POL-HK: Soltau:Unfall: Fahrradfahrer übersehen und weitergefahren; Häuslingen: Bewohnerin überrascht Einbrecher; Schneverdingen: Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

17. Mai 2018
POL-HK: Soltau:Unfall: Fahrradfahrer übersehen und weitergefahren; 
Häuslingen: Bewohnerin überrascht Einbrecher; Schneverdingen: Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

Polizei / Polizeimeldungen -

Heidekreis (ots) – Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 17.05.2018 Nr. 1

17.05 / Unfall: Fahrradfahrer übersehen und weitergefahren

Soltau: Am Mittwoch, 09.05.2018, gegen 12.50 Uhr kam es auf dem Gehweg im Bereich der Baustelle an der Winsener Straße in Soltau zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw. Die Fahrerin des Pkw fuhr vom Gelände der Alten Reithalle auf die Winsener Straße und übersah dabei einen Fahrradfahrer, der auf dem Gehweg fuhr. Der 18jährige Soltauer bremste, das Hinterrad brach aus und er rutschte in den Kotflügel des Fahrzeugs. Die Pkw-Fahrerin setzte ihre Fahrt in Richtung Soltau-Therme fort, ohne sich um den Fahrradfahrer zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen silber-grauen Mercedes Limousine, älteres Baujahr gehandelt haben. Die Fahrerin war etwa mittleren Alters und hatte blonde schulterlange Haare. Auf dem Beifahrersitz saß ein Kind. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß nicht verletzt, das Fahrrad allerdings beschädigt. Die Fahrzeugführerin und Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Soltau unter 05191/93800 in Verbindung zu setzen.

16.05 / Bewohnerin überrascht Einbrecher

Häuslingen: In ihrem Schlafzimmer überraschte eine Bewohnerin eines Hauses an der Hauptstraße in Häuslingen am Mittwochabend, gegen 22.00 Uhr einen Einbrecher, der gerade die Sachen durchwühlte. Dieser flüchtete durch das offenstehende Fenster zu Fuß in unbekannte Richtung. Ob er etwas entwendet hat, ist bisher nicht bekannt. Täterbeschreibung: männlich, circa 1,90 m groß, sportliche Statur, schwarze Haare, schwarzer Bart, südländisches Aussehen, dunkel gekleidet mit schwarzen Pullover. Hinweise zur Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

16.05 / Zwei Fahrzeuge aufgebrochen

Schneverdingen: In der Nacht zu Mittwoch drangen Unbekannte in zwei Fahrzeuge ein, die am Heidkampsweg abgestellt waren. Aus dem Inneren entwendeten sie ein Radio und Werkzeug. Der Gesamtschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt.

16.05 / Hinterreifen zerstochen

Walsrode: Unbekannte zerstachen in der Nacht zu Mittwoch beide Hinterreifen eines Pkw der Marke Renault. Das Fahrzeug war auf einer Grundstücksauffahrt an der Heinestraße abgestellt. Der Schaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.

16.05 / Fahrradfahrer stürzt mit 1,76 Promille

Soltau: Ein betrunkener Fahrradfahrer fuhr am Mittwochabend, gegen 22.00 Uhr bei Rotlicht in Schlangenlinien in den Kreuzungsbereich am Rathaus ein und stürzte anschließend auf dem Gehweg der Poststraße. Verletzungen zog sich der 51jährige Soltauer dabei nicht zu. Das Ergebnis eines Atemalkoholtests lautete 1,76 Promille. Polizeibeamte ließen eine Blutprobe entnehmen und untersagten die Weiterfahrt.

16.05 / Pkw überschlägt sich mehrmals Stöcken: Ein 25jähriger Pkw-Fahrer aus Häuslingen verletzte sich am Mittwochmorgen leicht, als er gegen 09.50 Uhr nach einem Reifenplatzer auf der B 209, Nienburg Richtung Rethem, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der Wagen kam nach links von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. Der Schaden wird auf rund 2.500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-LG: ++ „neue Qualität der Gewalt“++ Einschüchterungsversuch zum Nachteil der Familie eines Polizeibeamten durch Gruppe von vermummten Personen ++ Polizei kann Personengruppe stellen ++ Lüneburg (ots) - ++ "neue Qualität der Gewalt" gegenüber der Polizei ++ Einschüchterungsversuch zum Nachteil der Familie eines Polizeibeamten durch Gruppe von vermummten Personen ++ Polizei kann Personengruppe stellen ++ Strafverfahren u.a. wegen Landfriedensbruchs eingeleitet ++ Lüchow-Dannenberg/Hitzacker/Gorleben Eine neue Qualität der Gewalt gegenüber der Polizei und ihren Angehörigen erlebten Einsatzkräfte in den Abendstunden des 18.05.18 im Land...
POL-BO: Straßenraub in Herne-Sodingen – Zeugen gesucht! Polizei Bochum Herne (ots) - Am späten Abend des 18. Mai (Freitag) wurde ein 15-jähriges Mädchen in Herne-Sodingen Opfer eines Raubes. Den Polizisten gab sie am Ort des Überfalls - der Mont-Cenis-Straße/Kantstraße - folgenden Sachverhalt an: Sie befand sich mit ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell
POL-EU: Integrativer Fahndungs- und Kontrolltag: Bilanz der Polizei Euskirchen 53879 Euskirchen (ots) - Die Kreispolizeibehörde Euskirchen hat am heutigen Donnerstag einen grenzüberschreitenden Fahndungs- und Kontrolleinsatz durchgeführt. Ziel des Schwerpunkteinsatzes war es, gegen die Eigentumskriminalität, insbesondere den Wohnungseinbruch, vorzugehen und Unfallursachen zu bekämpfen. Mit der ebenfalls am Einsatz beteiligten belgischen Polizei und dem Zoll wurden zahlreiche Kontrollen im Stadtgebiet Euskirchen, im Raum Weilerswist, an der belgisch...
POL-MTK: Pressemeldung der Polizeidirektion Main-Taunus vom Pfingstmontag, 21.05.2018 Hofheim (ots) - 1. Einbruch in Gaststätte Sulzbach (Taunus), Platz an der Linde Tatzeit: Samstag, 19.05., 23:00 bis Sonntag, 20.05.20148, 09:00 Uhr In der Nacht zum Pfingstsonntag drangen bisher unbekannte Täter in die Gaststätte im Bürgerhaus ein. Vermutlich durch ein schlecht gesichertes Fenster stiegen sie in die Gaststätte ein und entwendeten eine Geldkassette und eine Fotoausrüstung in einem silberfarbenen Koffer. Der Wert des Diebsguts wird auf 6000 Euro gesch...
POL-MI: Brand eines Mehrfamilienhauses in Porta Westfalica – Neesen Porta Westfalica (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Sonntagmorgen, gegen 11:00 Uhr ein Mehrfamilienhaus an der Hausberger Straße in Neesen in Brand. Ausgangsort war offensichtlich eine Dachgeschoßwohnung. Das Feuer breitete sich sehr schnell aus und entwickelte sich zu einem Vollbrand des Hauses. Durch die alarmierte Feuerwehr konnten neun Personen teilweise über die Drehleiter evakuiert werden. Ein Bewohner, sowie ein Angehöriger der Feuerwehr erlitten ...
POL-OE: Dreiste Parfümdiebe gestellt Kreispolizeibehörde Olpe Olpe (ots) - Olpe - Am Dienstagmittag wurden zwei junge Männer gegen 13:30 Uhr von mehreren Kundinnen dabei beobachtet, wie sie in einem Drogeriemarkt in der Kölner Straße Parfümpackungen in die Jacken steckten. Die Zeuginnen informierten das ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell
POL-GM: 170518-602: Auto überschlug sich nach Unfall an Einmündung Engelskirchen (ots) - Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung B 56 / L 302 in Engelskirchen-Kaltenbach sind heute gegen 12.25 Uhr ein 71-Jähriger aus Gummersbach und eine 52-jährige Wiehlerin schwer verletzt worden. Der 71-Jährige wollte mit seinem dreirädrigen Kleintransporter aus Richtung Kaltenbach kommend nach links auf die B 56 in Richtung Weiershagen abbiegen. Er gab an, durch die Sonne geblendet worden zu sein und daher den aus Richtung Weiershagen kommenden Wa...
POL-EU: Roller und Auto stießen zusammen 53945 Blankenheim-Mülheim (ots) - Am Dienstagmorgen (7.25 Uhr) kam es im Kurvenbereich eines Feldweges in Mülheim zu einem Fontalzusammenstoß zwischen einem Mofa- (16) und einem Autofahrer (70). Am Fahrbahnrand befinden sich mehrere Sträucher, die die Einsicht in den Kurvenbereich erschwert. Der Rollerfahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde EuskirchenPressestelle Polizei Euskirch...
POL-OG: Willstätt – Streit mit Nachspiel Willstätt (ots) - Das Aufeinandertreffen zweier 36 und 23 Jahre alter Männer am frühen Mittwochabend wird sowohl ein polizeiliches als auch juristisches Nachspiel haben. Die beiden Bekannten hatten sich mutmaßlich zur Klärung persönlicher Differenzen um 19.30 Uhr auf einem Parkplatz der Industriestraße getroffen. Hierbei waren die beiden heftig miteinander in Streit geraten. Im Verlauf der Auseinandersetzung zog sich der 23-Jährige unter anderem Schnitt...
POL-TUT: (Donaueschingen) Unfallflucht – Zeugen gesucht Donaueschingen (ots) - Auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Bregstraße wurde am Samstag zwischen 12.00 und 13.00 Uhr ein Chevrolet hinten links beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht. Hinweise bitte an die Polizei Donaueschingen, Tel. 0771/83783-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/Original-Content von: Polizeiprä...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59460/3946329
© Copyright 2017. IT Journal.

Cookie-Erklärung

Wir verwenden Cookies für die Webanalyse und für Werbung. Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse-Cookies nicht zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück