einer Stofftasche im Korb seines Fahrrades deponiert, welches im Fahrradständer rechts des Eingangs stand. Als er seinen Einkaufswagen zurückbrachte, nutzte ein bislang unbekannter Täter den Moment der Unachtsamkeit und entwendetet den ...
POL-NE: Einbrecher stehlen Schokoriegel aus Schule Dormagen (ots) - Aus der Caféteria des Berufsbildungszentrums am Willy-Brandt-Platz entwendeten Unbekannte in der Nacht von Mittwoch (16.05.), 20:00 Uhr, auf Donnerstag (17.05.), 07:30 Uhr, Bargeld und diverse Schokoriegel. Wie die Einbrecher in das Schulgebäude gelangten, ist bislang noch unbekannt. Nachdem sie dort eine Tür zum Verkaufsraum der Caféteria aufgebrochen hatten, durchsuchten sie mehrere Fächer und Schubladen. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in...
POL-OG: Rheinmünster – Polizei sucht Unfallflüchtigen Polizeipräsidium Offenburg Rheinmünster (ots) - Die Beamten des Polizeireviers Bühl erhoffen sich im Zusammenhang mit einer Unfallflucht über das Pfingstwochenende Hinweise aus der Bevölkerung. Ein Unbekannter stieß in der Nacht auf Sonntag gegen einen in der Zufahrt zu einem ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
POL-PDLU: Nachtrag zur heutigen Pressemeldung von 15:40: Maxdorf – 2 vermisste 12-jährige Mädchen Mädchen wieder wohlbehalten aufgetaucht Maxdorf - Oggersheim (ots) - Die beiden vermissten 12-jährigen Mädchen aus Maxdorf konnten wohlbehalten von Polizeibeamten der Polizeidirektion Ludwigshafen in Ludwigshafen - Oggersheim bei Bekannten angetroffen werden. Es geht den beiden gut, sie werden derzeit zu Ihren Eltern verbracht. Hinweise auf eine Straftat o. ä. ergaben sich nicht. Die Polizei bedankt sich bei allen, die bei der Suche mitgeholfen haben. Unsere Ursprungsmeldung finden Sie hier: https://www.presseportal.de/...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/3945664
© Copyright 2017. IT Journal.