POL-HRO: Exhibitionist in Wismar – Korrektur der Pressemitteilung vom 16.05.2018, 18:18 Uhr

16. Mai 2018
POL-HRO: Exhibitionist in Wismar – Korrektur der Pressemitteilung vom 16.05.2018, 18:18 Uhr

Polizei / Polizeimeldungen -

Wismar (ots)

Die vorherige Meldung unter diesem Titel beinhaltete eine falsche
Angabe der Ereigniszeit der Tat. Die korrigierte Meldung lautet:

Bereits am 15.05.2018 gegen 20:45 Uhr kam es zu
einer exhibitionistischen Handlung im Park an der Hochschule in
Wismar.

Die 15-Jährige Geschädigte aus Wismar ging durch den Park im
Bereich der Hochschule. Im Bereich der Lübschen Straße, gegenüber vom
NETTO-Markt, bemerkte sie plötzlich eine unbekannte männliche Person,
welche offensichtlich an seinem erigierten Glied manipulierte. Die
Geschädigte entfernte sich sofort, nachdem sie das Verhalten
wahrnahm.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

– ca. 40 Jahre
– männlich
– kurzes, braunes Haar
– füllige Statur
– ca. 1,85-1,90 m groß
– dunkel Hose, etwas zu groß
– dunkles Shirt

Zeugen, welche Beobachtungen zum Sachverhalt gemacht haben oder
weitere sachdienliche Information mitteilen können, werden gebeten
sich beim Polizeihauptrevier Wismar unter der Telefonnummer 03841 /
2030 zu melden.

im Auftrag

Christian Eckermann
Polizeiführer vom Dienst
Polizeipräsidium Rostock

Rückfragen zu den Bürozeiten:
Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Sophie Pawelke, Stefan Baudler
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-OG: Kehl – Trotz Rückversicherung Polizeipräsidium Offenburg Kehl (ots) - Der Lenker eines Volkswagen wollte sich am Dienstagvormittag nochmals rückversichern, bevor er in der Römerstraße die Fahrertüre öffnen wollte und blickte in den Rückspiegel. Trotz der Vorsicht hatte der Endfünfziger gegen 9.45 Uhr ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
POL-PB: Diebstahl aus Tankstelle Salzkotten (ots) - Freitag, 18.05.2018, 00:35 bis 03:00 Uhr. Salzkotten-Verne, Hauptstraße. Zur genannten Tatzeit verschafften sich bisher unbekannte Täter gewaltsam Zugang in ein Tankstellengebäude. Aus den Räumlichkeiten wurden Zigaretten entwendet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Paderborn, Tel. 05251/3060. Rückfragen bitte an:Der Landrat alsKreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -Riemekestraße 60- 62 33102 Pader...
BPOLI MD: Einstellungsberater der Bundespolizei Mitteldeutschland in Sangerhausen und Halberstadt Nun auch als Team im Einsatz – Polizeioberkommissar Robert Dietrich ist für Euch da Sangerhausen Halberstadt Magdeburg (ots) - Am Donnerstag, den 17. Mai 2018 erwarten Euch die Einstellungsberater der Bundespolizei Mitteldeutschland von 10:00 - 12:00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Sangerhausen im Baumschulenweg 1 in Sangerhausen. Am Nachmittag beraten sie Euch von 15:00 - 17:00 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) Halberstadt in der Schwanebecker Straße 14 in Halberstadt. Polizeioberkommissar Kevin Braese wird in Zukunft im Team mit ...
POL-PDPS: Ladendieb muss ins Gefängnis Pirmasens (ots) - Am Mittwochnachmittag wurde ein 24-Jähriger beim Diebstahl einer Packung Haartönung in einem Drogeriemarkt in der Zweibrücker Straße beobachtet und angehalten. Weil der junge Mann keinen Ausweis dabei hatte wurde die Polizei zum Vorfall hinzugerufen. Bei der Überprüfung seiner Person stellten die Beamten fest, dass ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft gegen ihn vorlag. Nach der Überprüfung musste der Mann mit ins Gefängnis nach Zwe...
LPI-GTH: Versuchter Enkeltrick Gotha (ots) - Mit dem gleichen Trick wie in Waltershausen, versuchte eine unbekannte Täterin am Freitag gegen 14 Uhr Geld von einem 78jährigen Mann aus Gotha zu ergaunern. Auch hier war die Rede von einem fünfstelligen Betrag. Diesmal sollte der Betrag für einen Hauskauf dienen. Obwohl die Täterin mehrfach anrief, um an persönliche Daten wie Kontodaten zu gelangen, fiel der Mann auf den Betrug nicht herein und informierte folgerichtig die Polizei. Konkrete Hinweise ...
POL-WES: Sonsbeck – Verkehrsunfall endet auf dem Fahrzeugdach mit zwei leichtverletzten Fahrzeuginsassen Kreispolizeibehörde Wesel Sonsbeck (ots) - Am Dienstag, den 22.05.2018, gegen 21.50 Uhr befuhr ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus Sonsbeck den Wildpassweg aus Richtung Balberger Straße kommend in Fahrtrichtung Kevelaerer Straße. Im Fahrzeug befanden sich ein ebenfalls ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-TUT: (Loßburg-Schömberg) Einbruch ins ehemalige Hotel Adrionshof Loßburg-Schömberg (ots) - Bei einem Einbruch in das ehemalige Hotel Adrionshof und das danebenstehende Wohnhaus hat der Dieb nicht viel erbeutet. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 1000 Euro. Zwischen Sonntag und Mittwoch betrat der unbekannte Täter allem Anschein nach durch eine unverschlossene Tür das Hotel und durchsuchte zwei Arbeitsräume. Er nahm ein paar Ahnentafeln und Orden mit. Ins gegenüberliegende Wohnhaus verschaffte sich der Eindringli...
LPI-EF: Ohne Fahrerlaubnis und unter Einfluss von Drogen Erfurt (ots) - Am Montagnachmittag kontrollierten Beamte des Inspektionsdienstes Nord einen Pkw BMW im Erfurter Wermuthmühlenweg. Der Fahrzeugführer zeigte zuvor Auffälligkeiten in seiner Fahrweise. Die anschließende Kontrolle brachte hervor, das der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Weiterhin wurde er einem Test zum Nachweis auf Rauschmittel unterzogen. Dieser verlief positiv auf Cannabis. Der junge Mann ist aus polizeilicher Sicht k...
POL-BOR: Bocholt – Opfer wehrt sich / Täter bei Sturz schwer verletzt Bocholt (ots) - In der Nacht zum Sonntag forderte ein polizeibekannter 22-jähriger Bocholter gegen 03.10 Uhr auf dem Europaplatz (Busbahnhof) einen noch unbekannten Mann auf, ihm Geld und einen Ausweis für Zigaretten zu geben. Der Mann lehnte das ab, woraufhin sich eine Rangelei entwickelte, die nach dem derzeitigen Stand eindeutig von dem alkoholisierten 22-Jährigen ausging. Der andere Mann wehrte sich und setzte dabei vermutlich auch ein Messer ein, mit dem er dem 22-Jährig...
POL-GI: Pressemeldungen vom 17.05.2018: Betrügerischer Schlüsseldienst bekommt 700 Euro – Falsche Microsoft-Mitarbeiter erbeuten mehrere Hundert Euro – Handydiebe in Gießener unterwegs Gießen (ots) - Gießen: Wucher Schlüsseldienst schlägt wieder zu Im Vergleich zum zuvor erstellten Angebot ist der Betrag, den ein betrügerischer Schlüsseldienst am Donnerstag, gegen 01.30 Uhr, bei einer 22 - Jährigen in der Frankfurter Straße in Gießen verlangt hat, am Ende sieben Mal so hoch. Offenbar hatte sich die Frau ausgeschlossen und im Internet dann einen Schlüsseldienst gesucht. In einem Telefonat wurde ihr dann durch einen Mitarbeit...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3945662
© Copyright 2017. IT Journal.