POL-WES: Xanten – Täterpaar stahl Geld aus Schmuckgeschäft

17. Mai 2018
POL-WES: Xanten – Täterpaar stahl Geld aus Schmuckgeschäft

Polizei / Polizeimeldungen -

Xanten (ots) – Ein unbekanntes Täterpaar hat Samstag gegen 11.45 Uhr in einem Uhren- und Schmuckgeschäften an der Marsstraße in Xanten Geld gestohlen. Dabei handelte es um Trinkgelder der Mitarbeiterinnen.

Während die Verkäuferin abgelenkt war, griffen die Täter nach dem Geld, was hinter dem Verkaufstresen abgelegt war und verließen anschließend das Geschäft.

Täterbeschreibung:

Die Frau war 25 Jahre alt, ca. 165 cm groß, südländischer Typ, schwarze, lange Haare, schlank, bekleidet mit einem schwarzen Kleid.

Der Mann war ca. 25 Jahre alt, südländischer Typ, ca. 175 cm groß, dunkle, kurze Haare, Dreitagebart, bekleidet mit einem schwarzen Poloshirt und kurzer Hose. Im Geschäft sprach der Mann mit der Verkäuferin in Englisch.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Tel.: 02801 / 71420.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-NB: Verkehrsunfall in Kummerow-Heide bei Barth – LK Vorpommern-Rügen Barth (ots) -In den frühen Morgenstunden des 21. Mai 2018 kam es am nördlichen Ortseingang von Kummerow-Heide bei Barth zu einem Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden. Drei PKW fuhren in einer Kolonne von Wüstenhagen kommend auf einem Verbindungsweg in Richtung Kummerow-Heide. Als der erste PKW an einer Einmündung abgebremst wurde, konnte der 18-jährige Fahrer des letzten PKW der Marke Honda nicht mehr rechtzeitig bremsen und schob die beiden vor ihm fahrende...
POL-MA: Rauenberg / BAB 6: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen Rauenberg (ots) - Am frühen Freitagabend, gegen 18.15 Uhr, ereignete sich auf der A 6, im Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Sinsheim und der Anschlussstelle Wiesloch /Rauenberg, ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Ein 44-jähriger Mann befuhr mit seinem Citroen bei stockendem Verkehr den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg. Vor ihm fuhr eine 21-jährige Frau mit einem Mercedes Sprinter, die aufgrund der Stockungen ihr ...
POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 23.05.2018 mit Berichten aus dem Hohenlohekreis Polizeipräsidium Heilbronn Heilbronn (ots) - Krautheim: Zeugen gesucht Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Krautheim-Oberginsbach. In der Zeit zwischen Dienstag, 13 Uhr, und Mittwoch, 3 Uhr, befuhr ein Unbekannter die Stachenhäuser Straße und fuhr an einer Engstelle ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell
POL-CE: Ergänzende Pressemitteilung nach Auseinandersetzung zwischen Mitgliedern verfeindeter Familien in Celle Celle (ots) - Die aktuellen Ermittlungen der Polizei sowie der Staatsanwaltschaft Celle richten sich gegen zwei 23 und 28 Jahre alte Männer wegen gefährlicher Körperverletzung. Im Zuge bereits länger bestehender Konflikte zwischen den Familien der Männer kam es gestern gegen 14:00 Uhr am Vorwerker Platz zu massiven körperlichen Auseinandersetzungen zwischen den beiden. Der 28-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde im Krankenhaus behandelt. Weil zu bef&uu...
POL-ME: Transporter gestohlen – Haan – 1805083 Mettmann (ots) - Bereits zum wiederholten Mal entwendeten unbekannte Fahrzeugdiebe einen Mercedes Sprinter in Haan. In der Zeit zwischen Mittwoch, dem 16.05.2018, 21:30 Uhr, und Donnerstag, dem 17.05.2018, 05:40 Uhr, stahlen sie einen orange-farbenen Mercedes Sprinter mit dem amtlichen Kennzeichen ME- LT 59, der am Rotdornweg abgestellt war. Wie der oder die Fahrzeugdiebe in den verschlossenen Lkw gelangten, diesen starten und wegfahren konnten, ist bisher noch nicht geklärt. Der Wert des ...
POL-MS: Ohne Führerschein betrunken die Kontrolle über Auto verloren Münster (ots) - Mit 1,66 Promille verlor Samstagmorgen (19.5., 2.08 Uhr) ein 19-Jähriger auf der Dortmunder Straße die Kontrolle über seinen Ford und krachte in ein geparktes Auto. Der Münsteraner kam von der Leerer Straße, erkannte die Kurve nicht und fuhr fast geradeaus gegen einen Opel. Dieser wurde über den Gehweg geschleudert und landete in einem Metallzaun. Der 19-Jährige musste eine Blutprobe abgeben, einen Führerschein hat er nicht. Es entst...
LPI-J: Pressbericht PI Weimar 21.05.2018 Weimar (ots) - Einbruch in Getränkehandel In der Nacht von Donnerstag zu Freitag wurde die Hinteringangstür eines Getränkehandels in Blankenhain aufgehebelt. Dadurch wurde jedoch auch der akustische Alarm ausgelöst, welcher den oder die unbekannten Täter vermutlich von weiteren Tathandlungen abhielt. Aus dem Geschäft wurde nichts entwendet. Es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 1.000,- Euro an der Tür. Bierglas zweckentfremdet Am frühen Samstag...
POL-DA: Pfungstadt: Einbruch in Baumarkt / Zeugen gesucht Pfungstadt (ots) - In der Nacht zum Freitag (18.5.) haben bislang unbekannte Täter einen Baumarkt in der Mainstraße heimgesucht. Gegen 00.30 Uhr hebelten die Kriminellen ein Fenster des Gebäudes auf und stiegen in die Räumlichkeiten ein. Durch ihr Vorgehen verursachten die Täter einen Sachschaden, der derzeit auf rund 400 Euro geschätzt wird. Ob die Kriminellen auf ihrer Suche nach Beute fündig wurden ist abschließend noch nicht bekannt. Die Polizei in P...
POL-SU: Raser verursacht Frontalzusammenstoß mit 3 Verletzten und flüchtet zu Fuß Hennef (ots) - Am Freitag, den 18.05.2018 befuhr gegen 19:55 Uhr ein schwarzer 5er BMW aus Richtung Edgoven in Richtung Hennef-Warth. Zeugen beobachteten, dass er und ein vor ihm fahrender Opel Corsa mit hoher Geschwindigkeit auf der an dieser Stelle auf 70 km/h beschränkten L 125 dicht auffahrend fuhren. Im Kurvenbereich ausgangs der Ortslage Edgoven kam der BMW-Fahrer von seinem Fahrstreifen in den Gegenverkehr und kollidierte versetzt frontal mit einer 35-jährigen Henneferin, die m...
POL-LER: Pressemitteilung der PI Leer/Emden vom Sonntag, 20.05.2018 ++ Bargeld entwendet ++ Fenster eingeschlagen ++ Bargeld und Spielekonsole ent-wendet ++ Fahren unter Alkoholeinfluss ++ Polizeiinspektion Leer/Emden (ots) - Rhauderfehn - Bargeld entwendet Rhauderfehn - In der Nacht von Freitag auf Samstag verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam über ein Fenster Zutritt in eine Physiotherapiepraxis in der Fritz-Reuter-Straße. Aus der Praxis wurde Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich entwendet. Es wurde eine umfangreiche Spurensuche vorgenommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Zeugen oder Hinweisgeber werden um Kontaktaufnahme mit der Poli...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/3945726
© Copyright 2017. IT Journal.