POL-KLE: Kleve- Diebstahl von Gartendeko/ Polizei sucht Eigentümer

17. Mai 2018
POL-KLE: Kleve- Diebstahl von Gartendeko/ Polizei sucht Eigentümer

Polizei / Polizeimeldungen -

Kleve (ots) – Am Sonntag (13. Mai 2018) zwischen 01.00 Uhr und 01.45 Uhr entwendeten zwei Kleverinnen im Wohngebiet von Kleve-Reichswalde Deko aus mehreren Vorgärten. Ein Zeuge beobachtete die Täterinnen und informierte die Polizei. Die Kollegen der Polizeiwache Kleve hielten die Täterinnen in ihrem Renault Twingo an der Lindenallee in Richtung Nimweger Straße an und stellten das Diebesgut im Fahrzeug sicher. Die Täterinnen haben die Tat gestanden. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Die Polizei sucht nun den oder die Eigentümer der Gartendeko. Dabei handelt es sich um zwei kleine Steinfiguren einen Löwen und einen Igel, sowie einen blauen Porzellanfrosch. Weiterhin wurden fünf große, sechs mittelgroße und vier kleine Solarleuchten aufgefunden.

Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821 5040.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-PDKL: Fahranfänger bei Unfall leicht verletzt Polizeidirektion Kaiserslautern Jeckenbach / K66 (ots) - Am späten Freitagnachmittag hat sich bei einem Verkehrsunfall auf der K 66 zwischen Jeckenbach und Desloch der Fahrer eines Leichtkraftrades verletzt. In einer langezogen Linkskurve verlor dieser die Kontrolle über sein ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell
IM-MV: Innenminister Lorenz Caffier: Paket für Sicherheit stellt Landespolizei nachhaltig und zukunftssicher auf Schwerin (ots) - Die Koalitionspartner hatten sich in Anbetracht des gestiegenen Sicherheitsbedürfnisses der Bevölkerung im Februar dieses Jahres darauf verständigt, jährlich 15 Millionen Euro zusätzlich in die Landespolizei und die Justiz zu investieren. Innen- und Polizeiminister Lorenz Caffier hat einen Vorschlag zur Verwendung der zusätzlichen Finanzmittel vorgelegt. Heute hat der Koalitionsausschuss auf Grundlage des Vorschlags beschlossen, die Polizeireviere i...
POL-KLE: Kalkar – 15-Jähriger droht Schule via Instagram Kalkar (ots) - Am Dienstag (15. Mai 2018) drohte eine zu der Zeit unbekannte Person via Instagram damit, eine Schule an der Straße Am Bollwerk am Freitag "in die Luft zu jagen". Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. In einer guten Kooperation zwischen Polizei und Schule wurden Maßnahmen besprochen. Die Schüler wurden über die Bedrohung informiert und befragt. Der Kriminalpolizei gelang es am heutigen Donnerstag, den Täter zu identifizieren. Es handelt sich um einen 15...
POL-DA: Reinheim-Spachbrücken: Gelegenheit macht Diebe / Kriminelle schlagen Autoscheibe ein und entwenden Tasche Reinheim-Spachbrücken (ots) - Innerhalb weniger Minuten haben bislang unbekannte Täter am Donnerstagnachmittag (17.5.) die Fensterscheibe eines in der Erbacher Straße geparkten Fahrzeuges eingeschlagen und eine Tasche entwendet. Die Besitzerin des silbergrauen Golf vom Hersteller Volkswagen hatte ihr Auto gegen 16.30 Uhr auf einem dortigen Parkstreifen abgestellt. Als sie circa zehn Minuten später an ihr Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie den Schaden fest. Die Kripo in ...
POL-BOR: Vreden – Nachtragsmeldung – Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss Vreden (ots) - Wie bereits berichtet kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem Verkehrsunfall auf der Ottensteiner Straße. Ein 27-jähriger Mann aus Vreden fuhr mit seinem Auto auf der Ottensteiner Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe eines Verbrauchermarktes prallte er gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten PKW. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Fahrzeug des 27-Jährigen auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegenkommenden Taxi eines 38-...
POL-S: Pkw überschlagen – Zeugen gesucht Stuttgart-Ost (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag (19.05.2018) um 11.20 Uhr auf der B10/Uferstraße ereignet hat, beträgt der Sachschaden circa 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Es besteht der Verdacht, dass einer der Beteiligten an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen teilgenommen hat. Eine 43-jährige Lenkerin eines Opel Astra befuhr die B10 auf dem mittleren Fahrstreifen stadteinwärts. Um in der Folge nach links in die Poststraße abzubiegen, wollt...
POL-RT: Raubüberfall auf Ladengeschäft in Dettenhausen (TÜ) Reutlingen (ots) - Dettenhausen (TÜ): Ladengeschäft überfallen (Zeugenaufruf) Nach einem Raubüberfall auf ein Ladengeschäft hat die Polizei am Mittwochvormittag eine Großfahndung ausgelöst. Gegen zehn Uhr betrat ein noch unbekannter männlicher Täter das Geschäft in der Hölderlinstraße. Mit einem Messer bedrohte er eine 50-jährige Angestellte und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Räuber eine Bargeldsumme in noc...
LPI-EF: Simson-Fahrer mit falschen Kennzeichen erwischt Landkreis Sömmerda (ots) - Polizisten der Polizei Sömmerda wurden gestern, gegen 08:30 Uhr, im Landkreis Sömmerda auf einen Mopedfahrer aufmerksam, der ohne Helm und mit zwei Hunden auf dem Benzintank durch eine Ortschaft fuhr. Die Beamten führten mit dem 54-jährigen Mann eine Verkehrskontrolle durch. Bei einer Überprüfung des Versicherungskennzeichens stellte sich heraus, dass das Kennzeichen an ein anderes Kleinkraftrad, welches ebenfalls im Besitz des Mannes...
POL-OS: Osnabrück: Unfallflucht auf der Pagenstecherstraße Osnabrück (ots) - Der Fahrer oder die Fahrerin eines dunklen Pkw hat am Dienstagnachmittag auf der Pagenstecherstraße einen Verkehrsunfall verursacht und ist danach geflüchtet. Der unbekannte Wagen bog gegen 15.10 Uhr vom Gelände der ARAL Tankstelle direkt auf den linken stadtauswärts führenden Fahrstreifen und bremste unmittelbar danach aus unbekanntem Grund scharf ab. Ein nachfolgender schwarzer Mercedes konnte gerade noch einen Zusammenstoß vermeiden, ein ...
POL-ESW: Klein-Lkw um fast 43 Prozent überladen Eschwege (ots) - Einer Streifenbesatzung des Regionalen Verkehrsdienstes der Polizeidirektion Werra-Meißner fiel heute Morgen gegen 09.35 Uhr der Fahrer eines 3,5 Tonners (Kipper) auf, der im Bereich der Auffahrt von der Heubergstraße auf die B 452 zunächst ein Stoppschild missachtete. Bei der anschließenden Kontrolle des Fahrers, eines 51-jährigen Mannes aus Eschwege, wurde eine augenscheinliche Überladung mit Erdaushub festgestellt. Der Klein-Lkw wurde daher in...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/3946076
© Copyright 2017. IT Journal.