Magnus Kastner wird CEO bei Endemol Shine Germany

17. Mai 2018
Magnus Kastner wird CEO bei Endemol Shine Germany

Köln (ots) –

Die Endemol Shine Group ernennt Magnus Kastner zum neuen Chief Executive Officer von Endemol Shine Germany.

Magnus Kastner bringt 25 Jahre Erfahrung in der TV- und Medienbranche mit; zuletzt war er CEO der internationalen eSports-Firma Turtle Entertainment in Los Angeles. Zuvor war Kastner CEO und Executive Vice President Northern Europe bei Viacom International Media Network; President der Rotana Media Group in Dubai sowie Senior Vice President und General Manager bei Discovery Networks Deutschland. Dort war er auch für den Auf- und Ausbau des Männersenders Dmax im deutschen Markt zuständig und leitete neben Dmax, die Pay-TV-Sender Discovery Channel, Discovery HD und Animal Planet. Vor seiner Zeit bei Discovery Networks war er Geschäftsführer der Mediaagentur OMD in Hamburg.

In seiner neuen Funktion als CEO Endemol Shine Germany wird Kastner ab Juni an Boudewijn Beusmans, Chairman Northern Europe Endemol Shine Group, berichten und damit das Interim-Management bestehend aus Rainer Laux, Ute März und Gabi Abegg ablösen.

Magnus Kastner: „Endemol Shine Germany ist ein großartiges, kreatives und dynamisches Unternehmen mit einer beispiellosen Erfolgsgeschichte, sowohl in der Entwicklung und Kreation von Content als auch in der plattformübergreifenden Adaption von internationalen Formaten. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team in Deutschland und mit den neuen Kollegen der globalen Endemol Shine Group.“

Boudewijn Beusmans: „Magnus ist ein außerordentlich talentierter Manager mit einem tiefgreifenden Wissen der deutschen Medienlandschaft kombiniert mit internationaler Erfahrung und Weitblick. Wir freuen uns, ihn ab Juni an Bord zu haben und bedanken uns bei Rainer, Ute und Gabi, die einen hervorragenden Job als Interim-Management gemacht haben.“

Sophie Turner Laing, CEO Endemol Shine Group: „Wir freuen uns sehr, Magnus bei Endemol Shine willkommen zu heißen. Mit seiner Erfahrung und Expertise ist er eine exzellente Ergänzung sowohl für das deutsche Team als auch für das internationale Netzwerk der Endemol Shine Group.“

Endemol Shine Germanys aktuelles Portfolio beinhaltet unter anderem Formate wie Big Bounce (RTL), Wer wird Millionär (RTL), Promi Big Brother (Sat.1), The Wall (RTL), Kitchen Impossible (VOX), Masterchef (Sky), Hot oder Schrott (VOX), 6 Mütter (VOX), Beat the Box (VOX), Julia Leischik sucht: Bitte melde dich (Sat.1), Vermisst (RTL), Showdown – Die Wüstenchallenge (RTL), Die Promi Darts WM (ProSieben) oder Woozle Goozle (Super RTL). Weiterhin gehören die Joint Venture Firmen Florida TV in Berlin (Late Night Berlin, Die Beste Show der Welt, Das Duell um die Welt, Beginner gegen Gewinner), die META productions (akte 20.18, Achtung Abzocke, Judith Rakers – Abenteuer Pferd) sowie die Fiction-Produzenten Wiedemann & Berg Television (u.a. Produzenten der ersten deutschen Netflix-Serie Dark, Tatort Dresden, Tatort Weimar oder 4 Blocks) zu Endemol Shine Germany. Komplettiert wird das Portfolio durch die Tochterfirma Endemol Shine Beyond, die mit ihrem Content vor allem eine junge Zielgruppe anspricht und plattformübergeifend Content für Marken wie Coca Cola, ALDI SÜD, OTTO oder die Techniker Krankenkasse entwickelt und produziert.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Endemol Shine Germany/Bernd Jaworek
Textquelle:Endemol Shine Germany, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/78369/3946212
Newsroom:Endemol Shine Germany
Pressekontakt:Simone Lenzen
Head of Communications
Endemol Shine Germany
Simone.lenzen@endemolshine.de
T: 49 221 650 30 102
www.endemolshine.de

Weitere interessante News

ECHO 2018: Großer Erfolg für UNIVERSAL MUSIC Künstler Berlin (ots) - Heute (12.04.2018) fand in der Messe Berlin die 27. Verleihung der ECHO-Awards statt. Schon nach den Nominierungen, von denen diesmal mehr als ein Drittel auf UNIVERSAL MUSIC Künstler entfiel, zeichnete sich ab, dass das Unternehmen auch in diesem Jahr erfolgreich sein würde. Und so freute sich UNIVERSAL MUSIC am Ende gemeinsam mit seinen Preisträgerinnen und Preisträgern über insgesamt acht von 19 möglichen Künstler-Auszeichnungen. Damit war das Major Label wieder einmal das erfo...
n-tv.de-Chefredakteur Tilman Aretz wünscht sich weniger Hypes im Journalismus Frankfurt am Main (ots) - Der Macher der erfolgreichsten deutschen Nachrichten-App n-tv.de wünscht sich weniger blinden Trend-Glauben im Journalismus. "Mein Motto lautet: Ausprobieren, aber Ball flach halten. Bloß keine eigene Unit gründen", sagt Online-Chefredakteur Tilman Aretz im Interview von "medium magazin" (Ausgabe 03/2018). Aretz präsentiert seine Strategie am 14. Mai beim European Newspaper Congress, den der "medium magazin"-Verlag Oberauer in Kooperation mit Zeitungsdesigner Norbert Kü...
Tänzerin Motsi Mabuse (37) exklusiv im Interview mit „DAS NEUE BLATT“ über ihre … Hamburg (ots) - Mit ihrer Tanzschule hat sich Motsi Mabuse einen Traum erfüllt, und auch privat läuft alles super. Im Sommer werden sie und ihr Mann Evgenij (37) zum ersten Mal Eltern. In DAS NEUE BLATT spricht die Tänzerin und "Let's Dance"-Jurorin exklusiv über ihre Schwangerschaft, ihre Karriere und ganz offen über ihre Ängste. Motsi ist Tänzerin durch und durch. Selbst während ihrer Schwangerschaft kann sie nicht still stehen. "Ich tanze durch mein Leben. Egal ob beim Putzen, Kochen oder Zäh...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.