„Mein Garten, Dein Garten“: Erfolgreiche Suche nach dem besten Gärtner im Südwesten …

17. Mai 2018
„Mein Garten, Dein Garten“: Erfolgreiche Suche nach dem besten Gärtner im Südwesten …

Mainz (ots) –

Nach den Wettbewerben 2016 und 2017 steht auch in diesem Jahr bei „Mein Garten, Dein Garten“ die Begeisterung fürs Gärtnern und die Freude an der eigenen Ernte im Mittelpunkt. Hier geht es nicht um den „perfekten Nutzgarten“, sondern um die individuelle Vielfalt der gärtnerischen Konzepte im Südwesten und um die Leidenschaft der Hobbygärtner, die sich jedes Jahr aufs Neue den Herausforderungen ihres Gartens stellen. Und vielleicht bekommt der ein oder andere Zuschauer oder die Zuschauerin auch Lust, es selbst mal auszuprobieren.

Im SWR Gartenwettbewerb treten auch dieses Mal wieder ganz unterschiedliche Persönlichkeiten mit völlig verschiedenen gärtnerischen Konzepten gegeneinander an. Den Auftakt macht Monika Rauber. Sie bewirtschaftet in Oberwolfach im Schwarzwald einen klassischen Bauerngarten. Seit Generationen ist der Garten fester Bestandteil des Bühlhofs und Monika hält dieses Vermächtnis ebenso gekonnt wie kreativ in Ehren.

Wie kommt die Ernte ins Glas und wie wird man Selbstversorger? In Kesten an der Mosel gärtnert Hans Valerius auf einer Gartenfläche, die er von der Kirche gepachtet hat. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Andrea geht es ihm vor allem darum, die eigene Ernte ins Glas zu packen und den selbstgebauten Erdkeller bis zur Decke hin zu füllen.

Der dritte Austragungsort des Wettbewerbs liegt im Nordpfälzer Bergland und wird von Schauspieler Till Kretzschmar beackert. Vor 25 Jahren hat sich Till in Dennweiler-Frohnbach ein altes Haus und ein Stück Land gekauft. Fläche zum Gärtnern hat er somit reichlich und ein erklärtes Ziel auch: Er möchte Selbstversorger werden.

Zur Erntezeit besuchen sich alle Gärtner reihum. Dann kommt auch Dr. Michael Ernst von der Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart-Hohenheim hinzu und nimmt die Gärten der drei Konkurrenten genauestens unter die Lupe. Erst, wenn alle drei Gärten bewertet sind, gibt der Experte die Punktzahlen bekannt, die die drei Teilnehmer über den Sommer „ergärtnert“ haben. Und dann steht er endlich fest: der „beste Gärtner im Südwesten“!

„Mein Garten, Dein Garten: Wer ist der beste Gärtner im Südwesten?“ am Mittwoch, 30. Mai 2018, ab 20:15 Uhr.

Vorab für akkreditierte Journalisten auf presseportal.SWR.de.

Fotos über ARD-Foto.de

Quellenangaben

Bildquelle:obs/SWR – Südwestrundfunk
Textquelle:SWR – Südwestrundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7169/3946535
Newsroom:SWR - Südwestrundfunk
Pressekontakt:Sibylle Schreckenberger
Tel. 06131 929 32755

sibylle.schreckenberger@SWR.de

Weitere interessante News

Mahlzeit! „plan b“ im ZDF über „köstliche Kantinenküche“ Mainz (ots) - Zutaten aus der Büchse, Klopse in grauer Tunke und freitags fies panierter Fisch: Betriebskantinen machen nicht immer Appetit. Viele Arbeitnehmer kapitulieren vor dem Essensangebot am Arbeitsplatz und weichen aus - auf Lieferservice, Restaurants oder auf das Lunchpaket von zu Hause. Doch Zeitdruck und mangelnde Alternativen machen den Gang zur Kantine oft unerlässlich. Geht das nicht besser? Dieser Frage geht "plan b" am Samstag, 5. Mai 2018, 17.35 Uhr, im ZDF nach - in "Mahlzeit! ...
Forum Wirtschaft spezial: Nichts dazugelernt? Wie sicher sind Europas Banken? – Sonntag, … Bonn (ots) - Über zehn Jahre ist es her, dass die US-Immobilien- und Finanzkrise auch Europa erreichte. Dem regionalen Zusammenbruch des Hypothekenmarktes in den Vereinigten Staaten folgte damals die globale Eskalation. Die flächendeckende Finanz- und Wirtschaftskrise verschärfte sich durch den Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers und führte schließlich zu den schwersten Erschütterungen für die Weltwirtschaft seit den 1930er Jahren - mit dramatischen Auswirkungen auch auf die Staa...
WDR Wissensmagazin: Mai Thi Nguyen-Kim moderiert ab Mai bei Quarks Köln (ots) - Mai Thi Nguyen-Kim ist neue Moderatorin beim Wissensmagazin Quarks. Von Mai an wird die 30-Jährige regelmäßig neben Ranga Yogeshwar und Ralph Caspers vor der Kamera stehen - und ihre Leidenschaft für die Wissenschaft unter Beweis stellen. Los geht es am 1. Mai um 20.15 Uhr im WDR Fernsehen. In ihrer ersten Sendung widmet sich die promovierte Chemikerin den Wetterkapriolen im Frühling. Dabei trifft sie auf Sven Plöger, den ARD-Experten für Regen, Sonne, Wind und Schnee. Mai Thi Nguye...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.