POL-LB: Polizeipräsidium Ludwigsburg: Informationskampagne für Senioren in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen zum Schutz vor Trickbetrügern

17. Mai 2018
POL-LB: Polizeipräsidium Ludwigsburg: Informationskampagne für Senioren in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen zum Schutz vor Trickbetrügern

Polizei / Polizeimeldungen -

Ludwigsburg (ots) – Landkreise Ludwigsburg und Böblingen: Mit ihren raffinierten Geschichten zielen Kriminelle gerade auf ältere Menschen ab. Sie geben sich am Telefon als Enkel oder Polizeibeamte bzw. an der Haustür als Handwerker aus. Wer die typischen Tricks kennt, kann die Betrüger leichter durchschauen und sich schützen.

Die Masche, die dahinter steckt, ist immer dieselbe. Die Täter versuchen persönlich mit Senioren in Kontakt zu kommen und durch eine Täuschung deren Bargeld und Wertsachen zu erbeuten. Sie geben sich als vertrauenswürdige Personen aus und schaffen es, ihre Opfer zu verunsichern.

An Infoständen informieren Beamte des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Referat Prävention, in Zusammenarbeit mit ihren Kollegen vor Ort zum Thema „Vorsicht Abzocke“ und wollen damit vor allem Senioren erreichen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich. „Echte“ Polizeibeamte stehen an folgenden Terminen gerne Rede und Antwort:

Am Samstag, 19. Mai 2018, 08.30 bis 12.00 Uhr, jeweils auf dem Wochenmarkt in Ditzingen und Leonberg.

Am Dienstag, 22. Mai 2018, 08.30 bis 12.00 Uhr, jeweils auf dem Wochenmarkt in Ludwigsburg und Waldenbuch.

Am Mittwoch, 23. Mai 2018, 09.00 bis 12.00 Uhr, jeweils auf dem Wochenmarkt in Freiberg am Neckar und Leonberg-Höfingen.

Am Donnerstag, 24. Mai 2018, 09.00 bis 12.00 Uhr, Sindelfingen – Wochenmarkt.

Am Mittwoch, 30. Mai 2018, 09.00 bis 12.00 Uhr, Bietigheim-Bissingen – Wochenmarkt.

Am Freitag, 1. Juni 2018, 13.00 bis 16.00 Uhr, Steinheim an der Murr, Kaufland.

Insbesondere die Vorgehensweise der Täter sowie polizeiliche Tipps und Verhaltenshinweise für die Opfer werden dabei im Vordergrund stehen.

Tipps für Ihre Sicherheit:

Seien Sie misstrauisch – gesundes Misstrauen ist keine Unhöflichkeit.

Lassen Sie sich nicht unter Druck setzen. Legen Sie den Hörer auf, wenn Ihnen etwas merkwürdig erscheint bzw. lassen Sie fremde Personen nicht in Ihre Wohnung und sichern Sie Ihre Wohnungstür mit einem Türriegel.

Übergeben Sie niemals Geld oder Wertgegenstände an unbekannte Personen. Sprechen Sie am Telefon niemals über Ihre persönlichen und finanziellen Verhältnisse.

Rufen Sie nie über die am Telefon angezeigte Nummer zurück, sondern fragen Sie beim Notruf 110 nach. Verständigen Sie bei verdächtigen Feststellungen umgehend den polizeilichen Notruf 110.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

LPI-EF: Beziehungsstreit endet im Polizeigewahrsam Erfurt (ots) - Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei im Erfurter Süden zu einem Beziehungsstreit auf dem Wiesenhügel gerufen. Dort erwartete die Beamten ein 28-jähriger Mann, welcher lautstark grölend die Nachtruhe der Anwohner störte. Der aufgebrachte und mit über zwei Promille alkoholisierte Störenfried berichtete von einem vorausgegangenen Beziehungsstreit mit seiner Freundin. Alle Versuche, den vom Alkohol enthemmten Mann zu beruhigen, scheiterten....
POL-DU: Anwohner löschen PKW-Brand Duisburg (ots) - DU-Hochemmerich; Am Morgen des Pfingstmontags kam es gegen 04:30 Uhr auf der Kreuzstraße in Hochemmerich zu einem PKW-Brand. Es liegen Anhaltspunkte vor, dass der PKW, der durch das Feuer erheblich beschädigt wurde, vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Zeitgleich wurde gegenüber des Brandortes eine Hausfassade mit Sprühfarbe beschmiert. Dem beherzten Eingreifen von Nachbarn, die mit eigenen Feuerlöschern den Brand erstickten, ist es zu verdanken, da...
POL-OS: Osnabrück: Drogenfahnder waren erfolgreich Osnabrück (ots) - In einem größeren Rauschgiftverfahren wurden Ende letzter Woche drei Wohnungen von mutmaßlichen Drogendealern aus Osnabrück durchsucht. Hierbei wurden mehrere hundert Gramm Amphetamin, Ecstasy-Tabletten, zahlreiche Konsumeinheiten Kokain, eine größere Menge an Utensilien zum Verkauf von Drogen sowie diverse Hieb-und Stichwaffen aufgefunden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Osnabrück wurde einer der Täter dem Haftrichter vorgef...
POL-WAF: Beckum. Lupinenstraße, Einbruch in Wohnungen im Seniorenwohnheim Warendorf (ots) - Bislang unbekannte Täter drangen am Freitag, 18.05.2018, zwischen 14.30 Uhr und 17.00 Uhr, gewaltsam in zwei Wohnungen eines Seniorenzentrums in Beckum-Neubeckum am Lupinenweg ein. Beide Wohnungen wurden durchsucht, es wurde Bargeld und Schmuck entwendet. Im näheren Umfeld der Wohnungen wurde eine Person beobachtet, die möglicherweise in Zusammenhang mit den Einbrüchen steht. Sie wird beschrieben als männlich, etwa 190 Zentimeter groß, schlank, sc...
POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Bemerode: 82-Jähriger vermisst Hannover (ots) - Mit einem Foto sucht die Polizei den seit gestern (17.05.2018) aus einem Pflegeheim an der Tiergartenstraße abgängigen, demenzkranken Mario G. Der 82-Jährige ist orientierungslos und benötigt dringend Medikamente. Der Senior war zuletzt gestern Nachmittag gegen 16:00 Uhr beim Kaffeetrinken gesehen worden. Als er um 19:30 Uhr nicht zum Abendessen erschien, erstattete eine Mitarbeiterin des Seniorenheims eine Vermisstenanzeige. Erste Suchmaßnahmen, bei ...
POL-KA: (KA) Durlach – Einbruch in Bäckerei Karlsruhe (ots) - In der Zeit zwischen Samstagabend, 21.00 Uhr und Montagmorgen, 07.50 Uhr verschafften sich Unbekannte durch das Aufhebeln einer Aluminiumtür Zutritt in die Geschäftsräume einer Bäckerei in der Hauptbahnstraße. Vermutlich wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 2.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070 entgegen. Stefan Kühn, Pressestelle Polizeipräsid...
POL-HX: Diebstahl eines Sattel Aufliegers Brakel (ots) - In der Zeit zwischen Freitag, 18.05.2018, 18.00 Uhr und Samstag, 19.05.2018, 07.00h wurde ein im Wendehammer der Straße Rieseler Feld geparkter und beladener Sattel Auflieger komplett entwendet. Es entstand ein Schaden von etwa 25000 Euro. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Höxter unter 05271-9620. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Höxter- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -Bismarckstraße 1837671 HöxterTelefon: 05271 962-...
POL-OE: Unfallflucht Kreispolizeibehörde Olpe Olpe (ots) - Olpe - Am Dienstagnachmittag parkte der Geschädigte seinen blauen BMW 1-er um 16:00 Uhr auf einem der Parkplätze neben einer Bankfiliale in der Straße Auf der Mauer, parallel zum Gebäude, mit Front in Richtung Stadtmauer. Als er um ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell
POL-LG: ++ „neue Qualität der Gewalt“++ Einschüchterungsversuch zum Nachteil der Familie eines Polizeibeamten durch Gruppe von vermummten Personen ++ Polizei kann Personengruppe stellen ++ Lüneburg (ots) - ++ "neue Qualität der Gewalt" gegenüber der Polizei ++ Einschüchterungsversuch zum Nachteil der Familie eines Polizeibeamten durch Gruppe von vermummten Personen ++ Polizei kann Personengruppe stellen ++ Strafverfahren u.a. wegen Landfriedensbruchs eingeleitet ++ Lüchow-Dannenberg/Hitzacker/Gorleben Eine neue Qualität der Gewalt gegenüber der Polizei und ihren Angehörigen erlebten Einsatzkräfte in den Abendstunden des 18.05.18 im Land...
POL-SU: Alkoholisierter Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs Eitorf (ots) - Am Sonntagnachmittag fiel einer Funkstreife der Polizeiwache Eitorf gegen 14.00 Uhr auf der Bahnhofstraße ein Rollerfahrer (Kleinkraftrad) durch seine unsichere Fahrweise auf. Der Rollerfahrer fuhr in Schlangenlinien und wurde angehalten. Bei der anschließenden Überprüfung wurde ein Atemalkoholvortest durchgeführt, dieser ergab 0,78 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Die weitere Überprüfung ergab, dass der 28jährige Eit...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3946603
© Copyright 2017. IT Journal.

Cookie-Erklärung

Wir verwenden Cookies für die Webanalyse und für Werbung. Bitte wählen Sie, welche Cookies von Ihnen erwünscht sind. Sie können diese Erklärung jederzeit über das Menü widerrufen.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Details zu den verwendeten Cookies

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies der Webanalyse mit Google Analytics (IP Anonymisiert) und der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).
  • Analyse-Cookies nicht zulassen:
    Cookies der Werbung mit Google Adsense (Nicht-Personalisiert).

Datenschutz. Impressum

Zurück