POL-DA: Bürstadt: Lastwagen übersieht Personenwagen auf der B 47/ Kilometerlange Rückstaus nach Vollsperrung

17. Mai 2018
POL-DA: Bürstadt: Lastwagen übersieht Personenwagen auf der B 47/ Kilometerlange Rückstaus nach Vollsperrung

Polizei / Polizeimeldungen -

Bürstadt (ots) – Auf der Bundesstraße 47, Höhe Ausfahrt Bürstadt-Süd, ist am Donnerstagmittag (17.5.2018) ein Lastwagen auf einen Personenwagen aufgefahren. Die 66 Jahre alte Wagenlenkerin eines Fiat Linea wurde durch den Aufprall verletzt, Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Der Rettungswagen fuhr die Frau ins nächste Krankenhaus. Vorsorglich war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Der 54-jährige Brummifahrer bemerkte wohl im Bereich des Bürstädter Kreisels zu spät, dass der vorausfahrende Wagen zum Stillstand gekommen war und fuhr mit seinem Sattelzug auf das Auto der Bensheimerin. Das Auto hat durch den Unfall einen Totalschaden. Insgesamt schätzt die Polizei den Gesamtschaden auf 15.000 Euro. Für die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurde die B 47, Höhe Bürstadt-Süd, in Richtung Worms sowie die Abfahrt von der B 44 zur B 47 in Richtung Worms zwischen 12.55 Uhr und 14 Uhr voll gesperrt. Schnell bildeten sich kilometerweite Rückstaus. In der einen Richtung reichte er bis nach Lorsch, zu der Autobahnabfahrt A 67, zurück.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-WAF: Everswinkel. Fahrerin eines silbernen Audi Cabriolets gesucht Warendorf (ots) - Gesucht wird die Fahrerin eines silbernen Audi Cabriolets, die an einem Verkehrsunfall am Dienstag, 14.5.2018, gegen 17.30 Uhr, an der Hovestraße in Everswinkel beteiligt war. Eine 38-jährige Everswinklerin parkte ihre roten Kleinwagen der Marke Daewoo an der Hovestraße in Höhe eines Imbisses in entgegengesetzter Fahrtrichtung. Als sie rückwärts setzte, fuhr die unbekannte Fahrerin mit dem Cabriolet an dem Pkw der 38-Jährigen seitlich vorbei...
POL-KA: (KA) A 5 bei Ubstadt-Weiher – Autofahrer wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme von Autobahn abgekommen und verstorben Ubstadt-Weiher (ots) - Vermutlich wegen gesundheitlichen Problemen ist am Donnerstag gegen 8.30 Uhr ein 40 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der Autobahn 5 bei Ubstadt-Weiher von der Autobahn abgekommen und gegen einen Baum gestoßen. Der Notarzt eines hinzugeeilten Rettungsteams konnte aber nur noch den Tod des 40-jährigen Fahrers feststellen. Offenbar war ein internistisches Problem dafür die Ursache. Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war das Auto in Fahrtrichtung Nor...
POL-FR: Trunkenheitsfahrt Freiburg (ots) - LKR LÖ - Rheinfelden Ein 25-jähriger Verkehrsteilnehmer meldete über die 110, dass er mit seinem Mercedes-Benz auf einen Pflasterstein gefahren sei. Da nun ein Schaden an seinem Pkw entstanden ist, brauche er die Polizei um dies seiner Versicherung melden zu können. Am Pkw konnten u.a. Beschädigungen an den Vorderrädern des Pkw festgestellt werden. Diese dürften aber eher von einer überfahrenen Bordsteinkante stammen. Der entstandene Sa...
POL-HR: Edermünde-Besse: Brand in Mehrfamilienhaus – 140.000,- Euro Sachschaden Polizei Homberg Homberg (ots) - Edermünde-Besse Brand eines Wohnhauses Brandzeit: Mittwoch, 23.05.2018, 04:25 Uhr Heute Morgen kam es in der Querstraße zu einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Bei dem Brand entstand Sachschaden in Höhe von ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell
POL-PDLU: Betrugsmasche – Anrufe von falschen Polizeibeamten Schifferstadt und Neuhofen (ots) - Es kam weiterhin zu Anrufen von falschen Polizeibeamten. Am Sonntag in den Abendstunden wurden drei lebensältere Bürger von männlichen Anrufern kontaktiert. Auch am Pfingstmontag zur Mittagszeiten wurden entsprechende Anrufe gemeldet. Die vermeintlichen Polizeibeamten fragten gezielt nach Wertsachen im Haus, da eine Einbrecherbande festgenommen worden wäre und man bei diesen einen Zettel mit der Adresse der Geschädigten gefunden h&aum...
POL-MFR: (736) Steinewerfer von Autobahnbrücken – EKO „Stein“ bittet erneut um Mithilfe der Bevölkerung Erlangen (ots) - Wie mit Meldungen 693 und 695 vom 09.05.2018 sowie 708 vom 11.05.2018 berichtet, warfen in der Nacht zum Mittwoch vergangener Woche (08./09.05.2018) bislang Unbekannte Steine von Autobahnbrücken der A3 und A73 im Bereich Erlangen. Die EKO "Stein" ermittelt in mindestens fünf Fällen wegen versuchten Mordes und bittet die Bevölkerung erneut um Mithilfe. Im Zeitraum zwischen 00:00 Uhr und 01:00 Uhr (09.05.2018) warfen bislang unbekannte Täter im Bereich Elt...
POL-PPKO: Medieninfo Polizei Koblenz Wochenende 18.-20.05.2018 Polizeipräsidium Koblenz Koblenz (ots) - Trickdiebstahl an Parkscheinautomat Ein 62-jähriger Tourist wurde am Samstag, 19.05.18 gegen 10.45 Uhr von einer männlichen Person mit ausländischem Akzent an einem Parkscheinautomaten in der Koblenzer Altstadt angesprochen und ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell
POL-OS: Osnabrück: Seniorin wird vermisst Osnabrück (ots) - Die Polizei sucht aktuell nach der 69-jährigen Rosemarie R. aus Osnabrück. Die Rentnerin ist letztmalig am 19.05.2018, gegen 09.30 Uhr, an ihrer Wohnanschrift im Stadtteil Sonnenhügel gesehen worden und ist seitdem abgängig. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei nach der orientierungslosen Frau blieben bislang erfolglos. Die Vermisste ist etwa 160 bis 165 cm groß, sehr schlank und hat braune, schulterlange Haare. Bekleidet ist Rosemarie R. ...
POL-LG: ++ „Polizei hat Motorradfahrer im Visier“ ++ Geschwindigkeits- und Technikkontrollen auf der B 195 im Amt Neuhaus ++ Kraftradkontrolltrupp der Polizeidirektion im Einsatz ++ Lüneburg (ots) - ++ "Polizei hat Motorradfahrer im Visier" ++ Geschwindigkeits- und Technikkontrollen auf der B 195 im Amt Neuhaus ++ Kraftradkontrolltrupp der Polizeidirektion im Einsatz ++ 67 Motorräder überprüft - drei Kräder stillgelegt ++ Landkreis Lüneburg/Amt Neuhaus Insbesondere Motorradfahrer nahm die Polizei im Rahmen einer größeren Kontrolle im Verlauf des 19.07.18 im Amt Neuhaus ins Visier. Die Bundesstraße 195 im Amt Neuhaus (LK Lü...
POL-BOR: Vermisster Heidener wohlbehalten angetroffen Heiden (ots) - Der seit dem 19.05.2018 vermisste Heidener wurde am 20.05.2018, gegen 12:21 Uhr auf dem Grenzweg in Heiden durch Passanten angetroffen. Leitstelle, Andreas Buß Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleTelefon: 02861-900-2222http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3946450
© Copyright 2017. IT Journal.