POL-TUT: (Geislingen) Motorradfahrer nach Sturz im Krankenhaus

17. Mai 2018
POL-TUT: (Geislingen) Motorradfahrer nach Sturz im Krankenhaus

Polizei / Polizeimeldungen -

Geislingen (ots) – Der Fahrer eines Yamaha Leichtmotorrades ist am Mittwochabend in der Vorstadtstraße gestürzt und hat sich verletzt.

Gegen 19.35 Uhr bog die Fahrerin eines Dacias von der Vorstadtstraße nach rechts in eine Hofeinfahrt nahe des Rathauses ab. Hinter ihr kam ein Leichtkraftrad. Dessen 16-jähriger Fahrer erkannte zu spät, was vor ihm gerade passiert und prallte gegen den bereits abbiegenden PKW. Er stürzte und verletzte sich. Die Verletzung musste im Zollernalbklinikum Balingen operativ versorgt werden. An dem Dacia entstand ein Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro. Die Beschädigungen an der Yamaha sind so erheblich, dass die Polizei von einem wirtschaftlichen Totalschaden ausgeht, der bei etwa 500 Euro liegen dÜrfte.

Die Feuerwehr Geislingen war mit zwei Fahrzeugen und 24 Mann im Unterstützungseinsatz.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

LWSPA M-V: Pfingstbootstour auf dem Kummerower See ohne Führerschein und unter Alkohol Waldeck/Waren (ots) - Am Pfingstsamstag stoppten Beamte der Wasserschutzpolizei Waren in den Nachmittagsstunden einen 43 - jährigen einheimischen Bootsführer auf dem Kummerower See. Bei der anschließenden Kontrolle wurde festgestellt, dass er das Schlauchboot mit einem 50 PS Außenbordmotor führte, ohne im Besitz eines Führerscheines zu sein. Gleichzeitig bemerkten die Beamten Alkoholgeruch beim Bootsführer. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert v...
POL-MA: Mannheim: 6. Treffen der muslimischen Gemeinden mit Stadt, Polizeipräsidium und dem Institut für Integration u. interreligiösen Dialog. Erfahrungsaustausch fällt auf fruchtbaren Boden. Mannheim (ots) - 18 Verantwortliche muslimischer Gemeinden Mannheims begrüßte Polizeipräsident Thomas Köber in den Räumen des Polizeipräsidiums zum mittlerweile sechsten Erfahrungs- und Gedankenaustausch. Seitens der Stadtverwaltung nahmen Oberbürgermeister Dr. Kurz, sein persönlicher Referent Petar Drakul sowie der Integrationsbeauftragte Claus Preißler teil; das Mannheimer Institut für Integration und interreligiösen Dialog wurde von Tal...
POL-MA: Gem. Hirschberg/A 5: Verkehrsunfall an Baustelle; Pressemitteilung Nr. 2 Gem. Hirschberg/A 5 (ots) - Am späten Freitagvormittag ereignete sich auf der A 5 bei Hirschberg ein Verkehrsunfall, an dem drei Fahrzeuge, darunter ein Lkw mit Anhänger beteiligt waren. Eine VW-Fahrerin war kurz vor 11 Uhr auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Frankfurt unterwegs. Wegen einer Tagesbaustelle war der linke Fahrstreifen zwischen der Anschlussstelle Hirschberg und dem Autobahnkreuz Weinheim gesperrt. Die Sperrung des Fahrstreifens und die Überleitung auf den rechte...
LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung – Wem gehört diese Simson Ohrdruf - Landkreis Gotha (ots) - Am 14.02.2018 stellten Polizeibeamte in Ohrdruf einen 29jährigen Mann auf einem roten Kleinkraftrad Simson S 51 ohne Versicherungskennzeichen fest. Motor- und Fahrzeugidentifikationsnummer waren weggeschliffen und das Zweirad mit roter Farbe augenscheinlich erst frisch lackiert worden. Der junge Mann hatte keine Fahrerlaubnis. Die Herkunft des Kleinkraftrads ist ungeklärt. Hierzu machte der Mann keine Angaben. Möglicherweise wurde es gestohlen. Bi...
POL-PDMT: Unfallflucht in Westerburg – Zeugen gesucht Westerburg (ots) - Am Donnerstag, 17.05.2018, gegen 20:05 Uhr, beschädigte in der Wörthstraße ein bislang unbekannter Fahrer mit seinem Fahrzeug im Vorbeifahren ein geparktes Fahrzeug im Bereich der Fahrertür und dem linken Außenspiegel. Der Verursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Die Polizei Westerburg bittet um Hinweise unter der Tel.: 02663/9805-0 oder per Email an piwesterburg.wache@Polizei.rlp.de. Rückfragen bitte an:Polizeiinspekt...
POL-KB: Frankenberg – Erster Pfingstmarkttag aus polizeilicher Sicht sehr erfreulich Korbach (ots) - Die Bilanz des ersten Pfingstmarkttages bis heute Nachmittag 14 Uhr ist aus polizeilicher Sicht sehr erfreulich. Der Marsch in den Listenbach verlief ohne polizeiliche Vorkommnisse. Obwohl der Festplatz am Freitagabend gut besucht war, gab es kaum Gründe für polizeiliches Einschreiten. Erst zu später Stunde, als der Festplatz sich bereits leerte, mussten die Beamten bei einer Schlägerei eingreifen. Außerdem galt es einen Verkehrsunfall aufzunehmen und na...
POL-WES: Neukirchen-Vluyn – Diebe stahlen Peugeot / Zeugen gesucht Neukirchen-Vluyn (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 21.15 Uhr, bis Donnerstag, 09.00 Uhr, stahlen Unbekannte einen schwarzen Peugeot (amtliches Kennzeichen: E-KD 300), der an der Hochkamerstraße parkte. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Tel.: 02845 / 3092-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax: 0281 / 107-1055E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.dehttps://wesel.polizei.nrwOriginal-Content von: Kreis...
POL-NOM: Einbeck/Greene – Diebstähle aus Umkleideraum Bad Gandersheim (ots) - Greene - Böse Überraschung für drei Schülerinnen und Schüler im Alter von 14, 15 und Jahren im Schulzentrum in der Leinestraße. Nach Beendigung des Sportunterrichts am 17.05.18, gegen 13.00 Uhr, mussten sie feststellen, dass aus ihren im Umkleideraum abgelegten Rucksäcken kleinere Bargeldbeträge entwendet worden waren. Vorsorglicher Tipp der Polizei aus diesem Anlass, möglichst keine Wertgegenstände unbeaufsichtigt zur&uu...
POL-VIE: Extremwetter fordert zwei Verletzte Viersen und Nettetal (ots) - 180516 Viersen und Nettetal: Extremwetter fordert zwei Verletzte Extreme Windverhältnisse -Anrufer sprachen von einer Windhose bzw. einem Tornado- sorgten am heutigen Mittwoch, d. 16.05.2018 , in der Zeit von 17..50 Uhr bis kurz nach 18.00 Uhr für Chaos insbesondere in Boisheim und im Bereich Happelter und Schaag. Zahlreiche Bäume kippten um und sorgten sowohl auf der BAB 61 als auch auf den Land- und Kreisstraßen in diesem Bereich für mass...
POL-VDMZ: Mainz/Ingelheim: Viel zu tun für die Autobahnpolizei Heidesheim Heidesheim (ots) - Viele Verkehrssünder stellte die Autobahnpolizei Heidesheim vom 19.05. bis zum Mittag des 20.05.18 fest: Am 19.05. wurde gegen 02:26 h ein 50-jähriger PKW-Fahrer aus Mainz in der Mainzer Innenstadt kontrolliert. Dieser stand unter Alkoholeinfluss. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von 1,67 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, Schlüssel und Führerschein einbehalten und ein Strafverfahren eingeleitet. Am 19.05. wurde gegen 03:00 h ein 46-...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3946020
© Copyright 2017. IT Journal.