POL-NB: Versuchte räuberische Erpressung in Stralsunder Altstadt

16. Mai 2018
POL-NB: Versuchte räuberische Erpressung in Stralsunder Altstadt

Polizei / Polizeimeldungen -

Neubrandenburg (ots)

Am 16.05.2018, gegen 15:48 Uhr teilte eine Verkäuferin eines
Lotto-Ladens mit, dass gerade durch einen einzelnen Täter versucht
worden sei, das Geschäft in Stralsund in der Badenstraße auszurauben.
Ein ca. 50-jähriger Mann erschien demnach in dem Laden und forderte
unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe von Bargeld. Als die
49-jährige Frau die Alarmanlage aktivieren wollte, verließ der Mann
den Laden und flüchtete in Richtung Kirche bzw. Alter Markt.

Dem Täter gelang es nicht etwas zu erbeuten. Die Verkäuferin des
Geschäfts beschreibt den Täter als ca. 170 cm groß, Brillenträger,
stabiler Oberkörper, gepflegtes Äußeres, dunkle Haare
(Maschinenhaarschnitt) und markante Stimme (Hochdeutsch). Er trug ein
kurzes, dunkles T-Shirt, welches orange an den Ärmeln abgesetzt ist
und vorn einen grauen Aufdruck hat. Er hatte einen Rucksack bei sich.

Eine durch die Beamten des Polizeihauptreviers Stralsund eingeleitet
Nahbereichsfahndung sowie der Einsatz eines Fährtenhundes führte
bisher nicht zur Ergreifung des Täters. Die Kriminalpolizei des
Kriminaldauerdienstes Stralsund hat die Ermittlungen wegen versuchter
schwerer räuberischer Erpressung aufgenommen. Wenn Sie etwas
beobachtet haben oder Angaben zu dem Tatverdächtigen machen können,
melden Sie sich bitte bei der Polizei in Stralsund unter Telefon
03831 2890624, jeder andere Polizeidienststelle oder schriftlich im
Internet unter www.polizei.mvnet.de.

Im Auftrag
Annette Klinger, PRin
Polizeiführerin vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Auf Twitter: @Polizei_PP_NB

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

RLS NORD: Bitte um Öffentlichkeitsfahndung Kreis Schleswig-Flensburg/Stadt Flensburg (ots) - Seit heute Nachmittag wird der 71-jährige Hans-Peter Jannsen aus Schafflund vermisst. Er ist ca. 180cm groß und von kräftiger Statur. Er hat einen blonden Haarkranz und einen Drei-Tage-Bart. Er trägt ein blaues T-Shirt, eine blaue kurze Hose und Sandalen. Er ist mit einem schwarzen Herrenrad unterwegs. Herr Jannsen ist örtlich nicht orientiert. Wer Angaben zu seinem Aufenthalt machen kann informiert bitte die Polizei &uu...
POL-AUR: Wiesmoor – Unfallflucht Altkreis Aurich (ots) - Verkehrsgeschehen Wiesmoor - Unfallflucht Im Ortskern von Wiesmoor fuhr am Dienstag, 15.05.18, zwischen 12.00 und 12.15 Uhr, ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf der Hauptstraße an einem in Höhe eines Fahrradgeschäftes parkenden grauen Mercedes Benz, Typ GLK, vorbei und beschädigte dessen linken Außenspiegel. Der Verursacher fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise dazu nimmt die Polizei Wiesmoor unter Telefo...
POL-D: Stadtmitte – Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt Düsseldorf (ots) - Stadtmitte - Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt Mittwoch, 16. Mai 2018, 19.35 Uhr Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend auf der Königsallee verletzte sich eine Radfahrerin so schwer, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Polizei Düsseldorf bog ein 66-Jähriger mit seinem BMW an der Kreuzung Königsallee/Giradetbrücke nach links auf die Giradetbr&uu...
POL-VIE: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt Nettetal-Hülst (ots) - Ein 58-jähriger Motorradfahrer verletzt sich bei einem Zusammenstoß mit einem Kastenwagen schwer. Der 50-jährige Fahrer eines Kastenwagens aus Gelsenkirchen befuhr die B 221 in Richtung Brüggen und wollte kurz hinter dem Kreisverkehr Hülst/Kölner Straße nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Als sich der Wagen bereits mit der Front auf der Gegenfahrbahn befand, bemerkte er den 58-jährigen Motorradfahrer aus Brüggen,...
POL-EL: Emlichheim – Dieselkraftstoff gestohlen Emlichheim (ots) - Zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen entwendeten bislang unbekannte Täter ca. 2000 Liter Dieselkraftstoff aus einem Tank an der Aatalstraße. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Emlichheim unter der Rufnummer (05943)9200 in Verbindung zu setzen. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInes KreimerPressesprecherinTelefon: 0591 87 - 204E-Mail: pressestelle@pi-el.poli...
POL-OG: Baden-Baden, A 5 – Viel verbeultes Blech Baden-Baden, A 5 (ots) - Gleich fünf Autos waren am Mittwochmorgen in einen Auffahrunfall im Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Baden-Baden und der nachfolgenden Tank- und Rastanlage verwickelt. Zunächst prallte ein 34-Jähriger Audi-Fahrer kurz vor 8 Uhr in das Heck eines VW, dessen 38 Jahre alter Lenker verkehrsbedingt abbremsen musste. Während es einem nachfolgenden Fahrer eines Kleinlasters noch gelang rechtzeitig anzuhalten, krachten nacheinander zunächst...
POL-COE: Dülmen, Südring/ Unfallflucht Coesfeld (ots) - In der Zeit von Donnerstag, 17.05.2018, 17.30 Uhr bis Freitag, 18.05.2018, 16.15 Uhr beschädigte ein Unfallfahrer den auf dem Südring in Dülmen geparkten Audi eines 24-jährigen Dülmeners. Hinweise nimmt die Polizei in Dülmen unter der Rufnummer 0 25 94/ 79 30 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt...
POL-LIP: Änderung des soeben ausgestrahlten Presseberichtes: Oerlinghausen – 3 Verletzte nach Vorfahrtsunfall Lippe (ots) - Zur Erinnerung: Wir berichteten soeben von einem Vorfahrtsunfall in Oerlinghausen: (RB) Am heutigen Tag, gegen 18:23 Uhr, kam es auf der Tunnelstraße an der Einmündung zur Zeppelinstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 3 Personen verletzt wurden. Ein 89-jähriger Pkw-Fahrer aus Leopoldshöhe beabsichtigte von der Zeppelinstraße nach links auf die Tunnelstraße in Richtung Leopoldshöhe einzubiegen. Dabei übersah er de...
LPI-NDH: Unbekannter fährt nach Unfall einfach davon Heilbad Heiligenstadt (ots) - Nach einer Unfallflucht am Mittwoch in Heiligenstadt sucht die Polizei Zeugen. Eine Frau hatte ihr Auto gegen 09.30 Uhr auf einem Parkplatz in der Straße Barokgarten abgestellt. Gegen 12.30 Uhr war der Audi noch ohne Beschädigungen. Als sie gegen 18.30 Uhr erneut zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie jedoch unfallbedingte Schäden fest. Der Unfallverursacher hatte die Unfallstelle bereits unerlaubt verlassen. An dem Audi entstand ein Schade...
POL-TUT: (Villingen) Motorradfahrer missachtet Vorfahrt – schwer verletzt Villingen-Schwenningen (ots) - Ein 19-jähriger Motorradfahrer missachtete am Freitagabend, gegen 18.00 Uhr, an der Kreuzung Gustav-Schwab-Straße/Pestalozzistraße die Vorfahrt eines von rechts kommenden Passat-Fahrers. Es kam zur Kollision. Der 19-Jährige stürzte und zog sich schwere Beinverletzungen zu. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt circa 10.000 Euro. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/3945678
© Copyright 2017. IT Journal.