InnoTrans 2018: Gemeinschaftsstände präsentieren nationales und internationales Know-how

17. Mai 2018
InnoTrans 2018: Gemeinschaftsstände präsentieren nationales und internationales Know-how

Berlin (ots) –

Gemeinschaftsstände bieten Messebesuchern die ideale Gelegenheit, sich direkt, schnell, kompakt und ausführlich über branchenbezogene Angebote und Kompetenzen zu informieren. Entsprechend wächst das Interesse von Unternehmen und Institutionen an gemeinsamen Auftritten – so auch auf der InnoTrans 2018. Vom 18.-21. September geben Gemeinschaftsstände auf der Weltleitmesse für Verkehrstechnik gebündelte Einblicke in deren regionales, nationales und internationales Branchen-Know-how.

Berlin-Brandenburg mit Ausstellerrekord

„Die Zugkraft der InnoTrans zeigt sich auch auf der gemeinsamen Präsentation der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg in Halle B des CityCube Berlin“, konstatiert beispielsweise Jens Ullmann, Fachbereichsleiter der Industrie- und Handelskammer Potsdam. „Auf über 1.000 Quadratmetern präsentieren sich fast 70 Aussteller – ein neuer Rekord.“ 17 Unternehmen seien erstmalig am Messeauftritt der Hauptstadtregion vertreten und das Interesse sei so groß, dass nicht alle Beteiligungswünsche erfüllt werden konnten, sagt der IHK-Fachbereichsleiter. Das Motto „Die Zukunft der Mobilität“ sei dabei Programm: Vorausschauende Wartung, innovative Informations- und Kommunikationslösungen, Energie-Effizienz sowie neue Materialien und intelligente Sicherheitstechnik sind nach seinen Worten nur einige der hochaktuellen Themen am Stand, der gemeinsam mit der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH organisiert wird.

Fünf Neuaussteller am Sachsen-Stand

Am Gemeinschaftsstand ‚Sachsen-live‘ in Halle 7.2b präsentieren sich in diesem Jahr insgesamt 24 Aussteller mit ihren Innovationen, darunter erstmals die AIS Automation Dresden GmbH, Markenzoo eG, Norafin Industries (Germany) GmbH, Skeleton Technologies GmbH und WBN Waggonbau Niesky. Viele international agierende Unternehmen wie Bombardier, RailMaint, Goldschmidt Thermit, Hörmann und die NSH Group seien in Sachsen aktiv, daher ist die InnoTrans auch „ein Muss für sächsische Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus der Branche“, so Markus Brömel, Projektleiter Messen der Wirtschaftsförderung Sachsen GmbH (WFS). Der „Sachsen-live“-Stand wird von der WFS im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr organisiert.

Zwölf Länder in der International Hall 11.2

Auch die traditionell größten Gemeinschaftsstände sind in diesem Jahr auf der InnoTrans wieder mit dabei. So haben SWISSRAIL, die britische Railway Industry Association sowie Business France jeweils Ausstellungsflächen in mehreren Hallen gebucht. Business France zum Beispiel belegt ein Drittel der International Hall 11.2. Hier finden die Messebesucher zwölf verschiedene Pavillons aus Ländern wie Tunesien, Kanada, Schweden und Polen. Aufgrund des großen Interesses der ausstellenden Gemeinschaftsstände präsentieren sich Brasilien, Australien und Portugal in der angrenzenden Halle 10.2. Zahlreiche weitere internationale Gemeinschaftsstände konzentrieren sich unter anderem in Halle 9, wo neben Russland und Tschechien vor allem China gleich mit mehreren Messeauftritten vertreten ist.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 137.391 Fachbesucher aus 119 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.955 Ausstellern aus 60 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die 12. InnoTrans findet vom 18. bis 21. September 2018 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Messe Berlin GmbH
Textquelle:Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6600/3946100
Newsroom:Messe Berlin GmbH
Pressekontakt:Daniela Gäbel
Pressesprecherin InnoTrans
Messedamm 22
14055 Berlin
gaebel@messe-berlin.de
www.innotrans.de

Weitere interessante News

Der Schienenverkehrsmarkt in China läutet mit vier neuen Entwicklungsrichtungen großen … Ausblick auf die Rail + Metro China 2018 Shanghai (ots/PRNewswire) - Die Shanghai International Rail Transit Exhibition 2018 (Rail + Metro China 2018), ausgetragen von der Shanghai Shentong Metro Group und der Shanghai Intex Exhibition Co., Ltd., wird vom 7. bis 9. November 2018 im Shanghai New International Expo Center stattfinden. I. Der chinesische Schienenverkehrsmarkt erlebt seit Jahren einen starken Durchbruch mit großem Marktwachstum Ende Dezember 2017 verfügten 33 Städte in China über Sc...
Start von bundesweiter Spendenaktion: „Stück zum Glück“ baut Spielplätze für alle! Schwalbach am Taunus/Köln (ots) - Ab sofort können REWE-Kunden bei jedem Einkauf aktiv zum Neu- und Umbau von inklusiven Kinderspielplätzen in ganz Deutschland beitragen. Mit jedem Kauf eines Produktes aus dem Sortiment von P&G, zu denen unter anderem Marken wie Pampers, Ariel, Always, Oral-B und Gillette gehören, fließt ein Cent in das Projekt "Stück zum Glück". Mit dieser Aktion werden über einen Zeitraum von drei Jahren eine Million Euro zusammengetragen, um neue inklusive Spielplätze zu ...
TRA 2018: Europas größte Transportforschungskonferenz findet vom 16. bis 19. April in … Wien (ots/PRNewswire) - Ermäßigte Online-Anmeldung für die TRA 2018 bis zum 8. April verlängert Die TRA 2018 (Transport Research Arena) ist Europas größte Transportforschungskonferenz und findet vom 16. bis 19. April in Wien statt. Es werden etwa 3.000 Experten aus aller Welt erwartet, die die neuesten Entwicklungen in den Bereichen, Verkehr, Transport und Mobilität erörtern werden. Der Fokus wird auf Digitalisierung und Entkarbonisierung des Transportsektors liegen. Die wichtigsten Themen wie U...
Karl-Erivan W. Haub weiterhin vermisst Mülheim an der Ruhr (ots) - Im Namen der Unternehmerfamilie Haub teilen wir mit, dass nach über sieben Tagen in den extremklimatischen Bedingungen eines Gletschergebietes keine Überlebenswahrscheinlichkeit mehr für Karl-Erivan W. Haub besteht. Daher wurde mit dem heutigen Tage die Überlebendensuche auf eine Bergungssuche umgestellt. Am vergangenen Samstag, 7. April 2018, kehrte der Unternehmer von einer Skitour im Matterhorn-Gebiet nicht zurück. Dort absolvierte er ein Abschlusstraining für sein...
Der gute Griff Türgriffe aus Edelstahl Rostfrei Düsseldorf (ots) - Von der Haustür bis zu Küche, Bad & Co.: Türgriffe sind für uns allgegenwärtig, daher nehmen wir sie nur selten bewusst wahr. Das jedoch zu Unrecht, denn die an sie gestellten Ansprüche sind hoch: Türklinken müssen nicht nur zuverlässig jahrzehntelang hohen mechanischen Belastungen standhalten, sondern sollen zudem einen optischen wie haptischen Genuss bieten. Nicht zuletzt ist der Hygieneaspekt ein wichtiges Qualitätskriterium: Keime sollen sich hier nicht ansiedeln. Türg...
Warum bei Readly keine Magazine verkauft werden Berlin (ots) - Apple plant nach der Texture-Übernahme einen Abo-Dienst für Zeitschriften, der Spiegel startet ein neues digitales Produkt mit einfachem Bezahlmodell und einer Art Flatrate für seine Qualitätsinhalte. Wird sich in den Medien dasselbe durchsetzen wie in Musik und Film mit Spotify und Netflix? Können die Verlage vielleicht sogar - wie zuletzt die Musikindustrie - mithilfe von Streaming-Modellen das Rad drehen und wieder wachsen? Wie auch bei Film und Musik gibt es große Unterschiede...
SKODA AUTO steigert Auslieferungen im ersten Quartal um 11,7 Prozent Mladá Boleslav (ots) - - Bestes erstes Quartal der Unternehmensgeschichte: 316.700 Auslieferungen (+11,7 %) - Rekord-Monat: mit 120.200 Auslieferungen im März weltweit bester Einzelmonat (+10,7 %) - Neben Bestseller SKODA OCTAVIA waren SUV-Modelle KODIAQ und KAROQ größte Wachstumstreiber - SKODA KAROQ wurde im März in den chinesischen Markt eingeführt - SKODA AUTO präsentierte in Genf mehrere Weltpremieren SKODA AUTO ist erfolgreich ins Jahr 2018 gestartet. Der tschechische Automobilhersteller e...
Babies“R“Us erweitert seinen Service um den Rundum-Sorglos-Einkaufsberater Köln (ots) - Rund um das perfekte Baby-Glück stellen sich viele Fragen. Natürlich gibt es viele Ratgeber und Blogs, in denen man sich informieren kann, aber wenn es dann soweit ist, fühlt man sich manchmal doch etwas überfordert angesichts der großen Auswahl, die es auf dem Markt gibt. Was ist das Richtige für mein Baby? Was brauche ich unbedingt, worauf muss ich achten? Babies"R"Us hat hierfür nun ein neues Service-Angebot entwickelt: den Rundum-Sorglos-Einkaufsberater, eine individuelle und au...
Kfz-Gewerbe: Geschäft mit Gebrauchten schwächelt Bonn (ots) - Das Geschäft mit Gebrauchtwagen läuft momentan für rund ein Viertel (23,8 Prozent) der Automobilhändler schlecht. Das ergibt der aktuelle Geschäftsklimaindex des Zentralverbands Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) für das laufende erste Quartal 2018. Vor einem Jahr lag dieser Wert mit 14,6 Prozent deutlich niedriger. Gute Noten für den Handel mit Gebrauchten vergeben aktuell lediglich 19,7 Prozent der befragten Händler (Vorjahr 23,6 Prozent), für 56,5 Prozent läuft das Geschäft befriedigend...
Hyundai verlässt sich bei neuestem Brennstoffzellenmodell auf … Elkton, Maryland (ots/PRNewswire) - Das neueste Brennstoffzellenmodell der Hyundai Motor Group (HMG) hat bereits großes Aufsehen erregt. Kein Wunder, schließlich erzeugt es als Emissionen ausschließlich Wasserdampf. Hyundais NEXO EV SUV mit Brennstoffzellenantrieb hatte im Januar auf der CES® 2018 in Las Vegas einen großen Auftritt und konnte bei den gerade beendeten Olympischen Winterspielen in PyeongChang (Südkorea) bestaunt werden. Das von Hyundai entwickelte Brennstoffzellenmodell der 4. Gen...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.