POL-DO: Verkehrsunfall mit einem Verletzten auf der Rheinischen Straße

17. Mai 2018
POL-DO: Verkehrsunfall mit einem Verletzten auf der Rheinischen Straße

Polizei / Polizeimeldungen -

Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0734

Bei einem Verkehrsunfall auf der Rheinischen Straße am Donnerstagnachmittag (17. Mai) ist ein Mann schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich in Höhe der Einmündung zur Heinrichstraße.

Ein 54-jähriger Dortmunder wollte dort gegen 14.35 Uhr seinen Wagen aus Richtung Innenstadt kommend wenden. Dazu befuhr er die Linksabbiegerspur und überquerte den dortigen Schienenbereich. Auf der Gegenfahrbahn kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Wagen eines 42-jährigen Dortmunders. Dieser war in Richtung Innenstadt unterwegs.

Bei dem Unfall wurde der Beifahrer des 54-Jährigen, ein 27-Jähriger aus Dortmund, zunächst eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite ihn aus dem Auto, ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Die Rheinische Straße musste in Richtung Innenstadt bis ca. 15.10 Uhr zwischen Heinrich- und Siegfriedstraße gesperrt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 7.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Pressestelle
Nina Vogt
Telefon: 0231-132 1026
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-UL: (UL) Blaubeuren – Motorradunfall / Sozia leicht verletzt Ulm (ots) - Zu einem Unfall mit zwei Ducati-Motorrädern kam es am Freitagabend gegen 18.45 Uhr auf der K 4711 zwischen Pappelau und Erstetten. Während der vorausfahrende 21jährige Fahrer auf die K 7379 in Richtung Markbronn abbiegen wollte hatte das folgende Motorrad bereits zum Überholen angesetzt. Beim Abbiegevorgang streifte der vorausfahrende die 21jährige Sozia des gleichaltrigen Überholers mit dem Außenspiegel. Dabei kam der Vorausfahrende zu Sturz, bl...
POL-DN: Vandalen in Jülicher Innenstadt unterwegs Jülich (ots) - Am Samstagmorgen wurden der Polizei drei beschädigte Laternen im Bereich des Jülicher Schlossplatzes gemeldet. In der Nacht zum Samstag hatten derzeit unbekannte Täter die Laternen offenbar mit roher Gewalt umgerissen, so dass diese abgeknickt wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet. Sachdienliche Hinweise auf die Straftäter werden bei der Leitstelle unter Telefon 02421/949-6425 dankend ...
POL-VIE: Extremwetter fordert zwei Verletzte Viersen und Nettetal (ots) - 180516 Viersen und Nettetal: Extremwetter fordert zwei Verletzte Extreme Windverhältnisse -Anrufer sprachen von einer Windhose bzw. einem Tornado- sorgten am heutigen Mittwoch, d. 16.05.2018 , in der Zeit von 17..50 Uhr bis kurz nach 18.00 Uhr für Chaos insbesondere in Boisheim und im Bereich Happelter und Schaag. Zahlreiche Bäume kippten um und sorgten sowohl auf der BAB 61 als auch auf den Land- und Kreisstraßen in diesem Bereich für mass...
POL-PDLD: Haarige Einbrecher hinter Gittern Landau (ots) - Ein aufmerksamer Bürger meldete die zwei Verbrecher am Dienstagabend auf dem Gelände der Nardini Schule in Germersheim. Das offene Tor schloss der Mitteiler, um die Flucht der Vierbeiner zu verhindern. Die Täterbeschreibung lautete: Zwei Täter, beide ca. 30 cm groß, Vierbeiner, weißes lockiges Fell. Vor Ort konnten die zwei Zwergpudel, hinter den Gittern der Schultür, festgestellt werden. Die eingesetzten Beamten hielten dem süßen Hu...
BPOLD-B: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehle Bundespolizeidirektion Berlin Frankfurt (Oder) (ots) - Am Pfingstsonntag nahmen Frankfurter Bundespolizisten zwei mit Haftbefehl gesuchte Personen fest. Am frühen Sonntagmorgen kontrollierte eine Bundespolizeistreife ein Auto auf einer Landstraße zwischen Fürstenwalde und ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell
POL-W: W Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Wuppertal Wuppertal (ots) - Am Samstagabend (19.05.2018), gegen 20.20 Uhr, brannte es aus bislang ungeklärter Ursache in einem Keller in der Gewerbeschulstraße. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und so ein Übergreifen auf das gesamte Mehrfamilienhaus verhindern. Lediglich Teile der Kellerräume wurden durch die Flammen beschädigt. Die Bewohner hatten sich selber ins Freie gerettet, so dass niemand verletzt wurde. Während der Löscharbeiten musste die Gew...
POL-KB: Waldeck-Frankenberg – Unwetterschäden Polizei Korbach Korbach (ots) - Im Landkreis Waldeck-Frankenberg entlud sich am heutigen Nachmittag ein kurzes, heftiges Gewitter. Das Zentrum des Gewitters brachte in Frankenberg Starkregen und Hagelschauer. Folgende Schäden wurden bislang gemeldet. - In ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell
POL-ME: Raubüberfall auf ARAL-Tankstelle – Erkrath – 1805093 Mettmann (ots) - Am Freitagabend des 18.05.2018 gegen 22:00 Uhr betrat ein Mann die ARAL-Tankstelle an der Haaner Straße in Erkrath-Hochdahl und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe des Bargeldbestandes. Die beiden 35 und 64 jährigen Mitarbeiterinnen der Tankstelle füllten daraufhin den mitgebrachten schwarzen Müllbeutel mit Schein- und Münzgeld, bevor der Täter noch eine Wodkaflasche entwendete und das Gelände in Richtung Schildsheider Stra...
POL-HAM: Unfallflucht- die Polizei sucht Zeugen Hamm- Herringen (ots) - Unfallflucht beging ein bislang unbekannter Autofahrer in der Zeit zwischen Sonntag, 13. Mai, 17 Uhr und Mittwoch, 16. Mai, 15 Uhr, in der Diesterwegstraße. Er hatte einen Nissan beschädigt, der am Fahrbahnrand abgestellt war. Es entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.(jb) Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium HammPressestelle Polizei HammTelefon: 02381 916-1006E-Mail: ...
POL-PPWP: Polizei stellt gestohlenes iPad sicher Kaiserslautern (ots) - Die Polizei hat am Montag in der Logenstraße bei einem 25-Jährigen ein entwendetes iPad gefunden. Der Mann räumte während der Kontrolle ein, dass das Gerät gestohlen sei. Weil gegen den 25-Jährigen in anderer Sache wegen Diebstahls ein Haftbefehl bestand, wurde er festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Das iPad wurde sichergestellt. Die Polizei ermittelt. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium WestpfalzTelefon: 0631-...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/3946698
© Copyright 2017. IT Journal.