Neuer Pressesprecher: Philip Drögemüller verstärkt das BfTG

17. Mai 2018
Neuer Pressesprecher: Philip Drögemüller verstärkt das BfTG

Berlin (ots) –

Philip Drögemüller (48) übernimmt ab sofort die Position des Pressesprechers beim unabhängigen E-Zigaretten Branchenverband, Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG e.V.).

Für den KMU-Verband wird Drögemüller die Referentin Sonya Herrmann in der externen und internen Kommunikation unterstützen und die E-Zigarette als Tabak-Alternative öffentlich voranbringen.

Zuvor hat er fünf Jahre lang die Bereiche Public Relations und Marketing des E-Zigarettenunternehmens red kiwi GmbH verantwortet. Zudem war er von 2011 bis 2017 Pressesprecher des Verbands des E-Zigarettenhandels (VdeH). Drögemüller ist selbst leidenschaftlicher Dampfer: „Ich habe über 20 Jahre geraucht und lange Jahre versucht, vom Tabak wegzukommen. Mit der E-Zigarette hat es dann endlich funktioniert und nun dampfe ich bereits seit sieben Jahren ohne überhaupt an Tabak zu denken.“ Er bewertet die Erfindung der E-Zigarette als einen „Segen für alle Raucher, die eine deutlich weniger schädliche Alternative zur Tabakzigarette suchen.“

Der BfTG-Vorsitzende Dustin Dahlmann freut sich über die Verstärkung: „Wir haben mit Philip Drögemüller einen erfahrenen Experten für Kommunikation und den E-Zigarettenmarkt gewinnen können. Dadurch wird unsere Arbeit im Sinne unserer Mitglieder und für die gesamte E-Zigarettenbranche weiter professionalisiert.“

Philip Drögemüller ist studierter Geisteswissenschaftler und war als Journalist für verschiedene Redaktionen tätig.

Über das BfTG

Das BfTG vertritt seit 2015 kleine und mittelständische Unternehmen der deutschen E-Zigaretten-Branche. Es repräsentiert rund drei Viertel des Marktes und agiert absolut unabhängig von der Tabakindustrie. Dabei setzt es sich für einen sachlichen Dialog zu notwendigen Regulierungen sowie dem gesundheits- und wirtschaftspolitischen Potenzial der E-Zigarette ein. Zu den Mitgliedern zählen namhafte Liquid- und Hardwarehersteller sowie Groß- und Einzelhändler aus ganz Deutschland.

Quellenangaben

Bildquelle:obs/Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG) e.V./BfTG
Textquelle:Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG) e.V., übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/118679/3946397
Newsroom:Bündnis für Tabakfreien Genuss (BfTG) e.V.
Pressekontakt:Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V.
Vorsitzender: Dustin Dahlmann
Pressesprecher: Philip Drögemüller
Telefon: +49 (0) 30 209 240 80
E-Mail: presse@bftg.org
Web: www.tabakfreiergenuss.org

Weitere interessante News

Führender E-Zigaretten Forscher diskutiert mit Bundestagsabgeordneten und … Berlin (ots) - E-Zigaretten sind weniger schädlich als Tabakzigaretten - das war Konsens auf einer Veranstaltung vom Newsportal eGarage am Montag in Berlin mit dem drogenpolitischem Sprecher der Linken Niema Movassat und den Bundesgesundheitsausschussmitgliedern Dr. Wieland Schinnenburg (FDP) sowie Alexander Krauß (CDU). Hajek, Professor für Klinische Psychologie und Tabaksucht-Experte an der Londoner Queen Mary University, sprach bei seiner Präsentation von "guten Nachrichten" aus Großbritannie...
Einladung zur Diskussionsveranstaltung Hamburg (ots) - Hochkarätige Podiumsgäste aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik diskutieren über Regulierungen und die Zukunft der E-Zigarette. Zeit Montag, 23. April 2018, 15.00-17.00 Uhr Ort Landesvertretung Hamburg, Jägerstraße 1-3, 10117 Berlin Die Podiumsgäste Prof. Dr. Peter Hajek, Queen Mary University of London Dr. Wieland Schinnenburg, MdB, FDP, Ausschuss für Gesundheit (Suchtmittel und Drogen) Alexander Krauß, MdB, CDU, Ausschuss für Gesundheit Niema Movassat, MdB, Die Linke, Drogen...
Zukunft E-Zigarette – Restriktion oder Regulierung? Einladung zur Diskussion von … Hamburg (ots) - Aktuelle Studienergebnisse der britischen Gesundheitsbehörde (PHE) bestätigen erneut: Die E-Zigarette ist 95 Prozent weniger schädlich als Tabak-Zigaretten. Ein wichtiger Grund dafür ist, dass bei der elektrischen Alternative zur herkömmlichen Zigarette keine schädlichen Verbrennungsprodukte entstehen. Statt Tabak zu verbrennen, werden beim Gebrauch sogenannte Liquids schonend verdampft. Obwohl die Forschung rund um die E-Zigarette viele positive Ergebnisse und Prognosen liefert,...
I VG Premium E-Liquids gibt strategische Partnerschaft mit Midwest Distribution bekannt Preston, England (ots/PRNewswire) - Feste Zusammenarbeit zwischen Großbritanniens größter Premium-Vaping-Marke, I VG Premium E-Liquids und Midwest Distribution, einer der wichtigsten E-Liquids Vertriebsgesellschaften in den USA, gibt nun allen Vapern (auch Dampfer genannt) in den USA Zugang zu den preisgekrönten Premium-Aromen aus Großbritannien. Midwest Distribution und I VG Premium E-Liquids haben einen Vertrag über den Vertrieb von E-Liquid-Produkten in den USA unterzeichnet. Damit kommen die...
Weltgesundheitstag 2018 Hamburg (ots) - Anlässlich des Weltgesundheitstages am 7. April 2018 fordert Dustin Dahlmann, der Vorsitzende des Bündnis für Tabakfreien Genuss e.V., eine Kampagne zur gesundheitlichen Aufklärung über die E-Zigarette. Aktuell attestieren Studienergebnisse der britischen Gesundheitsbehörde (PHE) erneut, dass die elektrische Alternative zur herkömmlichen Zigarette um 95 Prozent weniger schädlich ist. Namhafte britische Institutionen wie Cancer Research UK rufen daher mittlerweile dazu auf, die E-...
Bargeldlos bezahlen mit tobpay Mönchengladbach (ots) - In Sachen Digitalisierung ihrer Warenausgabeautomaten setzt die tobaccoland Automatengesellschaft mbh & Co. KG, deutschlandweit die Nummer eins im Verkauf von Tabakwaren über Automaten, weiterhin Maßstäbe. Der neue Service heißt tobpay. Dank der WebApp können ab sofort die ausgewählten Produkte via Smartphone an den aktuell rund 4.100 MultiPoc-Automaten, die von tobaccoland betrieben werden, bargeldlos, schnell und sicher bezahlt werden. Bei tobpay muss keine gesonder...
Die tabakfreie Alternative – Reemtsma steigt in den deutschen E-Zigarettenmarkt ein Hamburg (ots) - Das Hamburger Traditionsunternehmen Reemtsma tritt zum April dieses Jahres in Deutschland in den dynamischen Markt der E-Zigaretten ein. Innerhalb der Unternehmensgruppe Imperial Brands ist Reemtsma bereits seit 2009 mit der Marke blu in den weltweit größten E-Zigarettenmärkten aktiv und verfügt damit über Expertise, die fast genauso alt ist wie diese Kategorie. blu ist bereits erfolgreich in den global größten E-Zigarettenmärkten - USA, UK, Frankreich, Italien - aktiv. Diese mac...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.