BPOL NRW: 2,4 Promille – 52-jähriger Frau Bierflasche an den Kopf geworfen – Bundespolizei ermittelt gegen 38-Jährigen

17. Mai 2018
BPOL NRW: 2,4 Promille – 52-jähriger Frau Bierflasche an den Kopf geworfen – Bundespolizei ermittelt gegen 38-Jährigen

Polizei / Polizeimeldungen -

Essen – Duisburg (ots) – Heute Morgen (17. Mai) kam es im Essener Hauptbahnhof zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein erheblich alkoholisierter 36-jähriger Mann aus Duisburg soll einer 52-jährigen Essenerin eine Bierflasche an den Kopf geworfen haben. Das Motiv des Mannes konnte nicht ermittelt werden.

Um 00:30 Uhr informierten Bahnmitarbeiter eine Streife der Bundespolizei über eine körperliche Auseinandersetzung auf einem Bahnsteig im Essener Hauptbahnhof.

Vor Ort erklärten Zeugen den Bundespolizisten, dass der Duisburger und die Frau aus Essen in Streit geraten seien. Der 36-Jährige soll ihr dann eine Bierflasche an den Kopf geworfen haben. Dabei wurde die 52-Jährige leicht verletzt, lehnte eine ärztliche Versorgung jedoch ab.

In der Wache ergab ein Atemalkoholtest, dass der Tatverdächtige mit 2,4 Promille erheblich alkoholisiert war. Eine Auswertung der Videoaufzeichnungen vom Bahnsteig bestätigten den Tatvorwurf gegen den Duisburger.

Gegen ihn leitete die Bundespolizei ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-BOR: Vermisster Heidener wohlbehalten angetroffen Heiden (ots) - Der seit dem 19.05.2018 vermisste Heidener wurde am 20.05.2018, gegen 12:21 Uhr auf dem Grenzweg in Heiden durch Passanten angetroffen. Leitstelle, Andreas Buß Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde BorkenPressestelleTelefon: 02861-900-2222http://www.polizei.nrw.de/borken/Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell
POL-UL: (UL) Rottenacker – Unfallflucht / Fahrer mittels Videoaufzeichnung ermittelt Ulm (ots) - Der Fahrer eines Paketdienstes hatte wohl die Maße seines Sprinters falsch eingeschätzt und stieß am Freitagnachmittag gegen 13.30 Uhr in Rottenacker beim Rangieren in einem Hofraum gegen die Mauer des Paketempfängers. Dabei beschädigte er mehrere Betonplatten im Wert von 500 Euro. Nachdem sich der Verursacher den Schaden angesehen hatte setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um die Regelung des Schadens zu kümmern. Wenigstens das Paket hatte er zugeste...
BPOLD-B: Mann nach sexueller Belästigung in S-Bahn festgenommen Berlin-Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm Donnerstagmorgen einen Mann vorläufig fest, der zuvor eine Reisende in der S-Bahn sexuell belästigt hatte. Gegen fünf Uhr belästigte der Tatverdächtige eine Reisende in einer S-Bahn der Linie 9, indem er ihren Oberschenkel berührte. Die 33-Jährige verbat sich die Handlungen und entfernte sich, woraufhin der Mann sie zunächst beleidigte und ihr anschließend folgte. Die Frau wechselte mehrfach den S-Bahn Wagg...
FW-BO: Wohnungsbrand im Ehrenfeld – Eine verletzte Person Feuerwehr Bochum Bochum (ots) - In der Nacht zu Dienstag kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Joachimstraße im Ehrenfeld zu einem Wohnungsbrand. Die Bewohnerin musste durch die Feuerwehr aus der Brandwohnung gerettet werden. Um 1.28 Uhr ging die Meldung über den ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
POL-WI: Pressemitteilungen der Polizei für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis Wiesbaden (ots) - 1. Festnahme nach exhibitionistischer Handlung, Mainz-Kastel, Boelckestraße, 16.05.2018, gg. 00.25 Uhr (ho)Nach einer exhibitionistischen Handlung in der Boelckestraße hat eine Streifenwagenbesatzung der Wiesbadener Polizei in der vergangenen Nacht einen 18-jährigen Tatverdächtigen festgenommen. Ein Mann soll sich den Angaben einer 59-jährigen Geschädigten zufolge ihr gegenüber in Scham verletzender Art und Weise gezeigt haben. Zuvor habe ...
POL-FR: Zeugenaufruf — Mögliches Autorennen auf der BAB 5 Fahrtrichung Basel in Höhe Neuenburg Freiburg (ots) - Am 18.05.2018, gegen 15.37 Uhr, wurde durch einen Zeugen und möglichen geschädigten Verkehrsteilnehmer mitgeteilt, dass sich zwei Fahrzeuge auf der Autobahn bei Neuenburg in Richtung Basel ein Rennen liefern würden. Hierbei solle es sich um einen weißen Audi mit schweizer Kennzeichen und einen schwarzen 6er BMW mit deutschem Kennzeichen handeln. Bei sehr hohem Verkehrsaufkommen würden die zwei mit hoher Geschwindigkeit Fahrzeuge und auch Motorräd...
POL-NOM: Verkehrsunfall mit leichtverletztem Kradfahrer Bad Lauterberg (ots) - 37431 Bad Lauterberg, Wissmannstr., Schanzenkreuzung (kal) 19.05.2018, 20.15 Uhr Am Samstagabend hat sich in Bad Lauterberg ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Motorradfahrer leicht verletzt und sein Krad beschädigt wurde. Ein Pkw-Fahrer, der von der Wissmannstr. nach links abbiegen wollte, hat das entgegenkommende Krad übersehen, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Der Motorradfahrer erlitt Dank seiner Schutzbekleidung lediglich leichte Schürfwunden...
POL-BOR: Bocholt – Einbruch in Kiosk Kreispolizeibehörde Borken Bocholt (ots) - (dm) Auf Tabakwaren hatten es die Täter abgesehen: Am Wochenende, in der Zeit von Samstag, 13 Uhr, bis Montagmorgen, 06.50 Uhr, hebelten Unbekannte die Eingangstür eines Kiosks an der Blücherstraße auf und gelangten so in das Innere. ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell
POL-PDLD: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Impflingen Landau (ots) - Am Mittwochabend, gegen 22:39 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer aus dem Kreis Südliche Weinstraße die B38 von Landau kommend in Fahrtrichtung Impflingen. Im Bereich der dortigen Baustelle (Ortsumgehung Impflingen) übersah der PKW-Fahrer einen 58-jähringen Rollerführer, ebenfalls aus dem Kreis Südliche Weinstraße, welcher an der Baustelleneinmündung die Straße schiebend überqueren wollte. Durch den Zusammensto&...
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Cabrio aufgeschlitzt – Unfälle Rems-Murr-Kreis: (ots) - Murrhardt: Unfallflucht Ein Fahrer eines Wohnmobils befuhr am Dienstag gegen 16.15 Uhr die Riesbergstraße stadteinwärts. Er kam dabei zu weit rechts und streifte einen dort am Fahrbahnrand geparkten Pkw Hyundai. Der Fahrer des Wohnmobils fuhr nach dem Unfall weiter und hinterließ Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Wer Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug machen kann, bei dem es sich um ein weißes Wohnmobil mit blauen Applikationen und einem ...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70116/3946441
© Copyright 2017. IT Journal.