POL-VIE: Extremwetter fordert zwei Verletzte

16. Mai 2018
POL-VIE: Extremwetter fordert zwei Verletzte

Polizei / Polizeimeldungen -

Viersen und Nettetal (ots) – 180516 Viersen und Nettetal: Extremwetter fordert zwei Verletzte

Extreme Windverhältnisse -Anrufer sprachen von einer Windhose bzw. einem Tornado- sorgten am heutigen Mittwoch, d. 16.05.2018 , in der Zeit von 17..50 Uhr bis kurz nach 18.00 Uhr für Chaos insbesondere in Boisheim und im Bereich Happelter und Schaag.

Zahlreiche Bäume kippten um und sorgten sowohl auf der BAB 61 als auch auf den Land- und Kreisstraßen in diesem Bereich für massive Behinderungen. Die Bahnstrecke zwischen Venlo und Mönchengladbach musste ebenfalls gesperrt werden.

Ein 23-jähriger Mann, der aus seinem Fahrzeug ausgestiegen war, wurde durch herabstürzende Äste schwer verletzt und einem Krankenhaus zugeführt ; eine weitere Person kam mit leichten Verletzungen davon. Die Höhe der entstandenen Sachschäden kann zur Zeit nicht beziffert werden; die Aufräumarbeiten auf den Straßen dauern zur Zeit an. Es ist damit zu rechnen, dass zumindest Nebenstraßen in den genannten Bereichen noch für längere Zeit gesperrt bleiben. /kj (651)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Leitstelle
Klaus Junker
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1192
Fax: 02162/377-1155
E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich des Polizeikommissariates Salzgitter-Bad 18.05.2018 – 19.05.2018, 09.00 Uhr Salzgitter (ots) - Verkehrsunfallflucht. Ort: 38259 Salzgitter-Bad, Petershagener Straße, Parkplatz. Zeit: Fr., 18.05.2018, 09:50 Uhr - Fr., 18.05.2018, 11:00 Uhr. Hergang: Durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer wurde im genannten Zeitraum ein auf dem Parkplatz gegenüber der Postfiliale abgestellter, silberfarbener VW Golf, beschädigt. Der Verursacher muss sich nach dem Unfall unerlaubt vom Unfallort entfernt haben. An dem Golf wurde der hintere, linke Kotflügel ...
POL-GI: Pressemeldungen vom 22.05.2018: Ermittlungen wegen Kraftfahrzeugrennen (Straßenrennen) eingeleitet – Gegen Streifenwagen getreten und in die Zelle – Raub in der Liebigstraße Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen Gießen (ots) - Gießen: Ermittlungen wegen verbotenen Kraftfahrzeugrennen eingeleitet Gegen zwei Autofahrer aus dem Raum Wetzlar hat die Gießener Polizei am frühen Samstagmorgen ein Verfahren wegen Verdacht eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen, übermittelt durch news aktuell
POL-FR: -Nachtrag: Korrektur Tatzeit- Landkreis Lörrach, Weil am Rhein Tageswohnungseinbruch im Stadtgebiet Freiburg (ots) - Unbekannte hebelten am Nachmittag des 18.05.2018 mit einem Werkzeug eine gekippte Terrassentür zu einer Wohnung in der Läublinstraße auf und verschafften sich auf diese Weise Zutritt. Das Haus wurde nach Wertsachen durchsucht, ehe die Täter flüchteten. Der Einbruch fand nicht im Schutz der Dämmerung statt, sondern im Zeitraum 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Die Polizei mahnt deshalb auch weiterhin zur Vorsicht und bittet die Bevölkerung um Sensibilit...
POL-HH: 180517-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Tötungsdelikt in Hamburg-Horn (vgl. Pressemitteilung 131104-1.) Hamburg (ots) - Tatzeit: 04.11.2013, gegen 00:45 Uhr Tatort: Hamburg-Horn, Rennbahnstraße Die Polizei Hamburg fahndet mit einer Videosequenz nach einem bislang unbekannten Mann, der im Verdacht steht, bereits im Jahr 2013 auf offener Straße mehrfach auf einen damals 24-Jährigen geschossen und diesen schwer verletzt zu haben (vgl. u.a. Pressemitteilung 131104-1.). Die Ermittlungen der Beamten des zuständigen Landeskriminalamts 65 führten zu dem Verdacht einer Auseinande...
POL-VDKO: Schwertransport kollidierte mit Leitplanke Verkehrsdirektion Koblenz Emmelshausen (ots) - Der alleinbeteiligte Fahrzeugführer eines Schwertransportes befuhr in der Nacht zum Mittwoch die BAB 61 in südlicher Richtung. Gegen 00:45 Uhr platzte kurz hinter dem Autobahnkreuz Koblenz der linke Reifen seiner Zugmaschine, ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
POL-PDKH: Auffahrunfall Kirn (ots) - Am 22.05.2018 kam es um 11.50 Uhr an der Einmündung der Kreisstraße 7 /Bundesstraße 41 zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines BMW fuhr an der Einmündung auf einen anhaltenden Audi Q 3 auf. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der Unfallverursacher wurde verwarnt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung fr...
POL-HK: Polizeibeamte verletzt Schneverdingen (ots) - Seiner Identitätsfeststellung widersetzte sich ein 31 jähriger Schneverdingen am frühen Samstagmorgen in seiner Heimatstadt. Hierbei verletzte der Mann drei Polizeibeamte der Polizeistation Schneverdingen leicht. Der Schneverdinger fiel zuvor als vermutlich betrunkener Radfahrer in der Heideblütenstadt auf. Während der Identitätsfestellung verhielt sich der Alkoholiserte aggressiv gegenüber den Beamten. Nur durch die Anwendung von kö...
POL-NB: Brand in Stralsund – LK Vorpommern-Rügen Stralsund (ots) -Am Pfingstsonntag, den 20. Mai 2018, kam es gegen 20:30 Uhr zu einem Brand im Bereich des Platz des Friedens in Stralsund. Auf dem Gelände eines Autohauses brannten Paletten und Altreifen. Diese lagerten in unmittelbarer Nähe eines Gebäudes, welches durch das Feuer beschädigt wurde. Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr der Hansestadt Stralsund kamen zum Einsatz und löschten den Brand. Personen waren nicht in Gefahr. Der entstandene Schad...
POL-PDMT: Sachbeschädigung an Pkw in Montabaur, Albertstraße Montabaur (ots) - Am Mittwoch, 16.05.2018, zwischen 06.00 Uhr und 14.30 Uhr, wurde in Montabaur auf einen Parkstreifen im Einmündungsbereich Hunsückstraße/Jahnstraße ein Ford Focus mit WW-Kennzeichen beschädigt. Eine oder mehrere unbekannte Personen zerkratzten die Fahrertür, den hinteren linken Kotflügel und die rechte hintere Tür. Der Schaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Montabaur, Tel. 02...
POL-WAF: Sassenberg – Zusammenstoß zwischen PKW und Radfahrer Warendorf (ots) - Am 16.05.18, gegen 14.45 Uhr kam es in Sassenberg an der Einmündung Robert-Linnemann-Straße / Porschestraße zu einem Verkehrsunfall zwischen PKW und Rad. Ein 48-jähriger Telgter beabsichtigt von der Porschestraße kommend, nach rechts auf die Robert-Linnemann-Straße abzubiegen. Dabei übersieht er einen von links kommenden, 57-jährigen Sassenberger auf seinem Fahrrad auf dem Rad- und Gehweg. Im Einmündungsbereich kommt es zum Zusam...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/3945660
© Copyright 2017. IT Journal.