POL-AUR: Polizeipräsident Bernhard Witthaut besucht neue Polizeistation Ihlow

17. Mai 2018
POL-AUR: Polizeipräsident Bernhard Witthaut besucht neue Polizeistation Ihlow

Polizei / Polizeimeldungen -

Altkreis Aurich (ots) – Polizeipräsident Bernhard Witthaut besucht neue Polizeistation Ihlow

Polizeipräsident Bernhard Witthaut verschaffte sich am gestrigen Mittwoch, 16.05.2018, bei Polizeikommissar Eilert Buhr von der Polizeistation einen persönlichen Eindruck von der Unterbringung im Neubau des Rathauses in Ihlow.

„Polizei und Gemeindeverwaltung in einem Gebäude ist wegen vieler gemeinsamer Aufgaben eine sehr gute Lösung und steigert die sichtbare Präsenz der Polizei in der Fläche“, sagte der Polizeipräsident. Er war über die moderne und technisch gut ausgestattete Dienststelle sehr zufrieden.

Bürgermeister Johann Börgmann erhielt seine Hoffnung, damit den Standort Ihlow langfristig als Sitz einer Polizeistation in Ihlow zusätzlich gesichert zu haben, von Polizeipräsident Witthaut und vom Leiter der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, Hans-Jürgen Bremer, bestätigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sven Behrens
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-BOR: Pkw kommt von der Fahrbahn ab -Erstmeldung- Raesfeld (ots) - am 19.05.2018, gegen 16:05 Uhr, befuhr ein Pkw die Weseler Landstraße in Richtung Dingden, als er aus ungeklärter Ursache in Höhe des Pohlweges von der Fahrbahn abkam, über die Leitplanke schleuderte und auf einer Unterführung für Tierquerung zum Stillstand kam. Beide Insassen wurden verletzt. Derzeit ist ein Rettungshubschrauber im Anflug. Es wird nachberichtet. Leitstelle Andreas Buß Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenP...
POL-NB: Brand einer Gartenlaube in Puchow bei Penzlin, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte Waren (ots) - Am 19.05.2018, um 09:19 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg durch einen Notruf informiert, dass in der Kleingartenanlage in Puchow eine Gartenlaube brennt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort waren 13 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Penzlin bereits im Einsatz, um das Feuer zu löschen. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass ein 32 qm großer Gartenbungalow sowie ein 6 qm großer Werkzeugschuppen Opfer der Flammen geworden ...
POL-MI: Autofahrerin verletzt sich leicht Porta Westfalica (ots) - Leichte Verletzungen zog sich eine Autofahrerin am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall zu. Die junge Frau war beim Einfahren auf eine Vorfahrtsstraße mit einem anderen Wagen kollidiert. Die 27-Jährige wurde mittels Rettungswagen zur ambulanten Behandlung dem Klinikum Minden zugeführt. Die Portanerin befuhr mit ihrem Daewoo gegen 16 Uhr den Kapellenweg aus Richtung Pfarrstraße kommend. Anschießend wollte sie auf die Kreisstraße auffahre...
POL-HRO: Polizei verhindert Schlägerei in Wismar Wismar (ots) - Am Freitag waren Polizeibeamte des Polizeihauptreviers Wismar gegen 19:45 Uhr in der Rostocker Straße im Einsatz. Anlass war die Information eines Hinweisgebers über eine bevorstehende körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Die sofort eingesetzten Polizisten konnten zwei Gruppen junger Männer in der Rostocker Straße feststellen. Mehrere junge Männer augenscheinlich nichtdeutscher Herkunft warfen Flaschen und Steine in Richtun...
POL-OL: ++ Raub auf Mitarbeiter einer Pizzeria ++ Versuchte räuberische Erpressung auf Spielothek ++ Einbruch in Buchladen ++ Unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs ++ Oldenburg (ots) - ++ Raub auf Mitarbeiter einer Pizzeria ++ In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gg. 00.15 Uhr, verlässt nach Geschäftsende der 24- jährige Mitarbeiter einer Pizzeria in Oldenburg, Stau, das Geschäft. Er stellt noch ein Auslieferungsfahrzeug in einer Garage in der Bleicherstraße unter. In dem Innenhof vor den Garagen wird er plötzlich von hinten attackiert und es wird ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Er geht zu Boden und wird dort mehrfa...
POL-BI: Vermisster 13-Jähriger wohlbehalten zurück Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Eckardtsheim- Der seit Dienstag, den 15.05.2018, vermisste 13-Jährige konnte nach einem Zeugenhinweis am Donnerstag, den 17.05.2018, gegen 22:35 Uhr durch Polizeibeamte an der Endhaltestelle Senne angetroffen und den Erziehungsberechtigten übergeben werden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium BielefeldLeitungsstab/ PressestelleKurt-Schumacher-Straße 4633615 BielefeldAchim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3...
POL-NOM: Verkehrsunfall mit Sachschaden Uslar (ots) - Uslar (Se) Am Freitag, den 18.05.2018, gegen 15.20 Uhr, befuhr ein 78 - Jähriger Wolfsburger mit seinem Pkw die Mühlenstraße in 37170 Uslar. Aus Unachtsamkeit kam er zu weit nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen. Am Pkw des Wolfsburgers und am Verkehrszeichen entstand ein Schaden von ca 2000.-EUR. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Northeim/OsterodePolizeikommissariat UslarPressestelleTelefon: 05571/92600 0Fax: 05571/9...
POL-KA: (Enzkreis) Illingen – Lkw fährt Ampelanlage um Illingen (ots) - Am frühen Mittwochmorgen kollidierte ein Lkw mit einer Ampelanlage, so dass diese komplett zerstört wurde. Der 23-jährige Lkw-Fahrer befuhr gegen 06.50 Uhr die B 10 von Illingen in Fahrtrichtung Vaihingen an der Enz und kam im Kreuzungsbereich mit der Landstraße 1125 auf der regennassen Fahrbahn nach rechts in den Grünstreifen. Dort prallte er mit der Ampelanlage zusammen, die dadurch umknickte und mit der zusätzlich angebrachten Beschilderung v&ou...
POL-LB: BAB 81, Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord, Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss führt zum Entzug der Fahrerlaubnis Ludwigsburg (ots) - Am Sonntag gegen 18:45 Uhr, befuhr ein 34-jähriger Mann mit seinem Pkw Citroen die BAB 81 in Fahrtrichtung Heilbronn. An der Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord hat der Pkw dann die BAB 81 in Richtung Bietigheim-Bissingen verlassen. Auf der dortigen Überleitung zur Bundesstraße 27, fuhr der Lenker des Citroen zuerst einem 74-Jährigen Lenker eines Pkw Opel auf dem linken Fahrstreifen dicht auf. In der Folgezeit fuhr der 34-jährige seinen Wagen auf den re...
POL-GI: Tödlicher Verkehrsunfall in Cölbe-Schönstadt /74jähriger Schönstädter erliegt seinen Unfallverletzungen Gießen (ots) - Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich am Pfingstsonntag im Cölber Ortsteil Schönstadt. Ein 74jähriger Mann aus Schönstadt will gegen 17.20 Uhr die Hauptstraße überqueren. Unglücklicherweise kommt er hierbei zu Fall und bleibt au der Fahrbahn liegen. In diesem Moment biegt eine 46jähige Frau, die ebenfalls aus Schönstadt kommt, mit ihrem Renault in die Hauptstraße ein und überrollt den Gestürzten. Die einges...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104233/3945942
© Copyright 2017. IT Journal.