BPOL NRW: Im RE 4 – Unbekannter onaniert vor 28-jähriger Frau – Bundespolizei sucht Zeugen

17. Mai 2018
BPOL NRW: Im RE 4 – Unbekannter onaniert vor 28-jähriger Frau – Bundespolizei sucht Zeugen

Polizei / Polizeimeldungen -

Schwelm – Ennepetal – Witten – Hagen – Dortmund (ots) – Gestern Morgen (16. Mai) kam es im RE 4 zwischen Dortmund und Schwelm zu einer exhibitionistischen Handlung.

Eine 28-jährige Dortmunderin nutzte den Zug, in dem sich auch ein Mann in der Nähe der Frau aufhielt. Dieser soll während der Fahrt an seinem Penis manipuliert und dabei in Richtung der Frau geschaut haben.

Bei Halt des Zuges in Schwelm verließ der Unbekannte den Zug und konnte sich dort entfernen. Gegen den Mann leitete die Bundespolizei ein Ermittlungsverfahren wegen exhibitionistischer Handlung ein.

Die Bundespolizei sucht nun Zeugen, welche Hinweise auf den Tatverdächtigen geben können. Dieser nutzte den RE 4 am Mittwoch, dem 16. Mai 2018, zwischen 11:09 und 11:44 Uhr, von Dortmund nach Schwelm und verließ dort den Zug.

Personenbeschreibung: – circa 25 Jahr – männlich – korpulente Erscheinung – circa 160 – 170 cm – europäischer Phänotypus – blaue Jeans – dunkle Jacke

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

FW-EN: Hohes Einsatzaufkommen am Dienstag Schwelm (ots) - Die Feuerwehr Schwelm wurde bis zum Nachmittag bereits zu fünf Einsätzen gerufen. Der erste Einsatz begann um 08:08 Uhr. Hier wurden die hauptamtlichen Kräfte mit der Drehleiter zur Unterstützung des Rettungsdienstes in die Ruhrstraße alarmiert. Um einen Patienten schonend aus einer oberen Etage zum Rettungswagen zu befördern, wurde dieser auf einer Trage über die Drehleiter zu Boden gebracht. Es folgte eine Serie von drei Einsätzen: Zun&a...
FW-EN: Tier Rettung, Brandmeldealarm Feuerwehr Ennepetal Ennepetal (ots) - Am 22.05.2018 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 09:31 Uhr zu einem verletzten Reh in die Julius-Bangert- Straße alarmiert. Die Einsatzkräfte versuchten das Reh einzufangen, leider flüchtete es in den Wald. Die Feuerwehr war mit ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell
POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden für Mittwoch, 16.05.2018 PI Leer/Emden (ots) - ++ Mehrere Verkehrsunfälle ++ Vandalismus an Kindergarten ++ Brand eines Mülleimers ++ Westerstede/ BAB 28 - Unfall auf Autobahn - Beteiligter flüchtete Westerstede/ BAB 28 - Zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 28 kam es am gestrigen Abend gegen 21:36 Uhr. Ein 29-jähriger Bremer war mit seinem Dacia Logan auf dem Hauptfahrstreifen in Richtung Oldenburg unterwegs, als er in Höhe des Kilometers 51,5 zum Überholvorgang eines vorausfahrenden F...
POL-WAF: Ahlen-Vorhelm. 81-jährigher Autofahrer bei Alleinunfall schwer verletzt Warendorf (ots) - Ein 81-jähriger Autofahrer verletzte sich bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag, 20.05.2018, um 17.38 Uhr, auf der Ahlener Straße in Vorhelm ereignete, schwer. Er befuhr mit seinem Pkw die Ahlener Straße in Fahrtrichtung Vorhelm. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr über die Gegenfahrbahn, durch einen Grünstreifen und kam auf dem angrenzenden Radweg zum Stillstand. Hierbei verletzte sich der 81-Jährige schwer. ...
POL-VIE: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt Tönisvorst (ots) - Am heutigen Tag gegen 14.40 Uhr kam es in Tönisvorst im Bereich Tackweg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige aus Vorst schwer verletzt wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr die Radlerin, die leider keinen Helm trug, den Radweg ( alte Bahntrasse ) zwischen Vorst und St. Tönis. An der Kreuzung des Radweges mit dem Tackweg achtete sie dabei nicht auf den PKW einer 39-jährigen aus Tönisvorst, die den Tackweg in Richtung Vorster Stra...
FW-BO: Brennender Kinderwagen am Nordring Bochum (ots) - Um 01:40 Uhr erreichten die Leitstelle mehrere Anrufe das es in einem Wohngebäude am Nordring brennt. Aufgrund der Meldungen alarmierte die Leitstelle sofort die Löschzüge aus der Innenstadt und aus Wattenscheid. Beim Eintreffen konnte Feuerschein hinter der Eingangstür festgestellt werden. Sofort wurde ein Löschangriff mit einem C-Rohr mit einem Trupp unter Atemschutz eingeleitet. Der Treppenraum wurde kontrolliert und mit einem Hochleistungslüfter r...
POL-OG: Hausach – Totalschaden Hausach (ots) - Überhöhte Geschwindigkeit und regennasser Asphalt dürften am heutigen Morgen zu einem Unfall auf der Kreisstraße (K 5356) zwischen Fischerbach und Hausach geführt haben. Eine Fiat-Lenkerin hatte dort kurz nach 7.30 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war danach mitsamt dem Gefährt nicht dem Kurvernradius sondern den kurvenbedingten Fliehkräften gefolgt. Letztlich kam der Kleinwagen der Frau im Graben neben der Straße zum ...
POL-HK: Polizeibeamte verletzt Schneverdingen (ots) - Seiner Identitätsfeststellung widersetzte sich ein 31 jähriger Schneverdingen am frühen Samstagmorgen in seiner Heimatstadt. Hierbei verletzte der Mann drei Polizeibeamte der Polizeistation Schneverdingen leicht. Der Schneverdinger fiel zuvor als vermutlich betrunkener Radfahrer in der Heideblütenstadt auf. Während der Identitätsfestellung verhielt sich der Alkoholiserte aggressiv gegenüber den Beamten. Nur durch die Anwendung von kö...
POL-PDKH: Auffahrunfall Kirn (ots) - Am 22.05.2018 kam es um 11.50 Uhr an der Einmündung der Kreisstraße 7 /Bundesstraße 41 zu einem Auffahrunfall. Der Fahrer eines BMW fuhr an der Einmündung auf einen anhaltenden Audi Q 3 auf. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der Unfallverursacher wurde verwarnt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752/1560 pikirn@polizei.rlp.dePressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung fr...
POL-HSK: Gezielte Motorradkontrollen über Pfingsten Hochsauerlandkreis (ots) - Ein langes Wochenende und schönes Wetter lockten über Pfingsten wieder hunderte Motorradfahrer ins Sauerland. Leider genießen nicht alle Kradfahrer die Landschaft. Einige Unverbesserliche verstehen die Landstraßen als Rennpisten - häufig mit fatalen Folgen. Raser gefährden nicht nur sich selbst. Sie ignorieren auch das Leib und Leben unbeteiligter Menschen. Die Polizei im Hochsauerlandkreis geht konsequent gegen Raser und technisch ver&a...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3946386
© Copyright 2017. IT Journal.