POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 17.05.2018 Presseberichte Bereich Peine

17. Mai 2018
POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 17.05.2018
Presseberichte Bereich Peine

Polizei / Polizeimeldungen -

Salzgitter (ots) – Täter entwenden neuwertigen Aufsitzrasenmäher Hohenhameln Clauen, Peiner Landstraße, Sportgelände,

15.05.2018, 18:50 – 16.05.2018, 13:00 Uhr Derzeit unbekannte Täter hebelten das Tor zu einem Geräteraum auf und konnten auf diese Weise in die Räumlichkeiten gelangen. Im weiteren Tatverlauf entwendeten die Täter einen neuwertigen Aufsitzrasenmäher. Die Schadenshöhe wird mit 3000 Euro angegeben. Zeugen, die im Tatzeitraum auffällige Fahrzeuge oder Personen festgestellt haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine in Verbindung zu setzen.

Versuchter Geschäftseinbruch, Täter scheitern an Zugangstür Peine Vöhrum, Kirchvordener Straße, dortiges Geschäft 12.05.2018, 12:00 – 16.05.2018, 14:45 Uhr Unbekannte Täter hatten offensichtlich versucht, die hintere Eingangstür eines Geschäftes aufzubrechen. Dieses misslang jedoch. Die Täter verursachten einen Schaden in Höhe von 3000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-TUT: (Bad Dürrheim) Motorradfahrerin stürzt schwer – bei Folgeunfall drei weitere Verletzte Bad Dürrheim (ots) - Am Sonntagmittag ist auf der B33 in Höhe von Bad Dürrheim eine 53-jährige Motorradfahrerin schwer gestürzt. Mit lebensgefährlichen Verletzungen kam sie ins Krankenhaus. Wegen des Sturzes fuhren in der Folge ein Wohnmobil und ein PKW aufeinander, wobei es drei weitere Verletzte gab. Die 53-Jährige war gegen 12.25 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der vierspurig ausgebauten B33 in Richtung Villingen unterwegs. In der Linkskurve, wo die B27 von ...
POL-NE: Mit Haftbefehl Gesuchter leistet erheblichen Widerstand bei Festnahme Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss Grevenbroich (ots) - Am Dienstagabend (22.05), gegen 18:25 Uhr, entdeckte eine Streife der Wache Grevenbroich eine verdächtige Person auf der Christian-Kropp-Straße in Gustorf. Die Polizisten wussten, dass gegen den polizeibekannten Mann ein ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell
LPI-SLF: Feuer rechtzeitig gelöscht Saalfeld (ots) - Zum Glück rechtzeitig bemerkte eine Anwohnerin in der Nacht zum Freitag einen brennenden gelben Sack vor ihrem Wohnhaus in der Altsaalfelder Straße. Die 51-Jährige wurde gegen 04.00 Uhr wach, als offenbar eine Spraydose durch das Feuer explodierte. Beim Nachschauen sah sie den brennenden Müll an einem Holztor des Anwesens. Umgehend löschte sie das Feuer und konnte so ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindern. Durch das Feuer entstanden Schäden...
POL-WAF: Oelde-Stromberg. Zeugen melden alkoholisierten Autofahrer Polizei Warendorf Warendorf (ots) - Am Sonntag, 20.05.2018, um 22.40 Uhr, meldeten Zeugen der Polizei einen alkoholisierten Autofahrer. Dieser befahre in starken Schlangenlinien die Straße An der Schanze in Stromberg in Richtung Daudenstraße. Hier sei das Fahrzeug ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell
LPI-G: Verkehrszeichen abgebrochen Altenburg (ots) - Am Dienstag, 15.05.2018, gegen 22:15 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass etwa 8 Personen im Bereich der Kauerndorfer Allee ein Verkehrszeichen aus der Verankerung gerissen und dieses auf den Rad- Fußweg abgelegt hätten. Die Polizei konnte im Stadtgebiet 7 Jugendliche feststellen. 3 davon konnten als Tatverdächtige namhaft gemacht werden. Die konkreten Einzelheiten der werden die weiteren Ermittlung zur Sachbeschädigung ergeben. Rückfrag...
LPI-GTH: Verkehrsunfall durch Fehlbedienung Eisenach (ots) - Am Samstag gegen 08:15 Uhr kam es in Eisenach an der Friedhofskreuzung zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Ein Opel-Fahrer musste aufgrund von Rotlicht an der Kreuzung anhalten. Der 80-jährige, nachfolgende BMW-Fahrer verwechselte bei der Annäherung Brems- und Gaspedal und fuhr auf den Vordermann auf. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1800 EUR, verletzt wurde niemand. ct Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GothaPolizeiinspek...
POL-PDMT: Trunkenheit im Straßenverkehr Rotenhain (ots) - Nach Hinweisen von Zeugen wurde ein 31 Jähriger aus der VG Westerburg dabei gesehen, wie er in stark alkoholisiertem Zustand seinen Pkw führte. Der Beschuldigte konnte zu Hause angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest wurde verweigert. Bei der angeordneten Blutentnahme kam es zu Widerstandshandlungen, für die er sich zusätzlich verantworten muss. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion WesterburgTelefon: 02663-98...
POL-WES: Moers – Einbruch in Sporthalle / Zeugen gesucht Kreispolizeibehörde Wesel Moers (ots) - In der Zeit von Freitag, 22.00 Uhr, bis Dienstag, 09.10 Uhr, schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe einer Sporthalle an der Römerstraße ein. Aus der Halle trugen sie zunächst Sportgeräte und einen Feuerlöscher heraus, ließen diese ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell
POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 17.05.2018 Bereich Salzgitter Salzgitter (ots) - Täter brechen Geldspielautomaten auf und entwenden Bargeld Salzgitter Engelnstedt, Hammerschlag, 15.05.2018, 13:30-16:30 Uhr Während der Öffnungszeit einer Spielothek gelangen derzeit unbekannte Täter offensichtlich in die Räume und brechen mehrere Geldspielautomaten auf. Es wurde offensichtlich Bargeld entwendet, die Polizei kann zur Höhe des Diebesgutes derzeit keine Angaben machen. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang mögliche Zeugen,...
POL-DO: Verdächtige Ladetätigkeiten – Polizei ertappt mutmaßliche Hehler Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0730 Richtige Zeit, richtiger Ort - aus Sicht der Polizeibeamten zumindest, die am gestrigen Abend (16. Mai) auf drei Männer aufmerksam wurden, die auf einem Parkplatz an der Provinzialstraße verdächtige Ladetätigkeiten durchführten. Um 19 Uhr entdeckten zivile Polizeibeamte zwei nebeneinander parkende Fahrzeuge, an denen ein Trio Pakete umlud: Von einem BMW in einen Mercedes. Die Kartons waren auffällig mit dem Namen einer Automarke besc...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/3945865
© Copyright 2017. IT Journal.