LPI-J: Pferd auf Koppel schwer verletzt

17. Mai 2018
LPI-J: Pferd auf Koppel schwer verletzt

Polizei / Polizeimeldungen -

Nerkewitz, Weimarer Land (ots) – In der Nacht zum Montag hat ein bisher unbekannter Täter in Nerkewitz bei Apolda ein Pferd schwer verletzt. Der zwei Jahre alte Hengst Milo stand auf einer Koppel am Ortsrand Richtung Rödigen. Das Tier wies am darauffolgenden Morgen an der Brust und Flanke mehrere Schnittverletzungen auf. Die langen Schnitte mussten von einem Tierarzt genäht werden.

Gibt es Anwohner oder andere Zeugen, die in der Nacht zum Montag Fahrzeuge oder Personen wahrgenommen haben, die im Zusammenhang mit der Tat stehen könnten?

Hinweise bitte an die Polizei in Apolda unter Tel. 03644-5410.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Jena
Pressestelle
Telefon: 03641 811503
E-Mail: pressestelle.lpi.jena@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-ST: Pressebericht der KPB Steinfurt für Pfingstsonntag, 20.05.2018 Steinfurt (ots) - Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Kradfahrer Recke-Steinbeck, Buchholzstraße Samstag, 19.05.2018, gegen 18:15 Uhr Ein 20-jähriger Motorradfahrer aus Recke befuhr die Buchholzstraße aus Ibbenbüren kommend in Fahrtrichtung Steinbeck. Auf einer Gefällstrecke kam er im Verlauf einer Linkskurve aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte von seinem Motorrad in den angrenzenden Graben. Dabei erlitt der Kradfahrer le...
POL-HL: OH-HL +++ Eilt – Eilt – Eilt +++ Medieneinladung zur Pressekonferenz anlässlich des Stromausfalls in Lübeck Lübeck (ots) - Aufgrund des Stromausfalls im Großbereich Lübeck lädt die Polizeidirektion Lübeck am Mittwoch, den 16.05.2018, um 18.00 Uhr, zu einer Pressekonferenz im Behördenhochhaus, Possehlstraße 4, 23560 Lübeck ein. Der Lübecker Bürgermeister, der Innensenator, Feuerwehr, Verantwortliche der Kreise und Kommunen sowie die Polizei stehen als Ansprechpartner Ihren Fragen zur Verfügung. Rückfragen bitte an:Polizeidirektion Lübec...
POL-UL: (UL) Dornstadt – Radfahrer übersehen / Am Dienstag wurde ein Mann bei einem Unfall in Dornstadt leicht verletzt. Ulm (ots) - Eine 50-Jährige wollte gegen 17.30 Uhr von einem Parkplatz in die Alte Landstraße einfahren. Hierbei übersah sie den in Richtung Lange Straße fahrenden Radfahrer. Der Fiat stieß gegen den Fahrradfahrer. Dabei stürzte der 78-Jährige und wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der Schaden an dem Fiat wird von der Polizei auf etwa 200 Euro geschätzt. ++++++++++0900491 Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mai...
POL-S: Rotlicht missachtet Stuttgart-Degerloch (ots) - Ein 46 Jahre alter Skoda-Fahrer hat am Mittwochabend (16.05.2018) in der Löffelstraße offenbar das Rotlicht einer Ampel missachtet und ist gegen einen Mercedes gefahren. Der 46-Jährige befuhr gegen 22.00 Uhr die Bundesstraße 27 in stadteinwärtige Richtung und hat ersten Ermittlungen zufolge das Rotlicht einer Ampel an einer Parkhausausfahrt missachtet. Hierbei kollidierte er mit dem Mercedes eines 75-Jährigen, der vom Parkhaus ausfuhr. ...
POL-RT: Unfall beim Fahrstreifenwechsel; Einbruch in Gaststätte; Verkehrsbehinderungen nach Auffahrunfall auf der B27; Einbruch in Getränkelager; Anhänger kracht in den Gegenverkehr; Reutlingen (ots) - Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepasst Beim Fahrstreifenwechsel hat am Dienstagmorgen eine 35-jährige Audi-Fahrerin eine Vespa-Fahrerin übersehen und angefahren. Die 35-Jährige war gegen 7.35 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Karlstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als sie auf den rechten Fahrstreifen wechseln wollte, übersah sie, dass dort bereit eine 20-Jährige mit ihrem Vespa-Roller unterwegs war. Bei der seitlichen Kollision stü...
BPOL-H: Vom Airport in die Justizvollzugsanstalt Hannover (ots) - Flughafen Hannover: Am 15.05.2018 nahm die Bundespolizei einen 30-jährigen türkischen Staatsangehörigen fest. Gegen den Betroffenen bestand ein Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung in einem minderschweren Fall. Verurteilt zu einer Geldstrafe in Höhe von 1.200,- EUR beglich er die offene Rechnung mit der Justiz nicht und entzog sich im weiteren Verlauf der Strafvollstreckung. Aufgrund Mittellosigkeit erfolgte die Überstellung zur Jus...
POL-BOR: Gronau – Autofahrer unter Drogeneinfluss Gronau (ots) - Polizeibeamte überprüften am Mittwoch gegen 19.50 Uhr auf der Losserstraße einen 26-jährigen Autofahrer aus Enschede. Anhand des Ergebnisses eines Drogentests hatte der 26-Jährige Amphetamin konsumiert. Bereits gegen 17.00 Uhr hatten Polizeibeamte an gleicher Stelle einen ebenfalls 26-jährigen Autofahrer aus Gronau kontrolliert. Bei diesem ergab der Drogentest Hinweise auf THC. Die Polizisten untersagten jeweils die Weiterfahrt und ein Arzt entnahm d...
POL-S: Pkw überschlagen – Zeugen gesucht Stuttgart-Ost (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstag (19.05.2018) um 11.20 Uhr auf der B10/Uferstraße ereignet hat, beträgt der Sachschaden circa 50.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Es besteht der Verdacht, dass einer der Beteiligten an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen teilgenommen hat. Eine 43-jährige Lenkerin eines Opel Astra befuhr die B10 auf dem mittleren Fahrstreifen stadteinwärts. Um in der Folge nach links in die Poststraße abzubiegen, wollt...
POL-DO: Erneuter Schlag gegen Drogenhandel – Tatverdächtiger festgenommen und über ein Kilo Drogen und fünfstelligen Bargeldbetrag sichergestellt Dortmund (ots) - Lfd. Nr.:0720 Zivilfahnder der Polizeiinspektion 2 nahmen gestern, 15. Mai 2018, 17.00 Uhr, in der nördlichen Innenstadt einen mutmaßlichen Drogendealer fest und durchsuchten anschließend eine Wohnung in der Bremer Straße. Einer Zivilstreife war einige Tage zuvor ein "alter" Bekannter in einem Taxi aufgefallen. Der 17-Jährige stieg an der Bremer Straße aus dem Taxi, verschwand in einem Mehrfamilienhaus und kam wenig später wieder heraus. Hi...
POL-FR: Landkreis Lörrach, Weil am Rhein Tageswohnungseinbruch im Stadtgebiet Freiburg (ots) - Unbekannte hebelten am Nachmittag des 20.05.2018 mit einem Werkzeug eine gekippte Terrassentür zu einer Wohnung in der Läublinstraße auf und verschafften sich auf diese Weise Zutritt. Das Haus wurde nach Wertsachen durchsucht, ehe die Täter flüchteten. Der Einbruch fand nicht im Schutz der Dämmerung statt, sondern im Zeitraum 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr. Die Polizei mahnt deshalb auch weiterhin zur Vorsicht und bittet die Bevölkerung um Sensibilit...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/3946443
© Copyright 2017. IT Journal.