POL-KS: Kassel: Folgemeldung -2- zum 33-jährigen Vermissten am Buga-See: Auch die heutige Suche ohne Ergebnis abgebrochen

17. Mai 2018
POL-KS: Kassel:
Folgemeldung -2- zum 33-jährigen Vermissten am Buga-See: 
Auch die heutige Suche ohne Ergebnis abgebrochen

Polizei / Polizeimeldungen -

Kassel (ots) – (Beachten Sie bitte auch unsere bisher veröffentlichten Pressemitteilungen vom 15. Mai 2018, 9:11 Uhr und 15:46 Uhr)

Die erneute Suche nach dem 33-Jährigen, der wahrscheinlich Opfer eines Badeunfalls geworden ist, brachen die Einsatzkräfte am heutigen Nachmittag um 16:15 Uhr ergebnislos ab. Bislang konnte der Mann, dessen Angehörige ihn am Dienstagabend bei der Polizei als vermisst gemeldet hatten, nicht gefunden werden.

Bei der heutigen Suche, die gegen 10 Uhr begonnen hatte, waren Helfer des Technischen Hilfswerkes mit zwei Booten, Taucher der Berufsfeuerwehr Kassel, Beamte der Wasserschutzpolizei Kassel sowie zwei speziell für diese Suche auf dem Wasser ausgebildete Spürhunde der Polizeidirektion Göttingen eingesetzt. Obwohl die Spürhunde an einigen Stellen angeschlagen hatten, fanden die Taucher dort nichts Auffälliges. Auch das Sonar sendete keine eindeutigen Signale.

In den kommenden Tagen wird eine Absuche der Wasseroberfläche und des Uferbereichs weiterhin stattfinden. Die Ermittler des für Vermisstenfälle zuständigen Kommissariats 11 der Kasseler Kripo gehen weiterhin von einem Badeunfall aus. Hinweise auf ein Fremdeinwirken oder ein beabsichtigtes Selbstverschulden liegen den Kripobeamten derzeit nicht vor.

Jürgen Wolf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 0561 – 910 1008

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen – Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-SU: Alkoholisierter Rollerfahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs Eitorf (ots) - Am Sonntagnachmittag fiel einer Funkstreife der Polizeiwache Eitorf gegen 14.00 Uhr auf der Bahnhofstraße ein Rollerfahrer (Kleinkraftrad) durch seine unsichere Fahrweise auf. Der Rollerfahrer fuhr in Schlangenlinien und wurde angehalten. Bei der anschließenden Überprüfung wurde ein Atemalkoholvortest durchgeführt, dieser ergab 0,78 Promille. Es wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet. Die weitere Überprüfung ergab, dass der 28jährige Eit...
LPI-J: Neues aus Weimar Weimar (ots) - Gartenlaubenaufbrüche Unbekannte Täter brachen zwischen Montagabend und Mittwochabend jeweils eine Gartenlaube in den Kleingartenanlagen "Zur Erholung" und "Am Asbachstau" in der Schwanseestraße in Weimar auf. Sie überstiegen zunächst die Gartenumfriedung und begaben sich zu den Lauben. Durch Aufhebeln der Türen gelangten sie in das Innere und durchwühtlen alle Schränke. Die Unbekannten entwendeten aus den Lauben alkoholische und alkoh...
Bundespolizeidirektion München: Unerlaubte Migration auf Güterzügen: Bundespolizei greift acht Afrikaner auf München (ots) - Am Samstagmorgen (19. Mai) wurden - erstmals wieder seit Wochen in München - acht Migranten von der Bundespolizei aufgegriffen, die kurz zuvor unerlaubt auf Güterzügen in die Bundesrepublik eingereist waren. Die Bundespolizeiinspektion München wurde gegen 10:45 Uhr durch die Notfallleistelle der Deutschen Bahn über mehrere, sich unerlaubt im Rangierbahnhof München Nord bewegende Personen informiert. Zwei Streifen gelang es kurz darauf im Rahmen ...
HZA-F: Zoll am Frankfurter Flughafen nimmt Drogenkurier mit zehn Kilogramm Kokain im Kofferboden fest Frankfurt am Main (ots) - Am 07. Mai kontrollierten Zollbedienstete des Hauptzollamtes Frankfurt am Main Reisende eines Fluges aus Sao Paulo/Brasilien. Ein 21-jähriger Mann trug neben einem Rucksack einen ungewöhnlich schweren Koffer bei sich. "Der Reisende gab an, er sei Student und wolle Europa kennen lernen. Aufgrund der nach seinem Reisepass auffälligen Flugroute wurde sein Koffer gründlich untersucht. Beim Anbohren des Kofferbodens rieselte ein weißes Pulver herau...
POL-PDKL: Flüchtiger mit Diebesgut gestellt Kusel (ots) - In der Nacht auf Samstag flüchteten 2 Personen, als sie von einer Polizeistreife in der Berliner Straße kontrolliert werden sollten. Einer der beiden konnte ergriffen werden und bei seiner Durchsuchung wurde ein verbotenes Messer sichergestellt. In einem Rucksack, den er auf der Flucht weggeworfen hatte, waren 2 Kettensägen und eine Bohrmaschine die offenbar aus einem Einbruch stammen. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung wurde bei dem 41-jährigen ...
POL-KLE: Einbruch in Garage / Unbekannte entwenden zwei Trekkingfahrräder Straelen (ots) - In der Nacht zu Sonntag, 20. Mai 2018, gelangten Unbekannte auf bislang nicht geklärte Art und Weise in eine freistehende Garage am Dinkelweg und entwendeten zwei Trekkingfahrräder im Werte von etwa 1600 Euro. Hinweise an die Polizei Geldern, Telefon 02831 - 1250. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-Content von: Kreispoliz...
POL-WI: Zeugen-und Geschädigten Aufruf nach Verfolgungsfahrt auf der A 3 Wiesbaden (ots) - Am Samstag, gegen 00:25 Uhr sollte von einer Streife der Autobahnpolizei Wiesbaden ein blauer Seat Leon einer Kontrolle unterzogen werden. Das Fahrzeug fiel auf der A 3, am Wiesbadener Kreuz Richtung Frankfurt a.M. auf, weil es beim Anblick des Streifenwagens sofort mit quitschenden Reifen davon fuhr. Die Anhaltesignale missachtend wurde der PKW mit halsbrecherischen 200 km/h beschleunigt. Trotz Blaulicht und Martinshorn konnte der Streifenwagen, um eine Fremdgefährdung au...
LPI-SHL: Aufgefahren Landespolizeiinspektion Suhl Römhild (ots) - Am 19.05.2018 gegen 11:57 befuhren der 27-jährige Fahrer eines Pkw Opel Insignia und der ebenfalls 27-jährige Fahrer eines Pkw VW Caddy die Meininger Straße in Römhild aus Richtung Haina kommend. Am Abzweig zum Rhön-Grabfeld-Center ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell
LPI-SLF: Stromkabel beschädigt Saalfeld (ots) - Remptendorf/Saale-Orla-Kreis: Am Mittwoch, dem 09.05.2018, zwischen 16:00 und 20:00 Uhr, wurde in der Ortslage Ruppersdorf ein über der Straße verlaufendes Stromkabel zerrissen. Dies geschah vermutlich durch eine größere Landmaschine oder ein Transportfahrzeug. Das verursachende Fahrzeug fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe wird auf ca. 1000,00 Euro beziffert. Wer kann Angaben zum Sachverhalt machen? Hinw...
POL-TUT: (Empfingen) Polizist mit Staubsaugerrohr angegriffen Empfingen (ots) - Am Dienstagnachmittag ist ein 32-jähriger Mann im Ahornweg mit einem Staubsaugerrohr bewaffnet auf einen Polizisten losgegangen. Gegen 15.20 Uhr wollte eine Polizeistreife den 32-Jährigen in einem Ermittlungsverfahren zu Hause befragen. Vor Ort erhielten die Beamten einen Hinweis auf psychische Auffälligkeiten des zur Gewalt neigenden Mannes. Der 32-Jährige wollte auf Ansprache die Wohnungstür nicht öffnen und schrie herum. Während eines weite...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3946657
© Copyright 2017. IT Journal.