25 Jahre nach dem Brandanschlag von Solingen: WDR berichtet umfangreich

17. Mai 2018
25 Jahre nach dem Brandanschlag von Solingen: WDR berichtet umfangreich

Köln (ots) –

Fünf Frauen und Mädchen wurden am 29. Mai 1993 im Haus der Familie Genç getötet. Der rassistisch motivierte Anschlag machte Solingen damals zum Symbol für Fremdenhass. Die Geschehnisse beschäftigen viele Einwohnerinnen und Einwohner bis heute. Der WDR berichtet in Fernsehen, Hörfunk und online umfangreich über den 25. Jahrestag des Brandanschlags.

Das WDR Fernsehen zeigt in der Serie „Unterwegs im Westen“ den Film „Der Brandanschlag: Was macht Solingen?“. Er schildert, wie sehr Solingen mit dem Brandanschlag verbunden ist und wie das Gedenken – 25 Jahre danach – organisiert und gelebt wird. Während sich manche aktiv gegen das Vergessen einsetzen, möchten andere nicht ständig an die Geschehnisse erinnert werden. Die Reportage von Justine Rosenkranz läuft am 28. Mai um 22.10 Uhr.

Die Dokumentation „Und dann waren sie weg“ geht der Frage nach, wie die Gesellschaft vor 25 Jahren und heute mit Einwanderung und Integration umgeht. Das WDR Fernsehen zeigt den Film von Christina Zühlke am 23. Mai um 22.55 Uhr.

Darüber hinaus berichten die „Aktuelle Stunde“, „WDR aktuell“ und die „Lokalzeit Bergisches Land“ ausführlich über den Jahrestag. Die Rubrik „So war’s“ in der „Aktuellen Stunde“ fragt zum Beispiel, wie sich das Leben der Familie Genç nach dem Anschlag verändert hat. Auch die WDR-Hörfunkwellen berichten umfangreich: Im „WDR 2 Stichtag“ erinnert Irene Geuer an den 29. Mai 1993. (29. Mai 2018, 9.40 Uhr und 18.40 Uhr) Außerdem werden bei WDR 2 zahlreiche Interviews und Gespräche zu Solingen zu hören sein.

WDR 4 befasst sich in „Hier und heute“ mit dem Brandanschlag. Neben dem damaligen Ministerpräsidenten Johannes Rau wird auch die Mutter der betroffenen Familie, Mevlüde Genç, mit ihrer berühmten Friedensbotschaft zu hören sein (29. Mai 2018, 11. 40 Uhr). In 1LIVE fragen die Moderatoren am Vormittag, inwiefern Fremdenhass, der sich in Gewalt Bahn bricht, inzwischen Alltag geworden ist. Umfangreiche Informationen zum Jahrestag des Brandanschlags gibt es auch online bei WDR.de.

Fotos finden Sie unter www.ard-foto.de

Quellenangaben

Textquelle:WDR Westdeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7899/3946553
Newsroom:WDR Westdeutscher Rundfunk
Pressekontakt:WDR Presse und Information
0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: www.presse.WDR.de

Weitere interessante News

„Hilfe zur Selbsthilfe“ – Die Hilfsorganisation Help im Südsudan (AUDIO) Bonn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Vor etwa einem Jahr rief Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum Spenden gegen die große Hungersnot in Teilen Afrikas, wie beispielsweise dem Südsudan auf. Dürre und Bürgerkrieg haben dort rund 5,3 Millionen Menschen in eine akute humanitäre Notlage gebracht. Verbessert hat sich die Situation seither leider nicht. UN-Organisationen warnen stattdessen davor, dass diese Zahl in den kommenden Monaten sogar noch rapide steigen könnte. Die Hilfsorganisation "H...
„Studio Friedman“ am 22. März Berlin (ots) - Facebook, WhatsApp, Instagram, Twitter, YouTube - fast jeder von uns nutzt soziale Medien. Facebook musste nun eingestehen, dass bis zu 50 Millionen Nutzerdatensätze unerlaubt an das private Datenanalyse-Unternehmen Cambridge Analytica weitergereicht wurden. Wie und wofür genau, ist in seiner ganzen Tragweite noch nicht klar. Wie sorgfältig gehen die führenden Digitalkonzerne mit unseren Daten um? Was machen sie mit ihnen? Ist nicht schon seit den Enthüllungen von Whistleblower Ed...
Dreifacher Rittberger! SAT.1 sichert sich die Rechte an der britischen Erfolgs-Show … Unterföhring (ots) - SAT.1 sichert sich die Rechte an der britischen Erfolgs-Show "Dancing on Ice" von ITV. Die neue Show begeisterte im Januar 2018 im Vereinigten Königreich knapp neun Millionen Zuschauer und erzielte Spitzenwerte von bis zu 35,7 Prozent Marktanteil (Z. ab 4 J.). In der neuen SAT.1-Show erhalten Musik-, TV-, Film- und Sport-Stars von Eiskunstlauf-Profis den perfekten Eistanz-Schliff. Gemeinsam meistern sie den harten Weg vom ersten, vorsichtigen Schlittschuh-Schritt bis zur an...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.