POL-HH: 180517-3. Zeugenaufruf nach Verdacht der Freiheitsberaubung in Hamburg-Eilbek

17. Mai 2018
POL-HH: 180517-3. Zeugenaufruf nach Verdacht der Freiheitsberaubung in Hamburg-Eilbek

Polizei / Polizeimeldungen -

Hamburg (ots) – Zeit: 10.05.2018, 00:53 Uhr Ort: Hamburg-Eilbek, Wandsbeker Chaussee/Ruckteschellweg

Im Zusammenhang mit einer mutmaßlichen Freiheitsberaubung bittet die Polizei Hamburg um Hinweise aus der Bevölkerung.

Eine Zeugin beobachtete, wie eine junge Frau von einem Mann zu Boden gestoßen und anschließend von ihm und einem zweiten Mann in eine dunkle Limousine gedrückt wurde. Als die Zeugin die Männer ansprach, fuhren sie mit hoher Geschwindigkeit über den Ruckteschellweg davon. Die Zeugin verständigte daraufhin die Polizei.

Der geflüchtete Pkw konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen nicht mehr angetroffen werden.

Die Ermittlungen des für Gewaltdelikte zuständigen Landeskriminalamts der Region Nord (LKA 143) führten bislang nicht zur Identifizierung der beteiligten Personen.

Zeugen, die im Zusammenhang mit der geschilderten Situation verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zu den Beteiligten oder dem geflüchteten Pkw machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 040/4286-56789 beim Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder einer Polizeidienststelle zu melden.

Abb.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Florian Abbenseth
Telefon: +49 40 4286-56213
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Original-Content von: Polizei Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-KB: Volkmarsen – Einbrecher erbeuten Registrierkasse mit Wechselgeld Korbach (ots) - Am Dienstagmorgen stellte der Betreiber einer Pizzeria in der Wittmarstraße fest, dass unbekannte Diebe im Laufe der Nacht in den Gastraum der Pizzeria eingebrochen sind. Der oder die Diebe öffneten gewaltsam ein Fenster und stahlen aus dem Gastraum eine Registrierkasse mit einer geringen Summe Wechselgeld. Der Gesamtschaden liegt im dreistelligen Bereich. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel.: 05691-9799-0; o...
POL-DU: Marxloh: Einbrecher werden von Mieter überrascht Duisburg (ots) - Zwei Einbrecher sind am Dienstag (15. Mai) gegen 11 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Wiesenstraße von dem nach Hause kommenden Mieter überrascht worden. Dieser hatte gegen 10:30 Uhr seine Wohnung verlassen. Als er zurück kam, fiel ihm bereits ein fremder Mann im Hausflur auf, der sich auffällig umschaute. Der 67-Jährige ging zu seiner Wohnung und bemerkte, dass die Tür einen Spalt offen stand. Ein Unbekannter stürmte hinaus, schlug ihm ei...
POL-BOR: Stadtlohn – Unbewohntes Gebäude in Brand geraten Stadtlohn (ots) - Gebrannt hat aus zunächst unbekannter Ursache am Dienstag ein leerstehendes Gebäude in Stadtlohn. Eine Zeugin war gegen 05.00 Uhr auf die Flammen aufmerksam geworden, die aus einem Haus im rückwärtigen Bereich eines Geländes im Bereich Pfeifenofen/Meskesweide schlugen. Das Gebäude befindet sich hinter dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes. Die Feuerwehr löschte den Brand, die Ursache für das Entstehen ist noch ungeklärt. Der Brandor...
POL-TUT: (Trossingen) Streit zwischen Jugendlichen – Pfefferspray verwendet – Zeugen gesucht Trossingen (ots) - Auf dem Rudolf-Maschke-Platz kam es während des Pfingstmarktes am Freitag, gegen 17.25 Uhr, zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern. Nach derzeitigem Sachstand sollen ein 23-Jähriger und ein 30-Jähriger von drei Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren angegriffen worden sein. Dabei soll der 30-Jährige auch geschlagen worden sein. Sein 23-jähriger Begleiter sei ebenfalls von den drei Beschuldigten bedroht worden. Plötzl...
POL-DN: Mobilfunkgerät im Visier von Einbrecher Jülich (ots) - Mindestens vier Unbekannte Täter versuchten am Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr in ein Mobilfunkgeschäft in der Jülicher Innenstadt einzubrechen, indem sie mehrfach einen zuvor ausgehobenen Gullydeckel gegen die Eingangstür warfen. Nach einigen erfolglosen Versuchen brachen die Täter ihre Handlung ab und flüchteten. Eine Spurensicherung wurde veranlasst. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklä...
POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel vom 16.05.2018 Bereich Peine Salzgitter (ots) - Gewalttätige Auseinandersetzung zweier Gruppen Peine, Friedrich-Ebert-Platz, 12.05.2018, 20:45 Uhr Im Bereich des Friedrich-Ebert-Platzes in Peine ist es am 12.05.2018, gegen 20:45 Uhr, offensichtlich zu einer größeren Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppierungen gekommen. Offensichtlich wurden hierbei auch Schlagwerkzeuge eingesetzt. Bei dieser Auseinandersetzung kam es nach derzeitigem Ermittlungsstand auch zur Verletzung von Personen. Die Polizei sucht in ...
POL-DU: Duissern: Mit Hinterkopf auf Boden aufgeschlagen Duisburg (ots) - Ein Mann hat am Montagabend (14. Mai, 22:30 Uhr) vor einem Supermarkt auf der Falkstraße einer Bekannten im Streit ins Gesicht geschlagen. Die 62 Jahre alte Frau verlor das Gleichgewicht und schlug mit dem Hinterkopf auf dem Boden auf. Ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der alkoholisierte 50-Jährige musste zur Blutprobenentnahme durch einen Arzt mit zur Polizeiwache. Seinen Rausch schlief er anschließend im Gewahrsam a...
POL-HA: Ohne Führerschein in Hagen unterwegs Hagen (ots) - Gleich zwei Fälle des Fahrens ohne Fahrerlaubnis haben Polizeibeamte in Hagen am Freitag, 18.05.2018, festgestellt. Im ersten Fall stellten Beamte der Polizeiwache in Hohenlimburg gegen Mittag im Rahmen der Verkehrsüberwachung einen 24 jährigen Mann aus Wuppertal fest, der mit einem weißen Transporter die Iserlohner Straße in Hohenlimburg befuhr. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte er jedoch nur einen lettischen Führerschein auf Probe vorweisen. P...
BPOL-HRO: Fahndung nach flüchtigem Sprayer Hagenow (ots) - Einem aufmerksamen Bürger fiel gestern Morgen, den 16.05.2018 eine männliche Person auf, die offensichtlich dabei war, ein Trafogebäude der Deutschen Bahn AG im Bereich Hagenow/Heide zu besprühen. Als der Täter bemerkte, dass er beobachtet wurde, flüchtete dieser vom Tatort. Durch den Zeugen wurde unverzüglich die Polizei verständigt. Die eingesetzten Streifen der Landes- und Bundespolizei fahndeten sofort im Umfeld des Tatortes nach dem fl...
POL-W: W/RS/SG – Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 16-Jähriger Wuppertal (ots) - Die Polizei sucht derzeit nach einer vermissten Jugendlichen aus Remscheid. Die 16-jährige Julienne A. verließ am Samstag (12.05.2018), gegen 16:30 Uhr, die elterliche Wohnung an der Bergwerkstraße um mit Freunden die Kirmes in Wermelskirchen zu besuchen. Seitdem ist nicht bekannt, wo die Jugendliche sich aufhält. Julienne A. ist circa 170 cm groß, hat eine stabile Figur, trägt lange blonde Haare und ist bekleidet mit einer blauen Jeans, einem d...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3946395
© Copyright 2017. IT Journal.