FW-EN: PKW-Fahrerin wird bei Verkehrsunfall verletzt

17. Mai 2018
FW-EN: PKW-Fahrerin wird bei Verkehrsunfall verletzt

Polizei / Polizeimeldungen -

Hattingen (ots) – Am gestrigen Abend wurde der Hattinger Feuerwehr um 22:20 Uhr ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in der Hombergsegge in Niederwenigern gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich die Lage wie folgt dar: Ein PKW lag auf der Fahrerseite. Die Fahrerin war nicht eingeklemmt und konnte das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen. Nach einer Erstversorgung durch die Feuerwehr übernahmen Rettungsdienst und Notarzt die weitere Versorgung der Patientin und verbrachten Sie anschließend in ein Krankenhaus. Gleichzeitig stellten weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr den Brandschutz sicher und streuten ausgelaufene Betriebsmittel ab. Ferner wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und abgesichert. Nach Eintreffen des Abschleppdienstes unterstützten die Rettungskräfte bei der Bergung des Fahrzeugs. Die Einsatzdauer betrug rd. 1,5 Stunden. Alarmiert waren die hauptamtlichen Kräfte, die Löschzüge Mitte und Niederwenigern sowie die Sondereinsatzgruppe Information und Kommunikation des Löschzuges Oberbredenscheid.

Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung Jens Herkströter verwendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hattingen
Pressestelle
Jens Herkströter
Telefon: 0171/2636035
E-Mail: j.herkstroeter@feuerwehr-hattingen.de
http://www.feuerwehr-hattingen.de/

Original-Content von: Feuerwehr Hattingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-WOB: Einbruch in Grundschule – Zeugen gesucht Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Danziger Straße 19.-22.05.18 Bei einem Einbruch in eine Grundschule im Wolfsburger Stadtteil Wohltberg waren am zurückliegenden Wochenende unbekannte Täter offenbar gezielt auf Bargeld aus. Die Höhe der Beute steht noch nicht fest. Den derzeitigen Erkenntnissen nach gelangten die Täter zunächst durch eine gewaltsam aufgebrochene Eingangstür vom Schulhof aus in den Gebäudekomplex an der Danziger Straße. Neben Werkzeug aus...
POL-KN: Meldung aus dem Landkreis Konstanz: Neuer Leiter beim Polizeiposten Wollmatingen Polizeipräsidium Konstanz Konstanz (ots) - -- Neuer Leiter beim Polizeiposten Wollmatingen Nicht nur Kolleginnen und Kollegen, sondern auch externe Gäste wie Oberbürgermeister Uli Burchardt sowie Ortsvorsteher und Vertreter von Schulen konnte der Leiter des Polizeireviers ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen Konstanz (ots) - -- Sigmaringen Vorfahrt missachtet Einen Schaden von etwa 12.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Dienstag gegen 11 Uhr in der Hohenzollernstraße an der Einmündung zur Friedrich-List-Straße. Ein 60-jähriger Ford-Fahrer bog von der Friedrich-List-Straße kommend nach links in die bevorrechtigte Hohenzollernstraße ein und übersah das Auto eines von links kommenden, in Richtung B 32 fahrenden 45-Jährigen und stieß mit diesem zusam...
LPI-G: Werkzeuge aus Transporter entwendet Altenburg (ots) - Langenleuba-Niederhain: Im Zeitraum vom 15.05.2018 zum 16.05.2018 drangen Unbekannte in der Kleinen Seite gewaltsam in einen dort abgestellten Transporter Daimler Chrysler ein. Aus dem Fahrzeuginneren stahlen der oder die Täter einen Stemmhammer und einen Rüttelstampfer. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen,welche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können, wenden sich bitte an die Polizei Altenburg, Tel. 03447 / 4710. Rückfragen bitt...
POL-PPWP: 21 Verkehrssünder erwischt Kaiserslautern (ots) - 21 Verkehrssünder in drei Stunden - das ist die Bilanz einer Verkehrskontrolle, die am Dienstagvormittag von einer Dienstgruppe der Polizeiinspektion 2 durchgeführt wurde. Die Beamten nahmen zwischen 8.30 und 11.30 Uhr den Verkehr an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet unter die Lupe, dabei insbesondere im Bereich Merkurstraße/Vogelwoogstraße. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum neun "Gurtmuffel" gestoppt, die ein Verwarnungsgeld bezahlen mussten, we...
POL-BI: Einbruch in Bielefelder Shoppingmall Polizei Bielefeld Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Mitte- Am Freitag, 18.05.2018, gelangten zwei unbekannte Täter zur Nachtzeit in die Shoppingmall in der Bahnhofstraße. Sie brachen in zwei Geschäfte ein und entwendeten Bargeld. Die Polizei sucht Zeugen. Ein ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
POL-AUR: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund für Samstag/Sonntag, 19./20.05.2018 Aurich/Wittmund (ots) - Altkreis Aurich Verkehrsgeschehen Wiesmoor - Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht Am Freitag den 18.05.2018, gegen 17:00 Uhr, wurde ein silberfarbener Renault Trafic, welcher in der Straße Streeker Weg in Wiesmoor stand, vermutlich von einem vorbeifahrenden Fahrzeug beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden gekümmert zu haben. Zeugen, die diesen Vorfall beo...
POL-RTK: Unfall mit verletztem Motorradfahrer – Rettungshubschrauber im Einsatz Bad Schwalbach (ots) -Unfallort: Gemarkung 65388 Schlangenbad-Obergladbach, Landesstraße 3035 Unfallzeit: Montag, 21.05.2018, 11.15 Uhr Unfallverursacher: männlich, 58 Jahre alt, wohnhaft in Wiesbaden, schwer verletzt, Oberschenkelhals und Kniescheibe gesplittert Kfz: Motorrad Ducati Multistrada 1000 DS, Schadenshöhe ca. 2000,00 Euro Unfallgegnerin: weiblich, 62 Jahre alt, wohnhaft in Rietberg/NRW, nicht verlet...
POL-DU: Beeck: Hundegebell verscheucht Exhibitionisten Duisburg (ots) - Mit ihren Schäferhunden ist gestern Nachmittag (15. Mai, 15 Uhr) eine 29 Jahre alte Frau im Park an der Schellenstraße spazieren gegangen. Dabei kam ihr ein etwa 1,75 Meter großer Mann entgegen, der sie anschaute, die Hosen runterließ und anfing, an seinem Geschlechtsteil zu manipulieren. Die Frau rannte weg, der Mann wollte ihr folgen. Daraufhin fingen die Schäferhunde an zu bellen. Der etwa 35 Jahre alte Mann erschreckte sich und lief davon. Zur Tat...
LPI-SHL: Rückwärts den Hang hinunter Schmalkalden (ots) - Am Sonntag, den 20.05.2018 gegen 02:15 Uhr kam es in Schmalkalden, Gieselsberg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Der 18 jähriger männliche Fahrzeugführer eines PKW VW Multivan, besetzt mit 8 Personen, befuhr den Bereich Gieselsberg in Schmalkalden. An einer dortigen starken Steigung würgte er mehrfach den Motor ab, beim Versuch anzufahren. In der Folge rollte das Fahrzeug rückwärts das Gefälle hinunter und kippte über eine B...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69779/3946653
© Copyright 2017. IT Journal.