POL-BO: Sechs gegen einen: 26-Jähriger wird Opfer eines Raubs – Zeugen gesucht

17. Mai 2018
POL-BO: Sechs gegen einen: 26-Jähriger wird Opfer eines Raubs – Zeugen gesucht

Polizei / Polizeimeldungen -

Bochum-Wattenscheid (ots) – Sechs junge Männer haben einen 26-jährigen Bochumer in Weitmar überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwochabend, 16. Mai. Gegen 21 Uhr war der alkoholisierte 26-Jährige zu Fuß auf der Erzstraße unterwegs, als die Gruppe in Höhe der Hausnummer 36 auf ihn zukam und Bargeld von ihm forderte. Als der Bochumer das verneinte, schlugen die jungen Männer auf ihn ein und traten ihn, woraufhin er zu Boden ging.

Anschließend ließen sie von ihm ab und stiegen in ihre Autos – nach Zeugenangaben handelte es sich um einen Opel Corsa und einen Opel Vectra, beide mit Essener Kennzeichen. Sie erbeuteten Bargeld. Der 26-Jährige wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig in ein Krankenhaus.

So werden die Täter beschrieben: Alle Personen sind 20 bis 23 Jahre alt, werden dem Aussehen nach als „südländisch“ beschrieben und waren dunkel gekleidet.

Das Wattenscheider Regionalkommissariat (KK 34) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 02327 / 963 8405 (-4441 außerhalb der Geschäftszeiten) um Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Jens Artschwager
Telefon: 0234 909 1023
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-PDLD: Brennendes Fahrzeug verursacht Sachschaden Schwegenheim / B 9 (ots) - Ein wirtschaftlicher Totalschaden am Auto und etwa 1000 Euro Schaden im Gerstenfeld war das Resultat eines technischen Defekts am Fahrzeug. Der 43 Jahre alte Verkehrsteilnehmer aus dem Kreis Germersheim war mit seinem Audi auf der B 9 in Richtung Ludwigshafen unterwegs, als er gegen 16:00 Uhr bemerkte, dass aus bislang ungeklärter Ursache die Bremsen nicht mehr richtig funktionierten, anfingen zu rauchen und plötzlich Feuer fingen. Da er sein Fahrzeug nicht m...
POL-TUT: (Deißlingen) Fehler beim Fahrstreifenwechsel – Zeugen gesucht Deißlingen (ots) - Der 24-jährige Fahrer eines Mercedes CLS wechselte am Freitagabend, gegen 22.40 Uhr, auf der Autobahn 81, Fahrtrichtung Stuttgart, den Fahrstreifen um andere Fahrzeuge zu überholen. Dabei übersah er eine links von ihm fahrende Ford-Fahrerin. Es kam zur Berührung zwischen den Fahrzeugen. Dabei wurden die Außenspiegel beschädigt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs werden Zeugen gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Zimmern, Tel. ...
LPI-G: Bus musste bremsen Greiz (ots) - Der 33-jährige Fahrer eines Buses erstattete am Montag (14.05.2018) Anzeige bei der Polizei Greiz. Im Rahmen einer Busfahrt musste er nach eigenen Angaben gegen 14:00 Uhr in der Irchwitzer Straße eine Gefahrenbremsung einleiten, da ein vor ihm befindlicher Pkw VW aus bislang unbekannten Gründen stark abbremste. Nur so verhinderte er ein Auffahren auf den VW. Die im Bus befindlichen Kinder kamen hierbei glücklicherweise nicht zu schaden. Die Polizei hat die Ermi...
POL-HAM: Fahrerin eines Motorrollers bei Alleinunfall verletzt Hamm, Mitte (ots) - Am Mittwoch, 16. Mai, um 18.45 Uhr, wurde die 53-jährige Fahrerin eines Motorrollers bei einem Unfall an der Einmündung Südring/Goethestraße verletzt. Die Frau war auf dem Südring unterwegs und wollte auf die Goethestraße abbiegen. Wegen der zu jener Zeit feuchten Fahrbahn stürzte sie beim Durchfahren der Kurve und verletzte sich dabei leicht. Die Rollerfahrerin wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, was sie nach ambulant...
LPI-G: Pkw fährt auf Altenburg (ots) - Meuselwitz: Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstag, 15.05.2018, gegen 15:30 Uhr in der Zeitzer Straße. Ein Pkw Audi befuhr die Zeitzer Straße stadteinwärts und musste aufgrund des Rückstaus an einer Kreuzung verkehrsbedingt halten. Eine 27-jährige Seat-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw Audi auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Rückfragen bitte an:Thüringer...
BPOLI S: Reisende bedroht und beleidigt Stuttgart (ots) - Ein 34-jähriger Mann hat am Dienstagnachmittag (15.05.2018) gegen 16:00 Uhr eine Frau in der S-Bahn der Linie S2 zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart Hauptbahnhof bedroht und beleidigt. Zudem soll er die 25-Jährige, welche mit ihrem Sohn unterwegs war, bespuckt haben. Reisende wählten daraufhin den Notruf der Polizei. Den mutmaßlichen Täter trafen alarmierte Bundespolizisten beim Halt in Stuttgart in der Bahn an. Der mit über 2,5 Promill...
POL-LWL: Fachwerkhaus brannte Grabow (ots) - In einer Wohnung in einem Fachwerkhaus in Grabow ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Dabei wurde die betreffende Wohnung im ersten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses komplett zerstört. Auch zwei angrenzende Wohnungen wurden erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist noch unklar, jedoch geht die Polizei von einem erheblichen Sachschaden aus. Vermutlich ist das Feuer in der Küch...
POL-SO: Lippstadt – Mülltonne brennt Lippstadt (ots) - In der Nacht zum heutigen Mittwoch wurden Feuerwehr und Polizei zu einer brennenden Mülltonne an die Salzkottener Straße gerufen. Ein Zeugen hatte um 23:40 das Feuer in der Papiertonne entdeckt. Die Feierwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei der Brandursache um Brandstiftung handelt. Zeugen, die Hinweis zu verdächtigen Personen geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden....
POL-PDKH: Sachbeschädigung an Fahrzeug Bingen am Rhein (ots) - In der Nacht zum Pfingstsonntag trat ein einundzwanzigjähriger Mann aus Bingerbrück den Außenspiegel eines im Kirschgarten geparkten Autos ab. Hintergrund der Tat dürfte wohl eine Auseinandersetzung mit seiner Ex-Freundin gewesen sein. Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Bingen Telefon: 06721-9050pibingen@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung de...
POL-CLP: Brand Saterland, OT Sedelsberg, Heerstraße. Cloppenburg/Vechta (ots) - Am 15.05.2018, gegen 14.44 Uhr wurde der Brand einer Garage gemeldet. Durch Knallgeräusche aus der Garage wurde der Geschädigte auf den Brand aufmerksam und rief die Feuerwehr. Diese rückte mit 12 Fahrzeugen und 50 Kameraden sowie einem Rettungswagen an, konnte jedoch ein Übergreifen der Flammen auf Carport und Wohnhaus nicht verhindern. Der Sachschaden wird auf ca. 250.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen un...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3945874
© Copyright 2017. IT Journal.