POL-LB: Sindelfingen: „Trucker-Distance-Day“ auf der Autobahn – Abstandssünder im Visier der Polizei

17. Mai 2018
POL-LB: Sindelfingen: „Trucker-Distance-Day“ auf der Autobahn – Abstandssünder im Visier der Polizei

Polizei / Polizeimeldungen -

Ludwigsburg (ots) – Mit über 50 Einsatzkräften der Verkehrspolizeidirektion, der Bundespolizei und des Zolls hat das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Mittwoch eine groß angelegte Kontrollaktion auf der A 8 Karlsruhe-Stuttgart durchgeführt und dabei schwerpunktmäßig das Abstandsverhalten der Fahrer von Kleintransportern und der im gewerblichen Güter- und Personenverkehr eingesetzten Fahrzeuge unter die Lupe genommen. Mit einer stationären Video-Messanlage und einem Videofahrzeug stellten sie zwischen 10:00 und 16:00 Uhr 50 „Abstandssünder“ fest, die ihrem Vordermann gefährlich dicht aufgefahren waren. Sie wurden von Motorradfahrern der Polizei zur Tank- und Rastanlage Sindelfinger Wald geleitet und dort mit ihrem Verhalten konfrontiert. Dabei war es den Beamten besonders wichtig, die Fahrerinnen und Fahrer auf die Gefahren hinzuweisen, die zu dichtes Auffahren für sie selbst und andere mit sich bringt. Nicht unbegründet, denn auf den vom Polizeipräsidium Ludwigsburg betreuten Autobahnabschnitten ist die Zahl der Verkehrsunfälle unter Beteiligung von Lkw in den letzten Jahren kontinuierlich angestiegen und die Unfälle mit Personenschaden nahmen 2017 gar um knapp 30% zu. Dabei handelte es sich überwiegend um Auffahrunfälle, die ihre Ursache in zu geringem Sicherheitsabstand und/oder nicht angepasster Geschwindigkeit hatten. Die mitunter folgenschweren Unfälle führen nicht selten auch zu einer massiven Beeinträchtigung der Verkehrssituation mit kilometerlangen Staus

An der Kontrollstelle selbst gingen die Einsatzkräfte nach einem ganzheitlichen Konzept vor und kontrollierten neben den durch Abstandsverstöße aufgefallenen Lkw weitere knapp 150 Fahrzeuge. Spezialisten des Lkw-Kontrolltrupps überprüften den Zustand der Fahrzeuge, deren Ladung und die Ladungssicherung. Den gravierendsten Mangel entdeckten sie an einem voll beladenen Autotransporter, an dessen Zugfahrzeug die Bremsscheiben gebrochen waren und dessen Weiterfahrt an Ort und Stelle untersagt wurde. Darüber hinaus kontrollieren sie Maße und Gewichte der Lkw und setzten dazu eine mobile Radlastwage ein. Vier Fahrer hatten ihre Fahrzeuge überladen und drei weitere ihre Ladung nicht ausreichend gesichert

Bei der Überprüfung der Fahrerinnen und Fahrer stellten die Einsatzkräfte fest, dass zwei von ihnen ohne die erforderliche Fahrerlaubnis und vier weitere unter dem Einfluss von Drogen am Steuer saßen. In diesem Zusammenhang stellten sie kleinere Mengen Marihuana und Cannabis sicher. Sieben weitere Anzeigen resultierten aus Verstößen gegen das Fahrpersonal- und das Arbeitszeitgesetz.

Diese Kontrolle bildet den Auftakt einer ganzen Reihe weiterer zielgerichteter Aktionen zum Thema Sicherheitsabstand, die das Polizeipräsidium Ludwigsburg in den kommenden Wochen durchführen wird.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-HA: Fahrraddiebstahl in der Wehringhausen Hagen (ots) - Am Samstag, 19.05.2018, gegen 19:00 Uhr entwendete ein bislang noch unbekannter Täter ein Fahrrad vor dem Rewe Markt auf der Minervastraße. Der 42 jährige Hagener hatte das Fahrrad zuvor vor dem Rewe Markt abgestellt und abgeschlossen. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Ghost / SE 1200 Bike in gelbgrünmetallic Farbgebung. Hinweise zum Täter oder dem Verbleib des Fahrrades nimmt die Hagener Polizei unter der Rufnummer 02331 986-2066 entgegen. (tr) R&uu...
POL-MI: Unruhige Nacht für die Polizei im Mühlenkreis Kreis Minden-Lübbecke (ots) - Eine ereignisreiche Nacht verzeichnete die Polizei im Mühlenkreis vom 19. auf den 20. Mai. 2018 Zunächst kam es im Stadtgebiet von Espelkamp zu einer Brandserie, bei der zwischen 22:30 Uhr und Mitternacht an sechs verschiedenen Orten div. Gegenstände in Brand gesetzt wurden. An der Rahdener Straße, der Lessingstraße sowie der Bachstraße wurden Müll- bzw. Papiercontainer angezündet. An der Lessingstraße wurde ein ...
POL-VDMZ: Starkregen – zwei Aquaplaningunfälle zu gleicher Zeit an nahezu gleicher Stelle Verkehrsdirektion Mainz Gau-Bickelheim (ots) - Aufgrund plötzlich aufkommenden Starkregens kam es am heutigen Morgen gegen 10.30 Uhr auf der BAB 61, Fahrtrichtung Ludwigshafen kurz hinter der Anschlussstelle Gau-Bickelheim zu zwei Unfällen mit mehreren Leichtverletzten. 1. ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Verkehrsdirektion Mainz, übermittelt durch news aktuell
POL-AA: Verkehrsunfälle, Unfallfluchten, Einbruch, Brand einer Waschmaschine, Bub von Auto erfasst Rems-Murr-Kreis (ots) - Burgstetten: Verkehrsunfall mit Sachschaden Am Donnerstag gegen 16:40 Uhr befuhr eine 28 Jahre alte Opel-Fahrerin die Hauptstraße und bog in die Europastraße ab. Ein 19 Jahre alter hinter ihr fahrender Mercedes-Fahrer fuhr aus Unachtsamkeit auf sie auf. Am Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro, am Mercedes von etwa 250 Euro. Backnang: Verkehrsunfall mit Flucht Am Donnerstag beschädigte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer zwischen 14:...
POL-CLP: Pressemeldung des PK Vechta vom 20/21.05.2018 Cloppenburg/Vechta (ots) - Vechta - Fahren unter Alkoholbeeinflussung Am 20.05.2018, gegen 14.00 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Vechta mit seinem Pkw die Dornierstraße in Richtung Vechtaer Marsch. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte beim Fahrzeugführer Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab eine AAK von 1,02 Promille. Es wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Diebstahl...
POL-PB: Diebstahl aus Tankstelle Salzkotten (ots) - Freitag, 18.05.2018, 00:35 bis 03:00 Uhr. Salzkotten-Verne, Hauptstraße. Zur genannten Tatzeit verschafften sich bisher unbekannte Täter gewaltsam Zugang in ein Tankstellengebäude. Aus den Räumlichkeiten wurden Zigaretten entwendet. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Paderborn, Tel. 05251/3060. Rückfragen bitte an:Der Landrat alsKreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -Riemekestraße 60- 62 33102 Pader...
POL-PDKH: Unfall beim Rückwärtsfahren Kirn (ots) - Am 22.05.2018 wollte der Fahrer eines Pritschenwagens um 13.25 Uhr in der Carl-Simon-Straße zu einer Baustelle fahren. Als er bemerkte, dass er die Einfahrt verpasst hatte, setzte er sein Fahrzeug zurück. Beim Rückwärtsfahren fuhr er leicht gegen einen hinter ihm stehenden VW Golf. Die Beifahrerin in dem VW Golf klagte nach dem Zusammenprall über Schmerzen in ihrem linken Bein. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren zur Klärung der Unfallursache eing...
POL-HG: Pressemeldung der PD Hochtaunus Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - Pressemeldung der PD Hochtaunus vom 18.05.2018 1. Einbrecher in Oberstedten Oberursel - Oberstedten, Finkenweg, Donnerstag, 17.05.2018, zwischen 09:00 Uhr und 15:00 Uhr (vh) Die Abwesenheit der Bewohner nutzen unbekannte Täter im Verlauf des Donnerstages zu einem Einbruch in ein Anwesen im Finkenweg in Oberursel-Oberstedten. Auf bislang nicht geklärte Weise gelang es den Unbekannten in das Wohnhaus einzudringen. Innerhalb des Hauses wurden sämtli...
POL-HRO: Brennendes Auto im Rostocker Nordosten Rostock (ots) - In der Nacht zum Sonntag kam es gegen 01:00 Uhr im Rostocker Stadtteilen Dierkow zum Brand eines Autos auf einem Parkplatz in der Lorenzstraße. Personen wurden durch die Feuer oder Rauchgase nicht verletzt, jedoch wird der entstandene Sachschaden auf mehrere tausend Euro geschätzt. Aus bisher unbekannter Ursache entzündete sich ein nicht mehr für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassener PKW BMW. Die Flammen erfassten schnell das gesamte Fahrze...
POL-BN: Pkw-Kontrolle in Bonn-Pützchen – Gegen Beifahrer lag Haftbefehl vor – Festnahme Bonn (ots) - Bei einer Pkw Kontrolle in den späten Abendstunden des 17.05.2018 nahm eine Polizeistreife einen 27-Jährigen aufgrund eines vorliegenden Haftbefehls fest: Gegen Mitternacht hielten die Polizisten einen Pkw auf dem Teufelsbachweg in Pützchen zum Zwecke der Kontrolle an. Bei der anschließenden Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den 27-jährigen Beifahrer des Autos ein aktueller Haftbefehl des Bonner Amtsgerichtes wegen eines Bedrohungsdelikt...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3946174
© Copyright 2017. IT Journal.

Cookie-Erklärung

Wir verwenden Cookies für die Webanalyse und für Werbung. Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse-Cookies nicht zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück