POL-H: Zeugenaufruf! Linden-Nord: Unbekannte sprühen Anti-Naziparolen auf Gehweg

17. Mai 2018
POL-H: Zeugenaufruf!
Linden-Nord: Unbekannte sprühen Anti-Naziparolen auf Gehweg

Polizei / Polizeimeldungen -

Hannover (ots) – Sechs bislang unbekannte Personen haben in der Nacht zu Donnerstag (17.05.2018), gegen 01:00 Uhr, zirka 20 Anti-Naziparolen auf einen Gehweg an der Limmerstraße gesprüht und sind unerkannt geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 23 Jahre alter Zeuge hatte die Gruppe in der Nacht zu heute vor einem Bio-Markt an der Limmerstraße (Bereich Küchengarten) beobachtet, wie diese einen Gehweg mit Farbdosen (verschiedene Farben) unter Zuhilfenahme von Schablonen besprühte.

Er alarmierte daraufhin die Polizei.

Die Einsatzkräfte trafen das Sextett am Tatort nicht mehr an und leiteten umgehend eine Fahndung ein, die jedoch erfolglos verlief.

Bei der Sachverhaltsaufnahme stellten die Beamten etwa 20 gesprühte Anti-Naziparolen fest und leiteten ein Verfahren wegen Sachbeschädigung ein.

Bei den Geflüchteten handelt es sich um sechs etwa 25 Jahre alte, dunkel gekleidete Personen, von denen mindestens zwei Frauen sind. Eine der Tatverdächtigen ist blond, trug ein Stirnband und hatte einen pinkfarbenen Rucksack dabei.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter der Telefonnummer 0511 109-5555 entgegen. / schie, st

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Thorsten Schiewe
Telefon: 0511 -109 -1041
Fax: 0511 -109 -1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-ESW: Pressebericht vom 17.05.18(2) Eschwege (ots) - Verkehrsunfälle Um 10:10 Uhr ereignete sich heute Vormittag auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes in der Leipziger Straße in Hessisch Lichtenau ein Unfall, nachdem eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Helsa rückwärts ausparkte und dabei einen anderen Pkw touchierte. Schaden: 1000 EUR. Eine Unfallflucht ereignete sich vergangene Nacht in der Leipziger Straße in Hessisch Lichtenau. Um 07:15 Uhr wurde heute Morgen in Höhe des Aldi-Marktes bemerkt, dass...
POL-RT: Ausgelaufener Kraftstoff; Schwer verletzter Motorradfahrer (Zeugenaufruf); Fahrzeugbrand Polizeipräsidium Reutlingen Reutlingen (ots) - Walddorfhäslach (RT): Kraftstoff ausgelaufen Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr sind am Freitagmorgen zu einem Verkehrsunfall in die Straße Im Grind ausgerückt, nachdem dort gegen 8.10 Uhr ein Müllwagenfahrer beim Abbiegen ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell
POL-K: 180516-1-Lev Alarmanruf auf Smartphone verrät Einbrecher Köln (ots) - Stiller Alarm hat am frühen Mittwochmorgen (16. Mai) einen Einbrecher in Leverkusen verraten. Weniger still war kurz darauf die Festnahme des Mannes in seinem Kellerversteck durch einen Diensthund und sein Herrchen. Gegen 4 Uhr löste der Einbrecher (40) Alarm aus, als er an einem Haus auf der Altstadtstraße einen Rollladen hochschob und das Fenster aufhebelte. Kurz nach der Benachrichtigung der abwesenden Hausbesitzerin per automatisiertem Anruf auf Smartphone m...
LPI-GTH: Versuchter Einbruch in Baustoffhandel – Zeugen gesucht Eisenach/OT Hötzelsroda - Kreisfreie Stadt (ots) - Zwischen Samstagnachmittag, 16.30 Uhr, und gestern Morgen, 06.50 Uhr, drangen unbekannte Täter in einen Baustoffhandel ein. Sie schlugen eine Scheibe ein und begaben sich in den Verkaufsraum. Dort öffneten und durchsuchten sie die Schränke. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde nichts gestohlen. Zeugenhinweise bitte an Telefon 03691/2610 unter der Bezugnummer 09-010018. (aha) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLande...
POL-KN: Traktor mit Gülleanhänger kippt um Heiligenberg (ots) - Einen leicht Verletzten und Sachschaden von über 20.000 Euro forderte ein Unfall am heutigen Nachmittag gegen 15.35 Uhr bei Heiligenberg. Der 16-jährige Lenker eines Traktors hatte mit seinem gefüllten Gülleanhänger ein abschüssiges Wiesengrundstück befahren und war mit seinem Gespann auf dem nassen Untergrund ins Rutschen geraten. Hierbei verlor der Jugendliche die Kontrolle über das Fahrzeug und der Traktor mit Anhänger kippte a...
POL-GF: Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte; Polizeibeamter erleidet Unterarmfraktur Polizeiinspektion Gifhorn Gifhorn (ots) - Am Samstag, 19.05.2018, gegen 22:35 Uhr erhielt die Gifhorner Polizei mehrere Hinweise auf eine Gruppe junger Männer, welche entlang der Winkeler Straße / Oldaustraße randalieren würde. Mehrere Anwohner hatten beobachtet, wie die ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell
POL-PDWO: Diebstahl einer Wildkamera Kirchheimbolanden (ots) - Bis lang unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum vom 15.05. bis 18.05.2018 eine am Wartturm in Albisheim angebrachte Wildkamera im Wert von 200 EUR. Der 72 jährige Geschädigte hat für Hinweise zu Ergreifung der Täter eine Belohnung von 100 EUR ausgesetzt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirchheimbolandenTelefon: 06352-911 0www.polizei.rlp.de/pd.wormsPressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver&ou...
POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person – LK Vorpommern-Greifswald Wolgast (ots) -Am 16.05.2018 ereignete sich gegen 22:30 Uhr auf der K22 ein Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person. Der 38-jährige Fahrer eines VW Caddy befuhr mit einem Anhänger die K22 aus Richtung Groß Ernsthof kommend in Richtung Wolgast bzw. B 111. Während der Fahrt schaukelte sich der Anhänger aus bisher ungeklärter Ursache auf. Als der Fahrzeugführer versuchte dem Aufschaukeln entgegenzuwirken, kam er von der Fahrbahn nach rechts ab und ...
POL-DN: 12-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt Düren (ots) - Am Dienstagnachmittag kam es in Düren am Friedrichplatz zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Dabei wurde der 12-jährige Radler aus Düren verletzt. Gegen 16:30 Uhr befuhr ein 50-Jähriger aus Bedburg mit seinem Pkw die Nideggener Straße aus Richtung Nippesstraße in Richtung Zülpicher Straße. Nach Überqueren der Kreuzung kam ihm auf seiner Fahrspur der aus Richtung Bonner Straße in Richtung Zülpiche...
POL-SI: Aktuelle Warnmeldung der Polizei: Vorsicht vor falschen Polizisten am Telefon! Aufmerksame Bankangestellte verhindert Schlimmeres Kreis Siegen-Wittgenstein (ots) - Aktuelle Warnmeldung der Polizei: Vorsicht vor falschen Polizisten am Telefon! Aufmerksame Bankangestellte verhindert Schlimmeres Seit Dienstagmorgen(22.05.2018)erhielten wiederum mehrere Seniorinnen und Senioren im Kreisgebiet Anrufe von falschen Polizisten. Dabei stellten sich die hinterhältigen Betrüger als Kripobeamte vor. Glücklicherweise scheiterten jedoch alle Betrugsversuche, d.h. die Betrüger gingen leer aus. Am Dienstagmittag war es...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3945934
© Copyright 2017. IT Journal.