POL-MK: Wem gehören diese Uhren?

17. Mai 2018
POL-MK: Wem gehören diese Uhren?

Polizei / Polizeimeldungen -

Plettenberg (ots) – Die hier abgebildeten Armbanduhren wurden am Bahnhof in Lennestadt-Altenhundem sichergestellt. Sie befanden sich in einer Tasche, in der auch zwei Laptops gefunden wurden. Die Notebooks konnten einem Firmeneinbruch in Plettenberg zugeordnet werden. Die Tat ereignete sich in der Nacht auf den 7. Mai 2018 an der Bannewerthstraße. Die Uhren waren jedoch keine Beute von dort. Es ist daher zu vermuten, dass diese aus einer anderen Straftat stammen.

Wer kann Angaben zu den abgebildeten Uhren machen?

Hinweise nimmt die Polizei Plettenberg unter 02391/9199-6217 oder 9199-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-EL: Papenburg – Zwei Verletzte bei Unfall auf der B70 Papenburg (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B70 in Höhe Aschendorf wurden am Freitag gegen 15.55 Uhr ein Person schwer- und eine weitere Person leicht verletzt. Der 24-jährige Fahrer eines Audi A 4 fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt haltenden VW Tiguan auf. Der 24-jährige Mann aus Neulehe wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der 31-jährige Fahrer des Tiguan kam mit leichten Verletzungen davon. An beiden F...
POL-KLE: Rheurdt – 22-Jähriger nach Schlägen durch Unbekannte auf der Intensivstation / Zeugen gesucht Rheurdt (ots) - Ein 22-jähriger Rheurdter wurde in den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags (19. Mai 2018) gegen 02.50 Uhr durch Schläge zweier bislang unbekannter Männer schwer verletzt. Der 22-Jährige war in Begleitung eines 21-Jährigen und einer 21-jährigen Frau auf dem Heimweg vom Schützenfest in Rheurdt. Auf der Straße Hochend traf man auf zwei junge Männer und eine junge Frau. Die beiden bislang unbekannten Männer provozierte...
POL-OS: Bramsche: Mehrere Einbrüche auf Bauernhöfen Bramsche (ots) - Drei landwirtschaftliche Anwesen waren in der Nacht zu Samstag das Ziel von Einbrechern. Ein Fall ereignete sich in der Straße Am Nonnenbach, wo die Täter gewaltsam in eine Scheune eindrangen und aus einem Dieseltank eine größere Menge an Kraftstoff zapften. Ebenso betroffen war eine Scheune am Vördener Weg. Nachdem die Unbekannten auch hier das Tor aufgebrochen hatten, nahmen sie mehrere darin gelagerte Werkzeuge der Marke Makita an sich und verschwan...
POL-OG: Achern, Oberachern – Todesursache auch nach Obduktion unklar Achern, Oberachern (ots) - Die Obduktion der am Mittwochvormittag tot aufgefundenen 25-Jährigen ist abgeschlossen. Die Todesursache bedarf weiterer Klärung. Die Mittzwanzigerin war am Vormittag des 16. Mai durch ihren Lebensgefährten im Flur der gemeinsamen Wohnung entdeckt worden. Die im Anschluss durch den 22-Jährigen hinzugerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der zweifachen Mutter feststellen. Die Ermittlungen der Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt ...
POL-OL: ++ Raub auf Mitarbeiter einer Pizzeria ++ Versuchte räuberische Erpressung auf Spielothek ++ Einbruch in Buchladen ++ Unter Drogeneinfluss mit dem Auto unterwegs ++ Oldenburg (ots) - ++ Raub auf Mitarbeiter einer Pizzeria ++ In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gg. 00.15 Uhr, verlässt nach Geschäftsende der 24- jährige Mitarbeiter einer Pizzeria in Oldenburg, Stau, das Geschäft. Er stellt noch ein Auslieferungsfahrzeug in einer Garage in der Bleicherstraße unter. In dem Innenhof vor den Garagen wird er plötzlich von hinten attackiert und es wird ihm Pfefferspray ins Gesicht gesprüht. Er geht zu Boden und wird dort mehrfa...
POL-OL: ++Balkonbrand++ Oldenburg (ots) - ++Balkonbrand++ Am Sonntagnachmittag kam es in Oldenburg, Auguststraße, zu einem Brand auf einem Balkon einer älteren sogenannten 'Oldenburger Stadtvilla'. Der Balkon und die angrenzende Fassade samt Fenster wurden durch den Brand erheblich beschädigt. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Personenschäden sind nicht entstanden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerla...
POL-KS: Kassel: Folgemeldung zum 33-jährigen Vermissten am Buga-See: Suche wird morgen fortgesetzt Kassel (ots) - (Beachten Sie bitte auch unsere heute veröffentlichte Erstmeldung von 9:11 Uhr) Die Suche nach dem 33 Jährigen, der wahrscheinlich Opfer eines Badeunfalls geworden ist, brachen die Einsatzkräfte am heutigen Nachmittag ab. Bislang konnte der Mann, dessen Angehörige am gestrigen Dienstagabend bei der Polizei eine Vermisstenanzeige aufgaben, nicht gefunden werden. Sie hatten sein Fahrrad und seine abgelegte Kleidung am gestrigen Nachmittag auf einer Bank, unmittel...
POL-HP: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Rimbach (ots) - Am Dienstag, den 15.05.2018 ereignete sich zwischen 15.00 Uhr und 18.00 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz am Marktplatz. Hierbei wurde ein mit auffälligen Aufklebern versehener weißer VW Caddy beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fremdschaden beläuft sich auf ca. 2000 EUR. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher geben können, melden sich bitt...
POL-TUT: (Rottweil) Skoda beschädigt – Zeugen gesucht Rottweil (ots) - In der Hochmaurenstraße wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag ein am Fahrbahnrand geparkter Skoda Fabia am vorderen linken Kotflügel beschädigt. Der Verursacher beging Unfallflucht. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Rottweil, Tel. 0741/477-0. Rückfragen bitte an:Michael AschenbrennerPolizeipräsidium TuttlingenPressestelleTelefon: 07461 941-110E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www....
POL-OG: NACHTRAGSMELDUNG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg, Offenburg – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft Offenburg (ots) - Die beiden Männer, die ein 26-Jähriger im Verlauf des Mittwochmittags im Zuge einer Trauerfeier in einem angemieteten alevitischen Gemeindezentrum in der Otto-Hahn-Straße verletzt hatte, wurden zwischenzeitlich rechtsmedizinisch begutachtet. Bei ihnen wurden mehrere Stichverletzungen festgestellt. Lebensgefahr bestand jedoch nicht. Die Hintergründe der blutigen Auseinandersetzung dürften in einem bereits einige Jahre währenden Disput zwischen zwei...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65850/3946551
© Copyright 2017. IT Journal.