POL-CUX: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

17. Mai 2018
POL-CUX: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Polizei / Polizeimeldungen -

Cuxhaven (ots) – Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Uthlede. Am 17.05.2018 kam es gegen 07.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 40-jähriger Mann aus Beverstedt befuhr mit seinem PKW die BAB 27 in Richtung Bremen, kurz nach der Anschlussstelle Uthlede kam er aufgrund eines Reifenplatzers nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Mittelschutzplanke und kam entgegengesetzt der Fahrtrichtung auf dem Überholfahrstreifen zum Stehen. Durch den Unfall wurde der Fahrzeugführer leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Der PKW war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Es kam zu keinerlei Verkehrsbehinderungen.

++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Carsten Bode
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-MA: Heidelberg-Neuenheim: Schlägerei auf dem Marktplatz, Zeugen gesucht! Mannheim (ots) - Zeugen für eine Schlägerei, die ihren Ausgang auf dem Neuenheimer Marktplatz genommen haben soll, suchen die Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Nord. Am Samstag, gegen 00:10 Uhr, gingen bei der Polizei mehrere Anrufe ein. Es wurde mitgeteilt, dass sich auf dem Marktplatz im Stadtteil Neuenheim Personen prügeln würden. Auf dem Weg dorthin wurde die Polizei auf einen 18-Jährigen aufmerksam. Er lag zusammengekrümmt am Boden und gab an, auf der Necka...
POL-COE: Kreis Coesfeld/ 163 Fahrzeuge bei Fahndungs- und Kontrolltag überprüft Coesfeld (ots) - Die Kreispolizeibehörde Coesfeld hat sich am Donnerstag, 17. Mai, an der landesweiten Fandungs- und Kontrollwoche beteiligt. An vier Kontrollorten in Coesfeld, Dülmen, Südkirchen und Ascheberg sind am Vormittag insgesamt 163 Fahrzeuge und deren Fahrer überprüft worden. Gesuchte Straftäter waren nicht dabei. 30 Verkehrsverstöße wurden geahndet. Einige Autofahrer wurden beim Fahren mit Handy in der Hand erwischt, andere waren nicht angeschn...
POL-KN: Meldungen für den Bodenseekreis Konstanz (ots) - -- Friedrichshafen Autofahrer unter Einfluss von Betäubungsmittel Beamte des Polizeireviers Friedrichshafen stellten am Mittwoch gegen 23.30 Uhr in der Ehlersstraße bei der Kontrolle eines 28-jährigen Audi-Fahrers eine deutliche Beeinflussung durch Betäubungsmittel fest. Ein durchgeführter Test bestätigte die Feststellungen und die Polizisten veranlassten die Entnahme einer Blutprobe. Dem Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt und er hat sich ...
POL-PDLD: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Impflingen Landau (ots) - Am Mittwochabend, gegen 22:39 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Südliche Weinstraße die B38 von Landau kommend in Fahrtrichtung Impflingen. Im Bereich der dortigen Baustelle (Ortsumgehung Impflingen) übersah der PKW-Fahrer einen 58-jähringen Rollerführer, ebenfalls aus dem Kreis Südliche Weinstraße, welcher an der Baustelleneinmündung die Straße schiebend überqueren wollte. Durch den Zusammensto&...
POL-MA: Rauenberg / BAB 6: Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen Rauenberg (ots) - Am frühen Freitagabend, gegen 18.15 Uhr, ereignete sich auf der A 6, im Baustellenbereich zwischen der Anschlussstelle Sinsheim und der Anschlussstelle Wiesloch /Rauenberg, ein Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen. Ein 44-jähriger Mann befuhr mit seinem Citroen bei stockendem Verkehr den linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg. Vor ihm fuhr eine 21-jährige Frau mit einem Mercedes Sprinter, die aufgrund der Stockungen ihr ...
POL-OL: ++ Raub auf Mitarbeiter einer Pizzeria ++ Versuchte räuberische Erpressung auf Spielothek ++ Einbruch in Buchladen ++ Unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs ++ Oldenburg (ots) - ++ Raub auf Mitarbeiter einer Pizzeria ++ In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gg. 00.15 Uhr, verlässt nach Geschäftsende der 24- jährige Mitarbeiter einer Pizzeria in Oldenburg, Stau, das Geschäft. Er stellt noch ein Auslieferungsfahrzeug in einer Garage in der Bleicherstraße unter. In dem Innenhof vor den Garagen wird er plötzlich von hinten attackiert und es wird ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Er geht zu Boden und wird dort mehrfa...
POL-OS: Bramsche: Mehrere Einbrüche auf Bauernhöfen Bramsche (ots) - Drei landwirtschaftliche Anwesen waren in der Nacht zu Samstag das Ziel von Einbrechern. Ein Fall ereignete sich in der Straße Am Nonnenbach, wo die Täter gewaltsam in eine Scheune eindrangen und aus einem Dieseltank eine größere Menge an Kraftstoff zapften. Ebenso betroffen war eine Scheune am Vördener Weg. Nachdem die Unbekannten auch hier das Tor aufgebrochen hatten, nahmen sie mehrere darin gelagerte Werkzeuge der Marke Makita an sich und verschwan...
POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: Wände mit Farbe beschmiert – Wildunfall Landkreis Schwäbisch Hall (ots) - Schwäbisch Hall: Wände mit Farbe beschmiert Über ein derzeit aufgebautes Gerüst gelangte ein bislang unbekannter Täter in ein Gebäude im Aschenhausweg und besprühte anschließend auf sämtlichen Stockwerken die Wände mit einer Spraydose. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Hall in Verbindung zu setzen; Tel.: 0791 / 4000. Bühlerzell: Wildunfall Am Mittwoch um 05:0...
LPI-EF: Hoher Sachschaden nach Vandalismus an Fahrzeugen Erfurt (ots) - In der Nacht von Samstag, den 19.05.18, auf Sonntag, den 20.05.18, zerkratzten Unbekannte im Falkenried mit einem spitzen Gegenstand die jeweils linke Fahrzeugseite von 16 Pkw. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestens 10.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem ID Nord unter Tel: 03617840 in Verbindung zu setzen. (RH) Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion ErfurtInspektionsdienst NordTelefon: 0...
POL-MA: Mannheim-Waldhof: Einbruch in Büro eines Fußballvereins, Zeugen gesucht! Mannheim-Waldhof (ots) - Am Mittwoch zwischen 03.20 Uhr und 05.20 Uhr brachen ein oder mehrere unbekannte Täter in die Büroräumlichkeiten eines Fußballvereins im Alsenweg ein und entwendeten dort Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. Zeugen, die verdächtige Personen oder Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter der Telefonnummer 0621 777690 in Verbindung ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68437/3946335
© Copyright 2017. IT Journal.