POL-KA: (KA) Karlsruhe – Frau begegnet Exhibitionisten

17. Mai 2018
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Frau begegnet Exhibitionisten

Polizei / Polizeimeldungen -

Karlsruhe (ots) – Am Mittwoch, gegen 18:20 Uhr, zeigte sich ein bislang unbekannter Mann einer 31-jährigen Frau in schamverletzender Weise. Die Frau befand sich gerade auf dem Nachhauseweg von der Arbeit, als ihr der Exhibitionist im Bereich der Nuitstraße entgegenkam. Während er der Frau direkt in die Augen schaute, führte er sexuelle Handlungen an seinem Geschlechtsteil durch. Die Geschädigte flüchtete und informierte im Anschluss die Polizei.

Die Täterbeschreibung lautet wie folgt: – männliche Person – etwa 30 bis 40 Jahre alt – circa 175 bis 180 cm groß – dunklerer Teint – nicht europäisches Erscheinungsbild – leicht untersetzte Figur mit kleinem Bauch – etwa 3cm nach oben stehendes, kurzes, schwarzes, glattes Haar – Oberlippenbart – schlurfender Gang – trug eine dunkelblaue Jeans sowie eine braune Oberbekleidung mit Muster

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Der Kriminaldauerdienst freut sich über sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 0721/939-5555.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-KN: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 17.05.2018 Mann tot aufgefunden Mühlhausen-Ehingen (ots) - Von einem Gewaltverbrechen an einem 56-jährigen Mann, der am Montagabend gegen 18.15 Uhr von seiner Vermieterin tot in seiner Wohnung in Mühlhausen-Ehingen aufgefunden worden ist, gehen Staatsanwaltschaft und Polizei aus. Das Opfer, das zwischenzeitlich auf Antrag der Staatsanwaltschaft und richterlicher Anordnung von der Gerichtsmedizin obduziert wurde, wies deutliche Anzeichen äußerer Gewalteinwirkung auf. Nach den bisherigen Ermittlungen de...
BPOLI EBB: Graffiti- Sprayer im Bahnhof Bautzen unterwegs Bautzen (ots) - Bundespolizisten stellten am 16. Mai 2018 in der Bahnhofsunterführung des Bahnhofes Bautzen diverse Graffiti fest. So wurden eine Baustellenwand auf einer Fläche von zirka 0,4 qm und die Fußbodenplatten der Unterführung auf rund 6 qm mit Schriftzügen "verziert". Auch ein durch die unbekannten Täter aufgesprühtes, sicherlich nett gemeintes Herz, wird die Straftaten nicht aufwerten. Der Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Ebersbach hat ...
POL-DU: Rheinhausen: Auto brennt – vier Jugendliche gesucht Duisburg (ots) - An der Günterstraße in Hochemmerich haben aufmerksame Zeugen beobachtet, wie vier Jugendliche gestern (15. Mai) gegen 18 Uhr einen alten Fiat aufgebrochen und einen Gegenstand hineingeworfen haben. Kurz darauf qualmte es aus dem Auto. Die Zeugen riefen die Rettungskräfte. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Niemand wurde verletzt. Die Jugendlichen sind zwischen 16 und 18 Jahre alt. Einer trug eine schwarze, ein anderer eine rote Kappe. Die andere...
POL-BN: Tödlicher Verkehrsunfall in Bornheim-Hemmerich am Freitag, 18.05.2018 gegen 14.30 Uhr Polizei Bonn Bonn (ots) - Der am Freitag, 18.05.2018 gegen 14.30 Uhr in Bornheim-Hemmerich tödlich verunglückte Fahrradfahrer ist identifiziert. Es handelt sich bei ihm um einen 69-jährigen Mann aus St. Augustin-Menden. Das zuständige Verkehrskommissariat hat ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Bonn, übermittelt durch news aktuell
POL-HRO: Polizei verhindert Schlägerei in Wismar Wismar (ots) - Am Freitag waren Polizeibeamte des Polizeihauptreviers Wismar gegen 19:45 Uhr in der Rostocker Straße im Einsatz. Anlass war die Information eines Hinweisgebers über eine bevorstehende körperliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern. Die sofort eingesetzten Polizisten konnten zwei Gruppen junger Männer in der Rostocker Straße feststellen. Mehrere junge Männer augenscheinlich nichtdeutscher Herkunft warfen Flaschen und Steine in Richtun...
POL-HL: OH-Fehmarn-Fischereihafen Burgstaaken / Hochgeschwindigkeitsfestrumpfschlauchboot voll Wasser Lübeck (ots) - Am heutigen Donnerstagmorgen (17.05.) konnte festgestellt werden, dass das Hochgeschwindigkeitsfestrumpfschlauchboot am Liegeplatz in Burgstaaken voll Wasser gelaufen war. Drei Außenmotoren haben zusammen 1050 PS. Es bietet Sitzplätze für 12 Personen. Eine Ursache kann zurzeit nicht genannt werden, dazu laufen noch die Ermittlung der Wasserschutzpolizeistation Fehmarn. Wassergefährdende Stoffe drangen nicht in die Umwelt aus. Der Sachschaden wird mit ca...
POL-BOR: Bocholt – Kinderrolli in Garage entdeckt Bocholt (ots) - Seinen Besitzern wieder zurückgegeben werden konnte der Kinderrollstuhl, der am Mittwoch auf der Prinz-Heinrich-Straße in Bocholt entwendet worden war. Eine Zeugin gab den entscheidenden Hinweis. Die Frau hatte über Facebook vom Diebstahl des Kinderrollstuhls erfahren und in ihrem Wohnumfeld beobachtet, wie ein solches Modell in eine Garage geschoben worden sei. Die Polizeibeamten suchten daraufhin den Besitzer der Garage auf. Der 51-Jährige öffnete den ...
POL-H: Zeugenaufruf! Linden-Nord: Unbekannte sprühen Anti-Naziparolen auf Gehweg Hannover (ots) - Sechs bislang unbekannte Personen haben in der Nacht zu Donnerstag (17.05.2018), gegen 01:00 Uhr, zirka 20 Anti-Naziparolen auf einen Gehweg an der Limmerstraße gesprüht und sind unerkannt geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Ein 23 Jahre alter Zeuge hatte die Gruppe in der Nacht zu heute vor einem Bio-Markt an der Limmerstraße (Bereich Küchengarten) beobachtet, wie diese einen Gehweg mit Farbdosen (verschiedene Farben) unter Zuhilfenahme von Schablon...
POL-KLE: Kalkar – Einbruch in Motorradhandel / Posttresor entwendet Kalkar (ots) - In der Zeit zwischen Mittwoch, 19.45 Uhr, und Donnerstag (17. Mai 2018), 9.00 Uhr, hebelten unbekannte Täter an der Bahnhofstraße die Eingangstür zum Geschäft eines Motorradhändlers auf. Die Täter durchsuchten ein Büro sowie im Verkaufsraum einen Tresen. Die Täter schraubten einen etwa 60x60cm großen Posttresor von der Wand und entwendeten ihn. In dem Tresor befanden sich unter anderem Zulassungsbescheinigungen. Hinweise zu verdä...
FW-HH: Feuerwehr Hamburg löscht Teile einer brennenden Fassade auf Baustelle einer Gewerbeschule Hamburg (ots) - Hamburg Bergedorf, 15.05.2018, 16.03 Uhr, Feuer (FEU), Billwerder Billdeich - Gewerbeschule für Chemie, Pharmazie und Agrarwirtschaft Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde über den Notruf 112 eine brennende Fassade auf einer Baustelle gemeldet. Die Einsatzkräfte der alarmierten Löschgruppe der Feuer- und Rettungswache Bergedorf und der Freiwillige Feuerwehr Nettelnburg stellten vor fest, dass aus bisher unbekannter Ursache circa zwei Quadratmeter ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3946165
© Copyright 2017. IT Journal.