Internationaler Frühschoppen: Putin und der Westen – Auf dem Weg in einen neuen Kalten …

17. Mai 2018
Internationaler Frühschoppen: Putin und der Westen – Auf dem Weg in einen neuen Kalten …

Bonn (ots) – Es herrscht Eiszeit zwischen dem Westen und Russland. Die Beziehung ist so schlecht wie lange nicht. Die Ukraine-Krise und vor allem der Krieg in Syrien haben die Spannungen und das gegenseitige Misstrauen verschärft. Die Furcht vor einem neuen Kalten Krieg ist groß. Weder US-Präsident Donald Trump noch der russische Präsident Wladimir Putin zeigen Entgegenkommen, die Fronten sind verhärtet. Eine schwierige Situation für Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel sitzt förmlich zwischen allen Stühlen.

Warum hat sich das Ost-West-Verhältnis so verschlechtert? Welche Fehler wurden gemacht, welche hätte man vermeiden können? Hätte der Westen mehr Rücksicht auf Russlands Befindlichkeit nehmen müssen? Was muss passieren, damit sich Ost und West wieder annähern?

Alfred Schier diskutiert mit vier Gästen aus vier Ländern:

– Fritz Pleitgen, Publizist, Deutschland – Anna Rose, Journalistin, Russland – Erik Kirschbaum, Los Angeles Times, USA – Gérard Foussier, Publizist, Frankreich

Quellenangaben

Textquelle:PHOENIX, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/6511/3946627
Newsroom:PHOENIX
Pressekontakt:phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Weitere interessante News

„DonnerstagsKrimi im Ersten“: Pasquale Aleardi als „Kommissar Dupin“ in einem neuen … München (ots) - Am Donnerstag, 1. März 2018, zeigt Das Erste um 20:15 Uhr mit "Kommissar Dupin - Bretonisches Leuchten" den neuen Film der beliebten "DonnerstagsKrimi im Ersten"-Reihe. In seinem sechsten Fall, der auf dem titelgebenden Bestseller von Jean-Luc Bannalec basiert, zieht Pasquale Aleardi alias Kommissar Dupin während des Urlaubs an der Nordküste der Bretagne eine mysteriöse Todesserie in seinen Bann: Erst ein dramatischer Freitod in aller Öffentlichkeit, dann ein tödlicher Sturz im S...
„ZDF.reportage“ begleitet Gerichtsvollzieher im Alltag und in der Ausbildung Mainz (ots) - "Geld oder Gefängnis?": Am Sonntag, 4. März 2018, 18.00 Uhr, begleitet die "ZDF.reportage" Gerichtsvollzieher im Alltag und in der Ausbildung. "Du weißt nie, was dich an der nächsten Haustür erwartet", sagt Frank Neuhaus, Vorsitzender des Gerichtsvollzieherbundes NRW und seit über 20 Jahren aktiv im Dienst. Und genau das mache für ihn die Arbeit als Gerichtsvollzieher zum spannendsten Job der Welt. In Deutschland haben fast sieben Millionen Menschen Schulden - und Jahr für Jahr ste...
: Weltspiegel – Auslandskorrespondenten berichten Am Sonntag, 11. März 2018, 19:20 Uhr … München (ots) - Moderation: Ute Brucker Geplante Themen:Simbabwe: Die verbotenen Diamantenfelder 2008 übernahm das Militär die Kontrolle über die Diamantenfelder von Marange. Seit dem gab es immer wieder Berichte über Zwangsarbeit und Gewalt. Blutdiamanten aus Simbabwe, sie sicherten die Macht von Robert Mugabe. Jetzt nach dem Machtwechsel ist es einem ARD-Team erstmals gelungen, in der verbotenen Diamanten-Region zu filmen. Heiner Hoffmann hat Menschen getroffen, die über die Praktiken der A...
Recherchen von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung: Weltweite Sicherheitslücke in Hotels … Köln (ots) - IT-Sicherheitsexperten haben herausgefunden, dass elektronische Schließsysteme in Hotels und weltweiten Hotelketten gehackt werden können. Möglich wäre die Methode offenbar bei mehr als eine Million Hotelzimmer in 166 Ländern. Mitarbeiter der Firma F-Secure demonstrierten in der vergangenen Woche Reportern von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung wie der Einbruch ins Hotelzimmer gelingen kann, ohne Spuren zu hinterlassen. Die IT-Experten, die seit 15 Jahren zu elektronischen Schließsy...
BLM veröffentlicht Werbebericht 2016 München (ots) - Rund 200 von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) genehmigte Programme produzieren täglich mehr als 4000 Sendestunden. Die stichpunktartige Überprüfung von Rundfunk- und Telemedien-Angeboten auf Werbeverstöße zählt zu den wesentlichen Aufgaben der BLM - die Ergebnisse werden alle zwei Jahre im Werbebericht zusammengefasst. Im Berichtszeitraum wurde in 537 Fällen ein Aufsichtsverfahren eingeleitet (Werbebericht 14/15: 452 Fälle). Davon kamen 409 Fälle aus dem Ferns...
Interne Untersuchung zu Vorwürfen gegen Dieter Wedel: NDR zieht Zwischenbilanz Hamburg (ots) - Der NDR hat eine Zwischenbilanz seiner internen Untersuchung zu den Vorwürfen gegen Dieter Wedel gezogen. Sie waren durch Veröffentlichungen in der "Zeit" vom 4. und 25. Januar bekannt geworden. Daraufhin hatte Intendant Lutz Marmor eine Prüfung aller Fernseh-Produktionen für den NDR veranlasst, bei denen Wedel Regie führte oder als Autor tätig war. Bisher konnten in der Untersuchung keine sexuellen Übergriffe bei diesen zwischen 1969 und 1991 realisierten Produktionen belegt wer...
Jeff Jarvis entwirft Ideen fürs „Zeitalter jenseits von Massenmedien“ Frankfurt am Main (ots) - Medien-Vordenker Jeff Jarvis rät Verlagen, in relevantere Produkte für spezifische Communitys zu investieren. "Ich glaube fest daran, dass wir uns in ein Zeitalter jenseits von Massenmedien bewegen", sagt Jarvis in einem Interview der Fachzeitschrift "medium magazin". "Trotzdem zielen wir mit unseren journalistischen Produkten immer noch auf eine homogene Masse." Jarvis nennt es einen Fehler, allen Zeitungslesern den Sportteil auszuliefern, obwohl nur ein Viertel ihn ta...
Außergewöhnliche Bauprojekte und Wohnobjekte Baden-Baden (ots) - "Mein schönes Heim - Bauen. Wohnen. Staunen." / Folge vier am Do., 8. März 2018, 21 Uhr im SWR Fernsehen Vom außergewöhnlichen Ufo-Haus in Baden-Württemberg über ein Luxus-Baumhaus bis hin zu einer liebevoll restaurierten, 200 Jahre alten Schwarzwaldscheune - im neuen Factual-Entertainment-Format des SWR werden außergewöhnliche, beherzte und individuelle Bauprojekte aus dem Südwesten und ganz Deutschlandvorgestellt und begleitet. Die vierteilige Reihe "Mein schönes Heim - Bau...
„Quizduell-Olymp“ mit Claus Theo Gärtner und Wanja Mues München (ots) - Sie spielen die gleiche Rolle in der Serie "Ein Fall für zwei". Schauspieler Claus Theo Gärtner war in über 300 Folgen der Serie als Ermittler Josef Matula unterwegs. 2014 hat Wanja Mues als Privatdetektiv Leo Oswald den gleichen Part übernommen. Als "Fall für zwei" fassen die beiden Schauspieler auch die Fragen von Moderator Jörg Pilawa im "Quizduell-Olymp" auf. Immer nach der Devise "Gemeinsam sind wir stark!" bieten sie Quiz-Ass Thorsten Zirkel, Quiz-Professor Eckhard Freise u...
Gefälschte Eier – Wie uns die Industrie austrickst Wie Verbraucher getäuscht werden Mainz (ots) - Bio boomt. Besonders bei Eiern setzen viele Verbraucher darauf, dass diese aus biologischer oder zumindest aus Freilandhaltung kommen. Und sie sind bereit, dafür einen deutlich höheren Preis zu zahlen. Aber nicht überall, wo "bio" aufgedruckt ist, ist auch "bio" drin. Das zeigt die Reportage "Gefälschte Eier - Wie uns die Industrie austrickst" am Mittwoch, 21. März, ab 20:15 Uhr im SWR Fernsehen. Wie bei kaum einem anderen Produkt sollte es bei frischen Eiern leicht zu erkennen sei...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.

© Copyright 2017. IT Journal.