POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle

17. Mai 2018
POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Unfälle

Polizei / Polizeimeldungen -

Waiblingen (ots) – Weinstadt: Motorradfahrer bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen ein 21 Jahre alter Motorradfahrer leichte Verletzungen zugezogen. Der junge Biker war um 08:15 Uhr von der Strümpfelbacher Straße nach links in die Beutelsbacher Straße abgebogen und einen vorausfahrenden Daimler-Benz eines 66-Jährigen gestreift, der nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Der Motorradfahrer, der keine Schutzkleidung getragen hatte, verlor das Gleichgewicht und stürzte auf die Fahrbahn. Er erlitt leichte Verletzungen und vom Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wurde auf circa 5.000 Euro beziffert.

Waiblingen: Gegen Brückenwand geprallt

Ein 21 Jahre alter Pkw-Lenker befuhr am Donnerstag um 07:10 Uhr mit seinem Hyundai die Überleitung von der B 14 zur B 29 in Richtung Aalen. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Brückenwand. Der junge Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Sachschaden wurde auf circa 5.000 Euro beziffert.

Waiblingen, B29: Sicherheitsleitung nach Schwerlastkontrolle

Am Mittwoch gegen 11:30 Uhr wurde durch eine Polizeistreife ein rumänischer Lkw einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass mit dem Lkw mindestens acht unzulässigen innerdeutschen Güterbeförderungen durchgeführt wurden. Außerdem wurde durch die Streife ein Mangel an den Bremsschreiben der Vorderachse festgestellt. Das Bundesamt für Güterverkehr ordnete daraufhin bei dem 29 Jahre alten Fahrer eine Sicherheitsleistung in Höhe von 10.900 Euro an.

Aspach: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Donnerstag gegen 07:00 Uhr hielt ein 69 Jahre alter Lkw-Fahrer verkehrsbedingt auf der Heilbronner Straße, an der Einmündung zur Landestraße 1115 an. Eine hinter ihm fahrende 20 Jahre alte Fiat-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf. Es entstand ein Sachschaden Höhe von etwa 1.500 Euro.

Weissach im Tal: Verkehrsunfallflucht mit leicht verletzter Radfahrerin

Ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen VW Polo bog am Donnerstag, um 07:15 Uhr von der Goethestraße nach rechts in Richtung Ortsmitte Unterweissach ab. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 17 Jahre alten Fahrradfahrerin. Um den Zusammenstoß zu verhindern, wich die 17-Jährige nach rechts aus, kam in der Wiese neben der Straße zu Fall und verletzte sich hierbei leicht. Der Pkw-Fahrer entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich unter Telefon 07191/909-0 bei der Polizei Backnang zu melden

Kernen im Remstal: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Am Donnerstag gegen 05:45 Uhr befuhr ein 29 Jahre alter VW Golf-Fahrer die Mozartstraße und missachtete an der Kreuzung zur Wagnerstraße die Vorfahrt einer 33 Jahre alten Motorrad-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, hierbei wurde die 33-Jährige leicht verletzt. Die Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden.

Fellbach: Verkehrsunfallflucht- Zeugen gesucht!

Ein unbekannter Lkw-Lenker befuhr die Auberlenstraße und bog nach links in die Bahnhofstraße ab, hierbei scherte sein Auflieger aus und streifte den am Straßenrand abgestellte Mitsubishi eines 63-Jährigen. Daraufhin verließ er unerlaubt die Unfallstelle. Am Mitsubishi entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich unter 0711 57720) bei der Polizei in Fellbach zu melden.

Fellbach: Verkehrsunfall mit Sachschaden

Am Donnerstag gegen 07:40 Uhr befuhr ein 56 Jahre alter Mercedes-Fahrer die Merowingerstraße und bog nach links in die Blumenstraße. Den von rechts kommenden Mercedes eines 32-Jährigen übersah er hierbei und stieß mit diesem zusammen. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro.

Schorndorf: Verkehrsunfallflucht mit Sachschaden

Zwischen Mittwoch 17:40 Uhr und Donnerstag 09:00 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Pkw-Lenker beim Ausparken auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Schorndorfer Straße einen geparkten Kia. Am Kia entstand Sachschaden in Höhe von etwa 4.500 Euro. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten sich unter Telefon 07181/204-0 bei der Polizei in Schorndorf zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Pressestelle
Telefon: 07361 580-108
E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-TUT: (Böttingen) Motorrad-Fahrer schwer gestürzt – kein Helm getragen Böttingen (ots) - Ein 21-jähriger Motorrad-Fahrer stürzte am heutigen Donnerstagnachmittag, gegen 16.10 Uhr, in der Hauptstraße. Der junge Mann kam in einer S-Kurve zu Fall. Möglicherweise war er mit seiner seiner Maschine auf der mit etwas Splitt bedeckten Fahrbahn weggerutscht. Bei dem Unfall zog sich der 21-Jährige lebensgefährliche Verletzungen zu. Er trug keinen Helm. Nach ersten Informationen soll sich der Verunglückte zwei neue Reifen aufziehen las...
POL-HL: HL-OH : Stromausfall im Großbereich Lübeck Lübeck (ots) - Mittwochmittag (16. Mai 2018) ist im Großbereich Lübeck und umliegenden Gemeinden der Strom ausgefallen. In der Folge kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in und rund um die Hansestadt Lübeck. Die Erreichbarkeit, die Versorgung sowie die Durchführung von Einsätzen durch Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren gewährleistet. In der Zusammenfassung stellte die Polizeiregionalleitstelle einen leichten Anstieg des Einsatzaufkommens und er...
POL-NE: Geschwindigkeitskontrollen der Polizei Rhein-Kreis Neuss (ots) - Die Polizei lässt in ihren Bemühungen zur Verhinderung von schweren Unfällen und ihren Folgen nicht nach. Geplante Geschwindigkeitskontrollen in der 21. Kalenderwoche: Dienstag, 22.05.2018, Neuss, Brücke Verschiebebahnhof Mittwoch, 23.05.2018, Dormagen-Delhoven, Klosterstraße Donnerstag, 24.05.2018, Korschenbroich, Rochusstraße Freitag, 25.05.2018, Rommerskirchen-Gill, Bergheimer Straße Montag, 28.05.2018, Grevenbroich-Laach, Berghe...
POL-PDMY: Straßenverkehrsgefährdung durch verkehrswidriges und rücksichtsloses zu schnelles Fahren PI Cochem (ots) - Am Donnerstag, 17.05.2018, gegen 19.35 Uhr, wurde auf der B 49, aus Fahrtrichtung Treis-Karden, ca. 1 km vor Pommern, ein VW Beetle, bei drei Fahrzeugen Gegenverkehr, überholt. Das erste Fahrzeug im Gegenverkehr war ein Audi A4 Kombi, mit COC-Kennzeichen. Als der Gegenverkehr, der Audi A4 Kombi, dann auf gleicher Höhe neben dem VW Beetle war, überholte aus Fahrtrichtung Treis-Karden ein Motorradfahrer, mit MYK-Kennzeichen, den VW Beetle, so dass drei Fahrzeuge ne...
POL-MK: Faustschlag endet in Platzwunde Iserlohn (ots) - Zwei Iserlohner (29 und 55) gerieten gestern am Fritz-Kühn-Platz in einen Streit. Gegen 20.10 Uhr schlug der 29-Jährige seinem Kontrahenten mit der Faust gegen den Kopf. Dieser erlitt hierdurch eine Platzwunde, die im Krankenhaus behandelt werden musste. Anlass für den Streit soll Eifersucht auf eine Frau gewesen sein. Polizeibeamte legten eine Strafanzeige wegen Körperverletzung vor. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Märkischer KreisPres...
POL-HRO: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann aus Wismar Wismar (ots) - Seit dem 16.05.2018 um ca. 13:00 Uhr wird der 37-jährige Silvio Jentsch vermisst. Herr Jentsch ist derzeit Patient im Sana Hanse-Klinikum Wismar und von dort abgängig. Er bedarf zwingend einer weiteren medizinischen Betreuung. Herr Jentsch kann wie folgt beschrieben werden: - Geschlecht: männlich - Alter: 37 Jahre - Größe: 1,70 m - Statur: schlank - Haare: kurz, blond - Bekleidung: weinroter Kapuzenpullover, beige kurze Hose, schwa...
FW-BO: Wohnungsbrand im Ehrenfeld – Eine verletzte Person Feuerwehr Bochum Bochum (ots) - In der Nacht zu Dienstag kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Joachimstraße im Ehrenfeld zu einem Wohnungsbrand. Die Bewohnerin musste durch die Feuerwehr aus der Brandwohnung gerettet werden. Um 1.28 Uhr ging die Meldung über den ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
POL-KA: (KA) Karlsruhe – Verdacht einer Straftat – gestürzter 82-Jährigen fehlt die Handtasche Karlsruhe (ots) - Eine 82-jährige Dame wurde am Mittwochmorgen gegen 09.50 Uhr zwischen der Sonnen- und Kepplerstraße auf dem Heimgartenweg liegend von einer bislang unbekannten Person aufgefunden. Der Frau war es offensichtlich schwindelig geworden und kam auf dem Verbindungsweg zu Fall. Der angeforderte Krankenwagen verbrachte die Frau, die äußerlich keinerlei Verletzungen aufwies, nach Hause. Bei der Fahrt wurde festgestellt, dass ihr die Handtasche fehlte. Bisherige Suc...
LPI-SHL: Fahren unter Alkohol Kaltennordheim (ots) - Beamte der Einsatzunterstützung Suhl kontrollierten am Donnerstagabend einen 38-jährigen Fahrzeugführer im Tiefenweg in Kaltennordheim, bei dem ein freiwilliger Atemalkoholtest 0,62 Promille ergab. Der Mann durfte nicht weiterfahren und er erhielt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion SuhlPressestelleCindy BeyerTelefon: 03681 32-1523E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.dehttp://www...
LPI-NDH: Beim Einkaufen bestohlen Nordhausen (ots) - Während ein Mann am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr in einem Supermarkt in der Reichsstraße einkaufte, wurde er durch bislang Unbekannte bestohlen. Der 73-Jährige hatte seine Geldbörse in einem Beutel am Einkaufswagen verstaut. Als er später an der Kasse war, stellte er fest, dass das Portemonnaie fehlte. Neben diversen Dokumenten erbeuteten der oder die Diebe mehrere Hundert Euro Bargeld. Wer Hinweise zu dem oder den Dieben geben kann, wird gebete...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/3946665
© Copyright 2017. IT Journal.