FW-MK: Feuer im Hinterhof – 3 Personen verletzt

17. Mai 2018
FW-MK: Feuer im Hinterhof – 3 Personen verletzt

Polizei / Polizeimeldungen -

Iserlohn (ots) – Um 23:00 Uhr wurde die Feuerwehr Iserlohn zur Karl-Arnold-Straße gerufen. Im Hinterhof eines Wohn- und Geschäftshauses war es zu einem Brand gekommen. Durch das Feuer und den Rauch war den Bewohnern der Fluchtweg über den Treppenraum versperrt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten umgehend eine Menschenrettung einleiten, da der Treppenraum verraucht war und Brandrauch in die Wohnungen eindrang. Hierfür wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und mehrere Personen und eine Katze von den Fenstern der Wohneinheiten gerettet. Drei Personen wurden durch das Brandereignis verletzt und mussten vom Rettungsdienst in die umliegenden Krankenhäuser transportiert werden. Zur Brandbekämpfung und Menschenrettung gingen mehrere Trupps unter Atemschutz mit insgesamt drei C-Rohren vor. Im Verlauf des Einsatzes musste ein Flachdach sowie Fassadenteile mit der Motorkettensäge und dem Motortrennschleifer geöffnet werden. Am Einsatz, der bis weit nach Mitternacht dauerte, waren rund 40 Kräfte von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr beteiligt. Für die Dauer des Einsatzes war die Wache an der Dortmunder Straße mit weiteren Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr besetzt worden. Zur Schadenshöhe und zur Brandursache können keine Angaben seitens der Feuerwehr gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Iserlohn
Stefan Buchen
Telefon: 02371 / 806 – 6
E-Mail: pressestelle-feuerwehr@iserlohn.de
www.feuerwehr-iserlohn.de
www.facebook.de/Feuerwehr-Iserlohn

Original-Content von: Feuerwehr Iserlohn, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-PDPS: Verkehrsunfall mit Flucht Pirmasens (ots) - Am Freitag, 18.05.2018 parkte eine 69-jährige Fahrerin gegen 14:12 Uhr ihren VW Caddy auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Bitscher Straße. Als diese gegen 14:25 Uhr zu ihrem PKW zurück kam stellte sie fest, dass Tür und Schweller hinten rechts erheblich beschädigt waren. Der Schaden dürfte offensichtlich von einem rechts daneben parkenden PKW beim Ausparken verursacht worden sein. Der Schadensverursacher entfernte sich unerlaubt von der...
POL-WI: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Westhessen und der Landeshauptstadt Wiesbaden: Aktueller Blitzerreport Wiesbaden (ots) - Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Da die Polizei bei der Verkehrsüberwachung in der Landeshauptstadt eng mit der Straßenverkehrsbehörde der Stadt Wiesbaden zusammenarbeitet, werden die Blitzstellen der Verkehrsbehörde ebenfalls an dieser Stelle veröffentlicht. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie die Messstellen von ...
POL-SZ: Pressemeldung für das Polizeikommissariat Peine für den Zeitraum vom 20.05.2018 (13:30 Uhr) bis zum 21.05.2018 (11:30 Uhr) Peine (ots) - Körperverletzung im Kleingartenverein Am frühen Montagmorgen, 21.05.2018, gg. 01:05 Uhr, kam es im Kleingartenverein "An der Laubenkolonie" in 31228 Peine zu Familienstreitigkeiten, die in einer wechselseitigen körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei männlichen Personen mündeten. Hierbei wurde ein 27-jähriger Mann aus Peine durch einen Faustschlag im Gesicht verletzt (Platzwunde). Der 43-jährige Beschuldigte, ebenfalls aus Peine, stand beim...
POL-PDLD: Zu stark gebremst – Radfahrer leicht verletzt Steinweiler (ots) - Am Samstag befuhr ein 33-jähriger mit seinem Fahrrad die Hauptstraße in Steinweiler in Richtung Kandel. Als er nach einem Autohaus auf den dortigen Gehweg fahren wollte, bremste er aufgrund defekter Hinterradbremse zu stark mit der Vorderrad-bremse ab, weshalb er mit einem "Highsider" über den Lenker auf den Gehweg stürzte. Der Radfahrer erlitt zum Glück nur leichte Verletzungen, sein Fahrrad blieb unversehrt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspekti...
POL-PDNW: Alle Schutzengel im Einsatz – 4 Schwerverletzte bei Verkehrsunfall Neustadt/Weinstraße (ots) - Am Pfingstsonntag gegen 14.20 Uhr ging bei der Polizei in Neustadt die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall ein. Ein 20-jähriger aus dem Landkreis Bad Dürkheim war mit 3 weiteren jungen Männern in seinem hochmotorisierten Seat Leon unterwegs, als er in der Flugplatzstraße in Lachen-Speyerdorf infolge überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Wie durch ein Wunder wurden die Insassen z...
FW-GE: Feuer in Metzgereibetrieb in Gelsenkirchen Erle Gelsenkirchen (ots) - Gegen 17:40 Uhr erreichte heute die Feuerwehrleitstelle ein Notruf aus dem Stadtteil Erle. Der Inhaber eines dort ansässigen Metzgereibetriebes meldete ein Feuer im Bereich des Räucherofens. Einsatzkräfte der Wache Buer und Hassel rückten darauf hin zur Cranger Straße aus. Im Bereich der Produktion, die sich im Hinterhofbereich befindet, brannte es im Obergeschoss eines Anbaus. Ein Trupp unter Atemschutz ging zur Brandbekämpfung vor. Schnell k...
POL-GT: Unfall mit Traktor – keine Verletzten, hoher Sachschaden Gütersloh (ots) - Verl (CK) - Am Mittwochmorgen (16.05., 06.30 Uhr) befuhren ein 54-jähriger Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock mit seinem Traktor Deere und eine 21-jährige Frau aus Paderborn mit ihrem Mercedes in genannter Reihenfolge die Paderborner Straße in Fahrtrichtung Hövelhof. In Höhe des Hausnummer 517 beabsichtigte der Fahrer des Trekkers nach links abzubiegen. In dieser Situation setzte die hinter ihm fahrende Mercedesfahrerin zum Überholen an....
POL-HA: Lieferant in der Innenstadt bestohlen Hagen (ots) - Besonders dreist verhielt sich ein Dieb am Samstag Abend, 19.05.2018, in der Hagener Innenstadt. Ein Zulieferer der gegen 18:20 Uhr ein Geschäft im Bereich Elberfelder Straße / Marienstraße beliefern wollte beugte sich in den Innenraum seines Fahrzeuges um von dort Ware zu entnehmen. Diese Zeit nutze der bislang noch unbekannte Täter und entwendete vom Beifahrersitz des Fahrzeuges die schwarze Aktentasche des Zulieferers. Dem 51 jährigen Mann aus Reckling...
POL-MS: Im Streit zugestochen – 20-jähriger aus Ochtrup verstirbt an den Folgen Ochtrup / Münster (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Kreispolizeibehörde Steinfurt und des Polizeipräsidiums Münster Am frühen Morgen des Pfingstmontages (21.5., 03:00 Uhr) gerieten zwei junge Männer im Stadtpark in Ochtrup aneinander. "Im Verlauf des Streits stach ein 18-jähriger Tatverdächtiger nach ersten Ermittlungen mehrfach mit einer abgebrochenen Flasche auf einen 20-jährigen Kontrahenten ein", schilder...
LPI-GTH: Auffahrunfall mit 12 Tausend Euro Sachschaden Eisenach - Kreisfreie Stadt (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 16.00 Uhr, fuhr in der Langensalzaer Straße eine 18jährige Golffahrerin auf einen Hyundai auf. Die junge Frau habe den an der Einmündung zur August-Rudloff-Straße verkehrsbedingt haltenden Hyundai zu spät bemerkt und sei aufgefahren. An den Fahrzeugen entstand 12 Tausend Euro Sachschaden. Der Golf musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. (aha) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandesp...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116234/3945699
© Copyright 2017. IT Journal.