POL-DEL: Mehrere Verkehrsunfälle mit schwerverletzten Personen, hohen Sachschäden und Vollsperrungen der A1 in Richtung Hamburg zwischen dem Ahlhorner Dreieck und der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord.

17. Mai 2018
POL-DEL: Mehrere Verkehrsunfälle mit schwerverletzten Personen, hohen Sachschäden und Vollsperrungen der A1 in Richtung Hamburg zwischen dem Ahlhorner Dreieck und der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord.

Polizei / Polizeimeldungen -

Delmenhorst (ots) – Am Mittwoch, 16.05.2018, kommt es gegen 10:24 Uhr auf der Autobahn 1 im Landkreis Oldenburg, Gemeinde Harpstedt, in Richtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen Nord und Groß Ippener zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung von drei Sattelzügen. Auf Grund hohen Verkehrsaufkommens vor einer Autobahnbaustelle staut sich der Verkehr auf der A1 in Richtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen Nord und Groß Ippener. Das Stauende wird offenbar durch einen 37-jährigen Sattelzugfahrer aus Polen zu spät erkannt. Er fährt in Folge dessen auf einen anderen polnischen Sattelzug auf. Durch den Aufprall wird dieser Sattelzug wiederum auf den vor ihm befindlichen Sattelzug aufgeschoben. Durch den Unfall wird der Tankauflieger eines 50 Jährigen estländischen Sattelzugfahrers derart beschädigt, dass Hydrauliköl austritt und die Fahrbahn verunreinigt. Die Autobahn muss zwecks Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen in Richtung Hamburg an der Anschlussstelle Wildeshausen Nord voll gesperrt werden. Im Laufe der Bergung werden ca. 12.000 Liter Hydrauliköl umgepumpt und die Fahrbahn gereinigt. Verletzt wird bei diesem Unfall niemand. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf ca. 160.000 Euro.

Durch die Vollsperrung der A1 an der Anschlussstelle Wildeshausen Nord staut sich der Verkehr im weiteren Verlauf bis zur Anschlussstelle Wildeshausen West in Richtung Bremen. Hier übersieht am 16.05.2018, gegen 14:08 Uhr, ein 26 Jahre alter slowenischer Fahrer eines Kleintransporters das Stauende und fährt zunächst auf einen Sattelzug auf und schleudert anschließend gegen einen PKW. Durch Trümmerteile wird zudem ein weiterer Sattelzug beschädigt. Durch den Unfall wird der Tank der Sattelzugmaschine so stark beschädigt, dass ca. 500 Liter Diesel austreten und die Autobahn 1 in Richtung Hamburg zu Bergungs- und Reinigungsarbeiten nun an der Anschlussstelle Wildeshausen West voll gesperrt werden muss. Bei dem Unfall wird die 23 Jahre alte PKW-Fahrerin leicht und der Fahrer des Kleintransporters schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 40.000 Euro.

Durch die nun an der Anschlussstelle Wildeshausen West bestehende Vollsperrung der A1 in Richtung Bremen staut sich der Verkehr zwischen dem Ahlhorner Dreieck und der Anschlussstelle Wildeshausen West. Das Stauende wird hier gegen 14:55 Uhr durch einen 37 Jahre alten PKW-Fahrer aus Bonn offenbar übersehen, so dass dieser auf einen langsam fahrenden Sattelzug aus den Niederlanden auffährt. Durch den Aufprall überschlägt sich der PKW und kommt mitten auf der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Die beiden Fahrzeuginsassen in dem PKW (der Fahrer und seine 36 Jahre alte Mitfahrerin aus Bonn) werden schwer verletzt durch Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzung der Polizei auf ca. 35.000 Euro. Die Autobahn 1 in Richtung Bremen wird in Höhe der Unfallstelle während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt. Die Vollsperrung der Autobahn 1 in Richtung Bremen an der Anschlussstelle Wideshausen West bestand bis ca. 19:30 Uhr.

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Sandy Tschöpe
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-KA: (PF)Pforzheim – Zwei Leichtverletzte und 12.000 Euro Schaden nach Rotlichtmissachtung Pforzheim (ots) - Zwei Leichtverletzte und ein Gesamtschaden von 12.000 Euro waren am Montag gegen 22.35 Uhr die Bilanz eines Unfalls auf der Hohenäckerallee nach einem Rotlichtverstoß. Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin war zunächst auf der Hohenäckerallee in Richtung Bauschlott unterwegs. Dabei missachtete sie nach den Feststellungen des Verkehrskommissariats Pforzheim das für "Geradeausfahrer" geltende Rotlicht und stieß mit dem Pkw eines 56-Jährigen zusamm...
POL-ME: Verkehrsunfallfluchten – Kreis Mettmann – 1805072 Mettmann (ots) - Beinahe täglich finden ein oder mehrere Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir seit dem 02. Februar 2015 ausgewählte aktuelle F&...
POL-GS: Pressemitteilung PI Goslar vom Freitag, 18.05.2018, 12.00 Uhr bis Samstag, 19.05.18, 09.00 Uhr Goslar (ots) - Wohnungseinbruchdiebstahl Bislang unbekannte Täter drangen in der Zeit vom 14.05.18 bis 18.05.18 in ein Ferienhaus in Langelsheim ein. Zum möglichen Diebesgut konnten bislang keine Angaben gemacht werden. Fahren ohne Fahrerlaubnis Am 18.05.18, um 17.50 Uhr , wurde ein 57-jähriger Fahrzeugführer aus Goslar, auf seinem Kleinkraftrad von der Polizei in der Baßgeige, Goslar kontrolliert. Wie sich bei der Überprüfung herausstellte, war der Fahrzeugf&...
POL-HAM: Betrüger ergaunert Geld mit Wechseltrick Hamm-Pelkum (ots) - Am Mittwoch, 16. Mai, hat ein Betrüger mit dem sogenannten Wechseltrick an einer Tankstelle an der Kamener Straße Bargeld ergaunert. Gegen 12.40 Uhr kaufte der Mann Zigarettenblättchen und fragt anschließend die 25-jährige Verkäuferin, ob sie 40 Zehn-Euro-Scheine in größere Scheine wechseln könne. Der Unbekannte bestand darauf, dass die Verkäuferin die Zehn-Euro-Scheine in seine Hand hinein zählte. Dabei lenkte er die ...
POL-VIE: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt Nettetal-Hülst (ots) - Ein 58-jähriger Motorradfahrer verletzt sich bei einem Zusammenstoß mit einem Kastenwagen schwer. Der 50-jährige Fahrer eines Kastenwagens aus Gelsenkirchen befuhr die B 221 in Richtung Brüggen und wollte kurz hinter dem Kreisverkehr Hülst/Kölner Straße nach links in einen Wirtschaftsweg abbiegen. Als sich der Wagen bereits mit der Front auf der Gegenfahrbahn befand, bemerkte er den 58-jährigen Motorradfahrer aus Brüggen,...
POL-KB: Volkmarsen – Registrierkasse aus Einbruch in Pizzeria wieder aufgefunden Korbach (ots) - In der Nacht zu Dienstag, den 15. Mai brachen unbekannte Diebe in eine Pizzeria in der Wittmarstraße ein und erbeuteten eine Registrierkasse. Siehe ots vom 15.05.2018 um 15.27 Uhr Am Samstagmittag ist nun die Registrierkasse im Bachlauf der Erpe, nähe Quellenhof aufgebrochen wiedergefunden worden. Wie lange sie dort lag, steht noch nicht fest. Die Polizei ist nach wie vor auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; ...
POL-PDKO: Kastellaun / Schwerer Verkehrsunfall auf der B 327 ERSTMELDUNG Kastellaun/Hunsrück (ots) - ERSTMELDUNG Am heutigen Morgen ereignete sich gg. 07:38 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B 327 im Bereich Industriegebiet Kastellaun und der Abfahrt nach Roth. Nach dem derzeitigen Stand sind zwei Personen aus zwei beteiligten PKW verletzt worden. Der Rettungshubschrauber ist bereits auf dem Anflug; die B 327 ist für die Landung dessen kurzzeitig voll gesperrt. Weitere Einzelheiten sind noch nicht bekannt. Von Rückfragen bitten wir zum jetzigen Z...
POL-WI: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Westhessen und der Landeshauptstadt Wiesbaden: Aktueller Blitzerreport Wiesbaden (ots) - Das Polizeipräsidium Westhessen veröffentlicht wöchentlich Messstellen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Da die Polizei bei der Verkehrsüberwachung in der Landeshauptstadt eng mit der Straßenverkehrsbehörde der Stadt Wiesbaden zusammenarbeitet, werden die Blitzstellen der Verkehrsbehörde ebenfalls an dieser Stelle veröffentlicht. Dies ist ein Beitrag im Rahmen der Verkehrssicherheitsarbeit. Nachfolgend finden Sie die Messstellen von ...
POL-VIE: Kempen: Einbruch in Zahnarztpraxis Kempen (ots) - Zwischen Mittwoch, 18.00 Uhr, und Donnerstag, 07.15 Uhr, brachen Unbekannte in eine Zahnarztpraxis auf der St.-Töniser-Straße in Kempen ein. Die Täter hebelten ein Fenster auf und stahlen aus den Praxisräumen medizinische Geräte und Bargeld. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro. Hinweise auf tatverdächtige Personen bitte an die Kriminalpolizei unter der Nummer 02162/377-0./wg (656) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Vierse...
POL-BOR: Heiden – Öffentlichkeitsfahndung der Polizei / 57-jähriger Mann aus Heiden wird vermisst Heiden (ots) - Seit gestern Abend wird der 57-jährige Ulrich Geppert aus Heiden vermisst. Herr Geppert hat gestern morgen seine Wohnanschrift mit einem Fahrrad verlassen, kehrte jedoch am Abend nicht zurück. Herr Geppert ist geistig behindert, kann sich jedoch orientieren und artikulieren. Mit seinem Fahrrad kann er auch größere Entfernungen zurücklegen. Er ist ca. 178 cm groß, hat dunkle kurze Haare und trägt einen kurz geschorenen Vollbart sowie eine Brille...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/3945732
© Copyright 2017. IT Journal.