POL-WAF: Ennigerloh, Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

17. Mai 2018
POL-WAF: Ennigerloh, Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Polizei / Polizeimeldungen -

Warendorf (ots) – Am Donnerstag, 17.05.2018 um 18.03 Uhr befuhr ein 54-jähriger Mann aus Ennigerloh mit seinem PKW in Ennigerloh die Oelder Straße in Fahrtrichtung Oelde und beabsichtigte im Einmündungsbereich Ecke Emsterfeld nach links abzubiegen. Während des Abbiegens übersah er einen entgegenkommenden PKW eines 26-jährigen Mannes aus Warendorf, der die Oelder Straße in Fahrtrichung Ennigerloh befuhr. Es kam im Einmündungsbereich zur Kollision der Fahrzeuge. Der 26-jährige PKW-Führer wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Warendorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-MA: Heidelberg-Altstadt: Erst ausfallend, dann tätlich geworden, Zeugenhinweise erbeten! Heidelberg (ots) - Mit zwei renitenten Fahrgästen hatte es in der Nacht zum Sonntag ein 35-jähriger Busfahrer in der Heidelberger Altstadt zu tun. Im Moonliner Nr.2 provozierten gegen 03:40 Uhr zwei bislang Unbekannte einen dunkelhäutigen Fahrgast zunächst mit rassistischen Sprüchen. Als es dem Fahrer des Busses zu viel wurde, hielt er am Friedrich-Ebert-Platz an, stellte die Beiden zur Rede und wollte sie des Fahrzeugs verweisen. Bei dem anschließenden Streitgespr...
POL-OL: +++ Unbekannte entwenden Kupferkabel ++ Diebstahl auf Baustellengelände +++ Oldenburg (ots) - Vom Baustellengelände bei einer Schule an der Klingenbergstraße entwendeten unbekannte Diebe in der Zeit zwischen Freitag (17 Uhr) und Samstag (7 Uhr) etwa 200 Meter Kupferkabel im Wert von über 1000 Euro. Die Kabel waren teilweise bereits im Rohbau verbaut. (554613) Auf der Baustelle eines Schulgebäudes am Schramperweg bauten Unbekannte zwischen dem vergangenen Mitwoch und Montagmorgen (7 Uhr) einen kompletten Türflügel aus Aluminium aus und entw...
POL-PDMT: Neuhäusel – Koblenz, Geisterfahrer Neuhäusel - Koblenz, B 49 (ots) - Am Sonntag, den 20.05.2018 meldeten um 11.49 Uhr mehrere Verkehrsteilnehmer über Notruf einen Falschfahrer auf der B 49 zwischen Neuhäusel und Koblenz. Laut Zeugenaussage befuhr der PKW, ein schwarzer VW Golf, zunächst die B 49 in Fahrtrichtung Koblenz, wendete auf der Fahrbahn und fuhr entgegen der Fahrtrichtung wieder in Richtung Neuhäusel. Zeugen, die sich bislang noch nicht bei der Polizei gemeldet haben, werden gebeten sich bei der ...
POL-WES: Schermbeck – Diebe stahlen Anhänger / Polizei sucht Zeugen Schermbeck (ots) - In der Zeit von Mittwoch, 15.00 Uhr, bis Donnerstag, 18.00 Uhr, stahlen Diebe einen Anhänger (Plane und Spriegel - pol. Kennzeichen:EPD51YL), der auf einem Parkplatz an der Straße im Aap parkte. Der Anhänger war unter anderem mit mehreren Rasenmähern, Fahrrädern und einer Motorsäge beladen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon:...
POL-HF: Fahrraddiebstahl- Täter entwenden hochwertiges Mountainbike Herford (ots) - (mas) Heute (20.05.), in der Zeit von 15.30 Uhr bis 15.50 Uhr, wurde am Herforder Bahnhof ein hochwertiges Mountainbike entwendet. Dieses war am Fahrradständer am Haupteingang abgestellt und mittels Schloss gesichert. Das MTB der Marke HAIBIKE ist in den Farben schwarz/ blau/ grau lackiert und verfügt über eine 30-Gang-Kettenschaltung der Marke SHIMANO. Hinweise möglicher Zeugen nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221-888-0 entgegen...
POL-OG: Achern, Oberachern – Todesursache auch nach Obduktion unklar Achern, Oberachern (ots) - Die Obduktion der am Mittwochvormittag tot aufgefundenen 25-Jährigen ist abgeschlossen. Die Todesursache bedarf weiterer Klärung. Die Mittzwanzigerin war am Vormittag des 16. Mai durch ihren Lebensgefährten im Flur der gemeinsamen Wohnung entdeckt worden. Die im Anschluss durch den 22-Jährigen hinzugerufenen Rettungskräfte konnten nur noch den Tod der zweifachen Mutter feststellen. Die Ermittlungen der Beamten des Kriminalkommissariats Rastatt ...
POL-COE: Billerbeck, Darfelder Straße/ Unfallflucht Coesfeld (ots) - Am Donnerstag, 17.05.2018, beschädigte ein Kind um 19 Uhr im Vorbeifahren den auf der Darfelder Straße in Billerbeck geparkten Opel Corsa eines 28-jährigen Billerbeckers und setzte seine Fahrt unbekümmert fort. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld unter der Rufnummer 0 25 41/ 1 40 entgegen. Rückfragen bitte an:Polizei CoesfeldPressestelleTelefon: 02541-14-290 bis -292Fax: 02541-14-195http://coesfeld.polizei.nrwOriginal-Content von: Polizei Coesfeld, &...
POL-BO: Autos und Motorrad kollidieren auf der Bessemer Straße – ein Schwerverletzter (44) Bochum (ots) - Am vergangen Freitag, den 18. Mai, kam es in der Bochumer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Auto. Dabei wurde der Kradfahrer, ein 44-jähriger Herner, schwer verletzt und stationär zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Ein 26-jähriger Bochumer Autofahrer befuhr um 23.15 Uhr die Hattinger Straße in Richtung Bessemer Straße. Er wollte nach links in die Maxstraße abbiegen. Der 44-Jährige Motorradfahrer befuhr...
POL-EL: Bad Bentheim – Versuchter Einbruch Bad Bentheim (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, in ein Wohnhaus am Berliner Ring einzudringen. Es gelang ihnen dabei weder die Eingangstür aufzuhebeln, noch die Scheibe einer Terrassentür einzuschlagen. Beute machten sie keine. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05922)9800 bei der Polizei Bad Bentheim zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emslan...
FW-BO: Schlange in Bochum-Wiemelhausen Bochum (ots) - Heute Vormittag entdeckte ein Anwohner am Steinring eine Schlange zwischen den Mülltonnen. Der Anwohner alarmierte daraufhin Feuerwehr und Polizei. Noch bevor die ersten Einsatzkräfte eintrafen, verkroch sich das Tier in einen Fassadenspalt eines Mehrfamilienhauses. Ein zugezogener Experte für Reptilien machte die Aussage, dass die Schlange ungiftig ist. Um das ca. 1 Meter lange Tier nicht weiterem Stress auszusetzen, wurde die Einsatzstelle abgesperrt und abgewarte...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52656/3946716
© Copyright 2017. IT Journal.