Geheimnis gelüftet: Was machen Tiere, wenn sie allein zu Hause sind?

17. Mai 2018
Geheimnis gelüftet: Was machen Tiere, wenn sie allein zu Hause sind?

Überwachungskameras sind laut Tierexperten der neue Trend für das gemeinsame Leben mit Hund, Katze & Co.

Berlin, 17.Mai 2018 – Internetkameras können nicht nur bei der Aufklärung von Einbrüchen helfen. Immer öfter kommen sie auch zum Einsatz, um aufzudecken, was das eigene Tier allein zu Hause so macht. Rund 30 Millionen Haustiere gibt es in Deutschland. Laut Statistischem Bundesamt nehmen Katzen und Hunde mit 13,4 und 8,6 Millionen die Spitzenplätze ein. Lange blieb es ein Geheimnis, was sie anstellen, während die Besitzer aus dem Haus sind. Im Kino-Hit “Pets” sieht man, wie Hunde eine Party schmeißen, kaum dass das Herrchen durch die Tür ist, eine Katze den Kühlschrank plündert oder Schnuffi es sich auf Herrchens Lieblingssofa gemütlich macht.

Doch was machen Tiere wirklich, wenn ihre Besitzer zur Arbeit gehen oder in der Schule sind? Entsprechen die Szenen aus Hollywood der Realität? Moderne Internetkameras lüften jetzt das Geheimnis. “IP Cams zur Tierbeobachtung liegen voll im Trend”, sagt Katharina Wild, Tiersicherheits-Expertin, E-Book-Autorin und Mitglied der Geschäftsführung bei Smartfrog. Das Technologieunternehmen hat eine einfach zu bedienende und günstige Überwachungslösung für das eigene Zuhause entwickelt, bestehend aus HD IP Kamera, App und Videospeicher.

Entdecken, was das eigene Haustier so treibt

“Mit einer Sicherheitskamera kann man sich nicht nur vor Einbrüchen schützen, sondern auch das Wohlergehen des eigenen Haustiers jederzeit und von überall im Blick haben”, so Wild. Ein Hund, der sich ausgiebig im Bett seines Herrchens wälzt und Küchenschränke öffnet, eine Katze, die mit großer Sorgfalt Socken versteckt oder ein Hund, der gierig aus dem Wasserhahn trinkt: “Haustiere stellen oft lustige Dinge an, vor allem, wenn sie allein sind oder sich unbeobachtet fühlen”, sagt Wild.

Doch nicht nur, um lustige oder besondere Momente festzuhalten, sind smarte Überwachungskameras geeignet. “Eine IP Kamera kann auch eine sinnvolle Ergänzung zum persönlichen Kontakt mit dem Tier sein und dabei helfen, es besser zu verstehen”, sagt Verhaltensforscher Prof. Dr. Kurt Kotrschal von der Universität Wien. Für mehr Sicherheit im Alltag mit Tieren können Kameras ebenfalls sorgen. “Wenn Nutzer bemerken, dass sich das eigene Tier ungewöhnlich verhält, könnte dies ein Zeichen dafür sein, das es krank ist”, so Wild. Für den Tierarzt oder Hundetrainer enthalten solche Videoaufnahmen wichtige Informationen, um Diagnosen zu stellen und die richtige Therapie zu finden, oder um Tipps für den Umgang mit dem Hund zu geben. Die Verhaltensbeobachtung mit Kameras gibt häufig auch Hinweise auf mögliche Gefahrenquellen für Tiere im Haus. Werden diese beseitigt, wird so das Zuhause ganz einfach sicherer für Haustiere.

Erfolgreiche Tiererziehung mit moderner Technologie

“Internetkameras zur Hundebeobachtung werden immer beliebter”, sagt auch Hundetrainerin Frauke Loup, die seit 2001 zahlreiche Mensch-Tier-Teams unterstützt. Dank integriertem Mikrofon und Lautsprecher können Haustierbesitzer per Smartphone, Tablet oder PC auch jederzeit und von überall mit dem Haustier kommunizieren. “Hört der Nutzer den Hund zum Beispiel aufgeregt bellen, kann er ihn direkt ansprechen und mit seiner Stimme beruhigen. Bekommt er einen Alarm, weil das Tier aufs Sofa gesprungen ist, kann er den Hund oder die Katze unmittelbar ermahnen”, nennt Wild Beispiele aus der Praxis. Mit der Zeitraffer-Funktion von Smartfrog kann man die Aufnahmen der letzten 24 Stunden in nur 5 Minuten ansehen. Wenn etwas Lustiges passiert ist, kann der Clip gesichert und mit Freunden und Familie oder in sozialen Netzwerken geteilt werden.

In ihrem E-Book “Sicher auf vier Pfoten, tierisch sicher wohnen” gibt Tiersicherheits-Expertin Katharina Wild viele hilfreiche Tipps rund um das Zusammenleben mit Hund, Katze und Co.. Einer davon lautet: “IP Kameras sind sehr nützlich im Alltag mit Tieren, doch der direkte Kontakt und das Spielen und Schmusen mit dem tierischen Freund dürfen nicht zu kurz kommen. Auch wenn es zum Beispiel aus beruflichen Gründen schwierig ist, sollte man Haustiere deshalb nicht zu lange allein lassen.”

Die Tierüberwachung von Smartfrog ist innerhalb von fünf Minuten einsatzbereit. Das Überwachungspaket ist ab 5,95 Euro pro Monat (monatlich kündbar, keine Mindestvertragslaufzeit) erhältlich – inklusive IP Kamera, App und Video-Cloudspeicher. Bis zu zehn Kameras lassen sich über die App verwalten. Bei Bewegung und Geräuschen erhalten Nutzer automatisch einen Alarm per Push-Benachrichtigung oder Mail. Praktisch ist auch die Zonenfunktion. Mit ihr kann der Nutzer zum Beispiel festlegen, dass er nur dann eine Benachrichtigung erhält, wenn sich auf der Wohnzimmercouch etwas bewegt – wie etwa, weil der Hund es sich darauf bequem macht.

Weitere Infos

E-Book “Tiersicherheit” zum Download http://bit.ly/2sASXo4

Bildquelle: Smartfrog

Über Smartfrog

Smartfrog ( www.smartfrog.com) ist ein europäisches Technologieunternehmen im Bereich des “Internet of Things” (IoT). Es geht darum, die Gegenstände des täglichen Gebrauchs intelligenter zu machen und sie mit dem Internet zu verbinden – z.B. mittels einer App. Ziel ist es, das Alltagsleben der Menschen bequemer und sicherer zu gestalten, indem moderne Technologien benutzerfreundlich und preisgünstig angeboten werden. Dafür hat Smartfrog eine universelle IoT-Plattform entwickelt, auf der verschiedene IoT-Lösungen angeboten werden sollen, zunächst im Bereich der Sicherheit. Hier bietet Smartfrog u.a. eine einfach zu bedienende und günstige Komplettlösung für Heimsicherheit an, mit der man seine Wohn- und Geschäftsräume jederzeit und von überall im Blick behält. Das Angebot ist ab 5,95 Euro/Monat erhältlich, ohne Mindestvertragslaufzeit und monatlich kündbar. Es beinhaltet die App zur Verwaltung von bis zu zehn Kameras, eine Smartfrog Cam sowie Video-Cloudspeicher.

Firmenkontakt
Smartfrog
Alexander Hauk
Mohrenstr. 34
10117 Berlin
+49-30-2201227-11
alexander.hauk@smartfrog.com
http://www.smartfrog.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Weitere interessante News

Wechsel im Stiftungsrat von Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe München (ots) - Zum neuen Mitglied im Stiftungsrat der Stiftung Menschen für Menschen -Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe wurde Dr. Ingrid Sollerer berufen. Ingrid Sollerer ist seit 2016 globale Leiterin der Rechtsabteilung bei Novartis Onkologie für die Bereiche Strategie und Geschäftsentwicklung und des Zell- und Gentechnologie Geschäftes mit Sitz in New Jersey (USA). Heide Dorfmüller, langjähriges Mitglied des Stiftungsrates, wurde aus dem Gremium verabschiedet. Dr. Ingrid Sollerer studierte Jura...
Die International Signs and LED Exhibition 2018 bringt 1.800 führende Unternehmen nach … Guangzhou, China (ots/PRNewswire) - Die International Signs and LED Exhibition 2018 (ISLE 2018), die weltweit größte Messe für moderne Werbetechnik, findet vom 3. bis 6. März in Guangzhou, China statt. Unter den 1.800 Ausstellern auf der Messe sind die führenden Hersteller der Branche und es werden 200.000 Besucher aus der ganzen Welt erwartet. Zudem finden mehr als 20 Foren mit Diskussionen über die neuesten Branchentrends statt. Auf der ISLE 2018 werden LED-Anzeigen und -Anwendungen, Gravurmas...
Fußball-WM 2018 in Russland München (ots) - Von 14. Juni bis 15. Juli wird in Russland die Fußball-Weltmeisterschaft ausgetragen. Fußball-Fans, die die deutsche Nationalmannschaft begleiten, müssen einige Formalitäten beachten, um nicht im Abseits zu landen. Der ADAC hat die 11 wichtigsten Tipps für Reisende zusammengestellt: Tipp 1: Vorsorge treffenVor Reisebeginn ist es ratsam, sich bei der Deutschen Botschaft zu registrieren (Krisenvorsorgeliste). So erhält man im Problemfall schneller Hilfe. Tipp 2: Einreise und ...
zu der Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, dass Sparkassen in ihren Unterlagen … Stuttgart (ots) - Das Gericht führt im Fall der über 800 Sparkassenvordrucke, auf denen neben den Begriffen "Einzahler" und "Kontoinhaber" die Ansprache "Einzahlerin" und "Konteninhaberin" fehlt, ein praktisches, von allen überzogenen Feminismus-Flausen befreites Argument ins Feld. Solange schwierige Dokumente durch die Nennung beider Geschlechter nur noch komplizierter würden, sei der zusätzliche Begriff "Kundin" verzichtbar. Jetzt will die Klägerin vors Bundesverfassungsgericht. Mal sehe...
Eurowings legt Langstreckenziele ab Düsseldorf fest Düsseldorf (ots) - Der Lufthansa-Ableger Eurowings will mit seiner ab Herbst in Düsseldorf stationierten Flotte von sieben Langstreckenjets vorrangig Ferienziele direkt ansteuern. Dies berichtet die "Rheinische Post" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Unternehmenskreisen. Danach wird Eurowings mit dem Winterflugplan zusätzlich zu den Zielen New York, Miami (Florida) und Fort Myers (Florida) auch noch diese Ziele anfliegen: vier Flughäfen in der Dominikanischen Republik, Havanna und Varadero in...
Liechtenstein Life führt vollständig digitalen Antragsprozess und Signatur im deutschen … FL-Ruggell (ots) - Der Arbeitsalltag von Versicherungsvermittlern wird immer anspruchsvoller und dynamischer. Für Versicherer ist es umso wichtiger, Partner und Versicherungsvermittler bei Service- und Arbeitsabläufen zu unterstützen. So können sich Versicherungsvermittler auf eine persönliche und auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Beratungsleistung konzentrieren. Deshalb bietet die Liechtenstein Life Ihren Geschäftspartnern ab sofort einen vollständig digitalen Antrags- und Signaturprozes...
„Forscher knacken E-Mail-Verschlüsselung“ – Was ist dran an der aktuellen Medienmeldung? Comcrypto Verschlüsselungssoftware ist sicher. Die comcrypto GmbH mit Sitz in Chemnitz entwickelt und realisiert Lösungen für vertrauliche digitale Kommunikation. Grundlage sind hauseigene, sicherheitstechnisch führende kryptografische Module. Auf deren Basis entwickelt und vertreibt comcrypto unter anderem Produkte für eine neuartige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung per E-Mail. Vorweg: Ausnahmslos alle Produkte der comcrypto GmbH sind absolut sicher! Sichere E-Mail-Ko...
Loveparade Bielefeld (ots) - Es ist gar nicht so schwer, sich in die Lage der 21 Elternpaare zu versetzen, die am 24. Juli 2010 ihre Kinder bei der Loveparade in Duisburg verloren haben. Was müssen diese Mütter und Väter fühlen, wenn sich der Veranstalter Rainer Schaller knapp acht Jahre nach der Katastrophe erstmals vor Gericht einlässt - nicht als Angeklagter, sondern als Zeuge? Es macht auch Menschen wütend, die nicht betroffen sind, wenn Schaller sagt: »Es ist selbstverständlich, dass ich die moralisch...
Mit Berufsausbildung studieren – Studienförderung auch berufsbegleitend Bonn (ots) - An vielen Hochschulen in Deutschland ist ein Studium auch ohne Abitur möglich. Wer nach dem erfolgreichen Abschluss einer Berufsausbildung bereits einige Jahre in der Praxis gearbeitet hat, kann sich um einen Studienplatz bewerben. Eine zusätzliche Motivation für engagierte Fachkräfte, die studieren wollen, bietet das Aufstiegsstipendium des Bundesbildungsministeriums. Das Stipendium fördert ein Erststudium, der erste Schritt zur Förderung ist die Online-Bewerbung, die in der aktuel...
Nach Urteil zu ROG-Klage: BND beendet illegale Datenverarbeitung Berlin (ots) - Der Bundesnachrichtendienst (BND) hat nach einem jahrelangen Rechtsstreit mit Reporter ohne Grenzen (ROG) allgemeinverbindlich erklärt, die illegale Analyse von Telefon-Verbindungsdaten zu beenden. Das Bundesverwaltungsgericht hatte bereits im Dezember geurteilt, dass der BND Daten von ROG im sogenannten Verkehrsanalyse-System (VerAS) nicht mehr verarbeiten dürfe. Doch das Urteil hat nur Wirkung zwischen ROG und dem BND. ROG entwickelte daraufhin das Online-Tool "BND-Generator", u...

Über PR-Gateway.de

pr-gateway.de - Garantierte Veröffentlichungen auf +250 Themenportale + Presseportale für Ihre Pressemitteilungen.


Quelle:
https://www.pr-gateway.de/s/343724
© Copyright 2017. IT Journal.