POL-EN: Herdecke- Radfahrer verletzt sich nach Verkehrsunfall schwer

17. Mai 2018
POL-EN: Herdecke- Radfahrer verletzt sich nach Verkehrsunfall schwer

Polizei / Polizeimeldungen -

Herdecke (ots) – Am 16.05, um 12:30 Uhr, verletzte sich ein 65-jähriger Radfahrer, nachdem er versuchte einem Fußgänger auszuweichen, schwer. Der 38-jährige Mann aus Dortmund befand sich hinter einem am Fahrbahnrand geparkten Transporter und betrat die Fahrbahn der Hauptstraße. Der auf der Hauptstraße in Richtung Innenstadt fahrende Radfahrer aus Dortmund versuchte noch dem für ihn plötzlich erscheinenden Fußgänger auszuweichen, es kam jedoch zum Zusammenstoß. Bei dem Sturz verletzte sich der 65-Jährige schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Der Fußgänger wurde leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung am Unfallort noch entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-OS: Ankum – E-Bike gestohlen Ankum (ots) - Ein graues E-Bike der Marke Urban entwendeten unbekannte Täter am Montagmorgen, zwischen 9 Uhr und 9.25 Uhr aus einem Fahrradstand an der Alfons-Schulte-Straße in Ankum. Der Besitzer staunte nicht schlecht, als er vom Einkauf zurückkam und sein E-Bike nicht mehr da war. Hinweise zu dem Diebstahl und dem Verbleib des Rades bitte an die Polizei in Ankum, 05462 8405. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückAnke HamkerTelefon: 0541/327-2072E-Mail: press...
POL-HS: Einbruch in Wohnhaus Selfkant-Hillensberg (ots) - In ein Haus an der Michaelstraße brachen unbekannte Täter am Nachmittag des 16. Mai (Mittwoch) ein. Zwischen 13.30 Uhr und 17.10 Uhr durchsuchten sie die Wohnung und erbeuteten eine Armbanduhr sowie Bargeld. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde HeinsbergPressestelleTelefon: 02452 / 920-0E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/heinsbergOriginal-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durc...
POL-SI: Geschwindigkeitsmessungen der KPB Siegen-Wittgenstein vom 21.05. – 27.05.2018 Kreis Siegen-Wittgenstein (ots) - Die Polizei Siegen-Wittgenstein will Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Die Polizei rät daher zu entsprechend vorsichtiger und vorausschauender Fahrweise und gibt zu bedenken, dass bereits 15 km/h mehr oder weniger über Tod oder Leben entscheiden können! Bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 65 km/h sterben 8 von 10 angefahrenen Fußgängern! Hingegen überleben bei einer Aufprallgeschwindigkeit von 50 km/h...
POL-HG: Pressemeldung vom Pfingstmontag, 21.5.2018, der Polizeidirektion Hochtaunus PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Polizeistation Bad Homburg PKW Aufbruch Friedrichsdorf-Seulberg, Landwehrstr. Sonntag, 20.5.18, 21:30 - 22:00 Uhr Bislang unbekannte Täter warfen mit einem Stein die Scheibe der Beifahrertür eines geparkten PKW Toyota ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
POL-TUT: (Tuningen/ A 81) 75-jähriger wendet auf der Autobahn Tuningen/ A 81 (ots) - Ein 75-jähriger Autofahrer hat am Dienstag, gegen 14.10 Uhr, auf der Autobahn 81 gewendet und ist wieder in Richtung Tuningen zurückgefahren. Der Senior fuhr an der Anschlussstelle Tuningen auf die Autobahn in Richtung Stuttgart auf. Nach eigenen Angaben wollte er die Autobahn nicht benutzen. Nachdem der Senior seinen Irrtum bemerkt hatte, wendete er seinen Wagen auf dem Beschleunigungsstreifen und fuhr auf die B 523 zurück. Dort wurde er von einer Strei...
POL-CE: Grundlos PKW zerkratzt Celle (ots) - Ein 39-jähriger Fahrzeugbesitzer hörte von seinem Balkon aus eine Personengruppe und wenig später ein merkwürdiges Geräusch, das ihn bewegte, nach seinem PKW zu schauen, der in der Trakehnerstraße parkte. An der rechten Seite seines PKW VW Passat stellte er einen 330cm langen Kratzer fest. Über die Schadenshöhe konnte der 39-Jährige noch keine Angaben machen. Der Vorfall ereignete sich am 17. Mai gegen 23.20 Uhr. Zeugen werden geb...
POL-NE: Polizei im Rhein-Kreis Neuss beteiligt sich an Fahndungs- und Kontrolltagen Rhein-Kreis Neuss (ots) - Am Dienstag (15.5.) kontrolliert die Polizei im Rahmen der grenzüberschreitenden Fahndungs- und Kontrolltage an ausgewählten Stellen im Rhein-Kreis Neuss und fahndet verstärkt nach überregional agierenden Straftätern. Im Fokus der Beamtinnen und Beamten steht aber auch die Verkehrssicherheit. Festgestellte Verstöße, insbesondere solche, die häufig zu schweren Unfällen führen (Geschwindigkeitsübertretungen, Drogen u...
LPI-SLF: Zeugen einer Sachbeschädigung gesucht! Saalfeld (ots) - Tanna/Saale-Orla-Kreis: In den Leiten wurden durch unbekannte(n) Täter ein Holzkohlegrill und ein Abfalleimer der Stadt Tanna beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 150,00 Euro. Diese Sachbeschädigung könnte durchaus noch ein Ergebnis des Himmelfahrtstages sein, wurde aber erst am 14.05.2018 festgestellt und bei der PI Saale-Orla angezeigt. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03663/4310 entgegen genommen! Rückfragen bitte an:Th&u...
BPOL NRW: ICE 613 – Unbekannte schleudern Steine auf Zug – Bundespolizei sucht Zeugen! Bochum - Essen - Dortmund (ots) - Gestern Nachmittag (20. Mai) schleuderten Unbekannte mehrere Steine auf einen fahrenden ICE und beschädigten eine Scheibe. Der Zug konnte daraufhin nicht mehr weiterfahren. Die Bundespolizei sucht nun Zeugen. Gegen 16:30 Uhr war der ICE 613 auf dem Weg von Essen nach Dortmund, als Unbekannte im Bereich der Ortslage Bochum-Harpen (Abzweig Prinz von Preußen) den Zug mit vermutlich Schottersteinen bewarfen. Dabei wurde eine Abteilscheibe dermaßen b...
POL-VIE: Igel durch Feuer verletzt Willich (ots) - Am Freitag gegen 15.55 Uhr wurde ein verletzter Igel in einem Mülleimer auf dem Bolzplatz neben der Skateranlage auf der Schiefbahner Straße in Willich gefunden. Ein bislang unbekannter Täter hatte das Tier mit einer Plastiktüte umwickelt und die Tüte angezündet. Der Willicher Tierschutzverein kümmerte sich um die Versorgung des Tieres. Hinweise werden an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02162-377 0 erbeten. /UR (666) Rückfragen bit...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12726/3946074
© Copyright 2017. IT Journal.