Zimmer- und Suitenrenovierung im Kempinski Hotel Corvinus Budapest

17. Mai 2018
Zimmer- und Suitenrenovierung im Kempinski Hotel Corvinus Budapest

Budapest, Ungarn (ots/PRNewswire) –

27 Zimmer und 10 Suiten auf der 5. bis 7. Etage des Kempinski Hotel Corvinus Budapest wurden komplett umgestaltet und renoviert. Die Arbeiten wurden Ende April abgeschlossen.

Zur Ansicht des Multimedia News Release klicken Sie bitte hier: ht tps://www.multivu.com/players/uk/8330251-kempinski-hotel-corvinus-sui te-renovation/

„Um das Hotel der Zeit und den Ansprüchen unserer Gäste gerecht werden zu lassen, entwerfen und renovieren wir das Haus Stück für Stück aufs Neue. Angefangen mit dem Erdgeschoss wurde dann der Veranstaltungsbereich auf der ersten Etage mit seinem großen Ballsaal und weiteren Räumlichkeiten im letzten April fertiggestellt“, erklärt Hoteldirektor Stephan Interthal. „Wir wollen nun unseren Gästen einen Rückzugsort bieten, der Luxus und Wohngefühl mit den Ansprüchen der heutigen Zeit verbindet. So zieren unter Anderem Werke der hoteleigenen Kunstsammlung die Wände der neuen Zimmer und Suiten.“

Die großzügig geschnittenen Premium Grand Deluxe Zimmer und Premium Junior Suiten wurden, basierend auf den Plänen des bekannten britischen Innenarchitekten Alex Kravetz, rundum neu gestaltet. Der jetzige Zuschnitt der Zimmer bietet Platz für einen gemütlichen Sitzbereich mit viel Sonnenschein. Eine klug durchdachte Beleuchtung unterteilt den Raum geschickt in seine verschiedenen Funktionsbereiche. Das weiche Farbenspiel aus elegantem Gold, zurückhaltendem Platin und abgeschwächtem Grau sowie warmes, dunkelbraunes Holz steht für mehr als Funktionalität: Es spiegelt den zeitgemäßen Geschmack des designinteressierten, modernen Reisenden wider, der ein sinnliches Erlebnis als auch Komfort während seines Aufenthaltes erwartet. Die Gardinen wurden mit Verdunklungsstoffen versehen und die Smart LED Fernseher garantieren bessere Verbindungsmöglichkeiten zu den gasteigenen Geräten.

Die vier Executive Suiten setzen die Lebensfreude, für die Kempinski steht, in außergewöhnlich schnittige und weitläufige Zimmer um. Das grandiose, moderne Design wird von dem weiten, beeindruckenden Blick auf den Erzsébet Park und auf das Riesenrad, das „Budapest Eye“, noch unterstrichen. Zwei der vier Executive Suiten verfügen zudem über romantische Erkerfenster.

Die beiden Corvinus Collection Suiten, Zimmernummer 730 und 830, wurden in einem ähnlichen Stil gehalten und können, für zusätzlichen Platz und Komfort, mit den nebenliegenden Juniorsuiten verbunden werden. Das Konzept zielt auf eine Balance aus brillant strahlender Schönheit und Eleganz durch zurückhaltende Grau- und Beige- sowie berauschende Gold- und Cremetöne ab.

Die Neugestaltung dieser Einheiten ist Teil des 8,5 Millionen Euro Renovierungsprojektes, während dessen weitere 126 Zimmer und drei Suiten eine Auffrischung erhalten haben. Schon 2019 sollen weitere Renovierungen folgen.

Quellenangaben

Textquelle:Kempinski Hotel Corvinus Budapest, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/126858/3945818
Newsroom:Kempinski Hotel Corvinus Budapest
Pressekontakt::
Ildikó Dudás
PR Manager
Kempinski Hotel Corvinus Budapest
Erzsébet tér 7-8
Budapest 1051
Ungarn
ildiko.dudas@kempinski.com
Tel +36-1-429-3578
Mobile +36-20-474-5018

(Photo: https://mma.prnewswire.com/media/691600/Kempinski_Hotel_Corvi
nus_Budapest.jpg )

Video:
https://www.multivu.com/players/uk/8330251-kempinski-hotel-corvinus-s
uite-renovation/

Weitere interessante News

Kreuzfahrten vor der Haustür: Deutschland-Saison der Hapag-Lloyd Cruises Flotte startet Hamburg (ots) - - 22 Anläufe in deutschen Häfen - Stopps u.a. in Hamburg, Kiel, Binz, Borkum und Helgoland - Abschied der HANSEATIC im Oktober 2018 in Hamburg Heute, am 17. April 2018, beginnt in Hamburg die Deutschland-Saison der Hapag-Lloyd Cruises Flotte mit dem Start der Ostsee-Reise des Expeditionsschiffs HANSEATIC. 22 Mal laufen die Schiffe des Hamburger Kreuzfahrtveranstalters bis Oktober heimische Häfen wie die Hansestadt an der Elbe, Kiel, Binz, Heringsdorf oder auch Helgoland an. Hambu...
Eröffnung der Ausstellung „But a Storm Is Blowing from Paradise“ am 11. April in der … Die Ausstellung zeitgenössischer Kunst aus dem Nahen Osten und Nordafrika ist die achte und letzte Ausstellung der Guggenheim UBS MAP Global Art Initiative Mailand und New York (ots/PRNewswire) - Das Solomon R. Guggenheim Museum, New York, wird zusammen mit UBS vom 11. April bis 17. Juni 2018 in der Galleria d'Arte Moderna (GAM) in Mailand die Ausstellung But a Storm Is Blowing from Paradise: Contemporary Art of the Middle East and North Africa (Una Tempesta dal Paradiso: Arte Contemporanea del ...
Fast die Hälfte der Deutschen will Weltmeisterschaft auch im Urlaub schauen Hannover (ots) - - 45 Prozent würden Spiele am Urlaubsort verfolgen - 45 Prozent kein Interesse an Fußball - Mehr Männer als Frauen würden für Weltmeisterschaft auf Urlaubsaktivitäten verzichten - Ein Viertel der Befragten würde Fanartikel mit auf Reisen nehmen - Fußball auch im Urlaub ein Gemeinschaftserlebnis - YouGov-Umfrage im Auftrag der TUI Welchen Einfluss hat die Fußballweltmeisterschaft auf die Urlaubsplanung der Deutschen? Dies beantwortet eine aktuelle Studie der TUI kurz vor Beginn d...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.