POL-FR: Rheinfelden: Jugendlicher Radler kollidiert mit Pkw – leicht verletzt

17. Mai 2018
POL-FR: Rheinfelden: Jugendlicher Radler kollidiert mit Pkw – leicht verletzt

Polizei / Polizeimeldungen -

Freiburg (ots) – Rheinfelden: Jugendlicher Radler kollidiert mit Pkw – leicht verletzt

Einen Pkw übersehen hat am Mittwochmittag ein 15 Jahre alter Jugendlicher, als er mit seinem Fahrrad vom gemeinsamen Rad- und Fußweg auf die Untere Dorfstraße einfuhr. Durch den Aufprall mit dem Auto verletzte er sich leicht. Kurz vor 14:00 Uhr war der Jugendliche auf dem Radweg unterwegs und querte die Untere Dorfstraße deutlich vor der dortigen Fußgängerfurt. Der 81 Jahre alte Autofahrer, der in Richtung Römerstraße fuhr, konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Jungen samt Rad mit der Fahrzeugfront. Dieser stürzte auf die Straße und zog sich Prellungen und Schürfungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. Am Auto wurde durch den Unfall ein Schaden in Höhe von ca. 1000 Euro verursacht, das Rad des Jugendlichen wurde nur leicht beschädigt.

ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

LPI-SHL: Rückwärts den Hang hinunter Schmalkalden (ots) - Am Sonntag, den 20.05.2018 gegen 02:15 Uhr kam es in Schmalkalden, Gieselsberg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 18 jähriger männliche Fahrzeugführer eines PKW VW Multivan, besetzt mit 8 Personen, befuhr den Bereich Gieselsberg in Schmalkalden. An einer dortigen starken Steigung würgte er mehrfach den Motor ab, beim Versuch anzufahren. In der Folge rollte das Fahrzeug rückwärts das Gefälle hinunter und kippte über eine B...
LPI-GTH: Betrunken LKW auf die Seite gelegt Mihla - Wartburgkreis (ots) - Ein 37jähriger Mann kam gestern, kurz vor Mitternacht, mit seinem Lkw Mercedes auf der L 1016 kurz vor Mihla in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er rollte eine Böschung hinab und kam nach über 50 Metern auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Er stand unter Alkoholeinfluss. Mit 1,27 Promille war absolut fahruntauglich. Ihm nahm noch vor Ort der eingesetzte Notarzt Blut ab. Anschließend kam er ...
FW-KA: Östringen – Großbrand in Werkstatthalle mit Reifenlager – 7 Verletzte und über 130 Einsatzkräfte im Einsatz Östringen (ots) - Eine in Vollbrand stehende Werkstatthalle forderte am Montagnachmittag einen stundenlangen Großeinsatz von weit über 100 Einsatzkräften. Gegen 15.10 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Lagerhallenbrand nach Östringen in die Ludwig-Erhard-Straße alarmiert. Bei Arbeiten in einer KFZ-Werkstatt kam es zu einer Stichflamme an einer betriebenen Kraftstoffpumpe. Die in der Halle tätigen Arbeiter unternahmen sofort erste Löschversuche mit Feuerl&o...
POL-TUT: (Albstadt-Ebingen) Geisteskranker Mann greift 24-Jährigen mit Messer an Albstadt-Ebingen (ots) - Am frühen Samstagabend hat ein 29-jähriger Mann in der Theodor-Groz-Straße einen Fußgänger mit einem Messer angegriffen, glücklicherweise aber nicht verletzt. Gegen 17.40 Uhr war ein 24-jähriger Mann gemeinsam mit seiner Freundin zu Fuß auf dem Weg in Richtung Kientenstraße. Auf Höhe der Firma Killmaier rannte plötzlich ein Mann über die Straße und ging auf den Fußgänger los. Den bisherigen...
POL-GT: Geldautomat der Deutschen Bank gesprengt, Täter flüchtig Gütersloh (ots) - Halle (LG)- In der Nacht zu Pfingstmontag, 21.05.18, wurde der Polizei gegen 03.29 Uhr von einer Alarmzentrale die Sprengung eines Geldautomaten in der Filiale der Deutschen Bank in der Bahnhofstraße gemeldet. Gleichzeitig meldeten sich Zeugen, die mehrere maskierte Männer im Eingangsbereich der Bank gesehen hatten. Außerdem wurde von ihnen eine graue Audi Limousine festgestellt, die mit dem Heck zum Eingang der Bank quer auf der Fahrbahn stand. An dem Aud...
POL-AA: Ostalbkreis: zerstochener Reifen, Gartenhausaufbrüche und gestohlener Ford Aalen (ots) - Aalen: Reifen zerstochen Am Freitag wurde zwischen 0.40 Uhr und 7 Uhr ein Reifen an einem Mercedes GLK zerstochen, der in der Waldhäuser Straße abgestellt war. Der Schaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Hinweise auf den Verursacher nimmt der Polizeiposten Oberkochen unter Telefon 07364/955990 entgegen. Ellwangen: Gartenhausaufbrüche Zwischen Mittwochvormittag und Freitagvormittag wurden zwei Gartenhäuser in der Gartenanlage Neunhemer Berg aufgebrochen und...
LPI-NDH: Baumarkt von Dieben heimgesucht Mühlhausen (ots) - Auf einen Baumarkt im Voigteier Weg hatten es Diebe in der Nacht zu Dienstag abgesehen. Die bislang Unbekannten verschafften sich vermutlich durch Übersteigen des Zaunes Zutritt zum Baumarktgelände. Anschließend stahlen sie eine mehrteilige Sitzgarnitur sowie einen Garagentorantrieb. Eine weitere Sitzgarnitur ist durch die Diebe vermutlich zur späteren Abholung am Zaun bereit gelegt worden. Offenbar wurden sie währenddessen gestört. Wer Hinw...
POL-TUT: (Rottweil) Unbekannter Bekannter fährt gegen Geländer – Renault Twingo schwer beschädigt, Ermittlungsverfahren gegen zwei Verdächtige eingeleitet Rottweil (ots) - Am frühen Sonntagmorgen ist in der Kurve nach dem Kreisverkehr in der Eisenbahnstraße ein Renault Twingo gegen ein Geländer gefahren. Einen Verursacher gibt es bisher noch nicht. Zwei "fahrverdächtige" Personen hat die Polizei im Fokus. Alkohol ist mit im Spiel. Ein Zeuge meldete der Polizei gegen 6 Uhr einen unfallbeschädigten Renault Twingo, der zwischen Bahnhof und dem Kreisverkehr Eisenbahnstraße steht. Eine Streife fuhr zur genannten Stelle. ...
POL-EN: Motorradfahrerin leicht verletzt Wetter (ots) - Am 19.05.2018 um 06:35 Uhr befährt eine 48-jährige Motorradfahrerin aus Wetter mit ihrem Krad Yamaha die Garagenauffahrt eines Hauses in der Schmiedestraße. Beim Bremsen verliert sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidiert mit dem geparkten Pkw VW einer 46-jährigen Wetteranerin. Die Motorradfahrerin wird hierdurch leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Es entsteht Sachschaden in Höhe von etwa 55...
POL-LB: B 10 / Markgröningen: Unklarer Unfallhergang – Zeugen gesucht Ludwigsburg (ots) - Ein Sachschaden von rund 3.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch gegen 06:20 Uhr auf der Bundesstraße 10 auf Höhe des "Hardthof" ereignete. Nachdem sich der morgendliche Berufsverkehr in Richtung Stuttgart gestaut hatte, fuhr nach bisherigen Erkenntnissen ein 31 Jahre alter Rollerfahrer trotz Überholverbot innerhalb seines Fahrstreifens an den wartenden beziehungsweise langsam fahrenden Verkehrsteilnehmern vorbei. Während d...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3946087
© Copyright 2017. IT Journal.