POL-H: Zeugenaufruf! Wunstorf: Radfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

17. Mai 2018
POL-H: Zeugenaufruf!
Wunstorf: Radfahrer nach Unfall in Lebensgefahr

Polizei / Polizeimeldungen -

Hannover (ots) – Heute Abend, 17.05.2018, ist ein 81-Jähriger an der Leinechaussee mit seinem Fahrrad gestürzt und hat dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht einen weiteren Radfahrer, der zum Unfallzeitpunkt in Höhe des Seniors unterwegs gewesen ist.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war der 81-Jährige gegen 18:50 Uhr mit seinem Bike auf dem für Fußgänger und Radfahrer freigegebenen Weg in Richtung des Ortsteils Bordenau unterwegs. Der andere Radler war in derselben Richtung gefahren und hatte den 81-Jährigen kurz hinter der Von-Dem-Bussche-Allee überholt, als dieser plötzlich aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf die Fahrbahn stürzte. Dabei zog sich der Radler, er hatte keinen Helm getragen, lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Eine zufällig vorbeifahrende Rettungswagen-Besatzung leistete Erste Hilfe, bevor der Senior unter notärztlicher Behandlung zur intensivmedizinischen Aufnahme in eine Klinik transportiert wurde. Sein Zustand ist kritisch.

Der gesuchte Radfahrer, der sich zunächst noch an der Unfallstelle aufgehalten und mitgeholfen hatte, ist zirka 50 bis 55 Jahre alt, etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, und hat kurzes, stoppeliges, braunes Haar. Er trug eine Brille und war mit einem roten Oberteil sowie einer kurzen, karierten Hose bekleidet. Unterwegs war er mit einem dunklen Herrenrad. Die Polizei bittet den Mann sowie weitere Zeugen, sich mit dem Verkehrsunfalldienst Hannover unter der Rufnummer 0511 109-1888 in Verbindung zu setzen. /pfe

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Hannover
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kathrin Pfeiffer
Telefon: 0511 109-1046
Fax: 0511 109-1040
E-Mail: pressestelle@pd-h.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-h.polizei-nds.de/startseite/

Original-Content von: Polizeidirektion Hannover, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-K: 180518-2-K Bankeinbrecher waren als Paketboten verkleidet Köln (ots) - Polizei rekonstruiert Fluchtweg mit Spürhund Am Donnerstagnachmittag (18. Mai) haben zwei Unbekannte mehrere Schließfächer in einer Filiale eines Kreditinstituts in Köln-Lindenthal aufgebrochen. Als ein Bankmitarbeiter das Duo im Tresorraum überraschte, flüchteten die als Paketboten verkleideten Männer. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Im Hausflur des Nachbargebäudes auf der Dürener Straße hatten die Einbrecher den Seitenein...
LPI-SLF: Unfallflucht während einstündigen Einkaufs Saalfeld (ots) - Schleiz/Saale-Orla-Kreis: Am Donnerstag, dem 17.05.2018, zwischen 12:45 Uhr und 13:45 Uhr, kam es auf dem Kaufland-Parkplatz in der Oettersdorfer Straße zu einer Unfallflucht. Während die 37jährige Fahrerin eines grünen Pkw Opel Corsa einkaufen war, wurde ihr Fahrzeug an der Stoßstange und am Kotflügel hinten links beschädigt. Die Beschädigungen in Höhe von ca. 500, 00 Euro könnten durch ein weißes Fahrzeug entstanden sei...
POL-RE: Bottrop: Siebenjähriger Fahrradfahrer fährt auf der Becksheide auf stehendes Auto auf Recklinghausen (ots) - Dienstag, gegen 19 Uhr, fuhr ein siebenjähriger Bottroper mit seinem Fahrrad auf der Straße Becksheide. An der Einmündung Schild-Straße sah der Siebenjährige das stehende Auto eines 50-jährigen Bottropers zu spät und fuhr auf das Auto auf. Dabei stürzte der Siebenjährige und wurde leicht verletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium RecklinghausenMichael FranzTelefon: 0236...
FW-KLE: B57 in Bedburg-Hau: Verkehrsunfall mit drei Verletzten Bedburg-Hau (ots) - Zu einem Verkehrsunfall kam es heute gegen 14:50 Uhr im Kreuzungsbereich der Kalkarer Straße (B57) und Johann-van-Aken-Ring in Hasselt. Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich wurden drei Personen leicht verletzt. Um 14:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau zusammen mit zwei Rettungswagen alarmiert. Ersthelfer hatten vor Eintreffen der Einsatzkräfte die Verletzten betreut. Zwei männliche und eine weibliche Unfallbeteiligte ...
FW-EN: Gefahrenbaum beseitigt Sprockhövel (ots) - Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Sprockhövel um 11:28 Uhr zur Straße "Auf der Gethe" alarmiert. Ein über der Fahrbahn hängender Gefahrenbaum wurde dort von den Einsatzkräften mit einer Motorsäge zerkleinert und beiseite geschafft. Dafür waren sechs ehrenamtliche Feuerwehrleute mit zwei Fahrzeugen circa 60 Minuten im Einsatz. Rückfragen bitte an:Feuerwehr SprockhövelPressestelleMax BlasiusTelefon: +49 163 8647373E-Mail:...
POL-NMS: 180516-3-pdnms Körperliche Auseinandersetzung unter jungen Männern Neumünster (ots) - 180516-3-pdnms Körperliche Auseinandersetzung unter jungen Männern Neumünster / Am 15.05.2018, gegen 12.48 Uhr kam es in Neumünster im Rencks Park zu einer Auseinandersetzung zwischen einem angetrunkenen Afghanen (18 Jahre alt) und einer Gruppe junger Syrer (zwischen 21 und 16 Jahren alt). Dabei hatte sich im Ergebnis der ersten Feststellungen die Gruppe von dem 18-jährigen provozieren lassen, als er ihnen den Mittelfinger zeigte. Sie gingen da...
POL-PB: Drei Autos entwendet, bei einem versucht Paderborn (ots) - (uk) In der Nacht von Sonntag auf Montag sind in Paderborn zwei Autos entwendet worden. Der Versuch einen dritten PKW zu stehlen blieb erfolglos. Am Montagnachmittag wurde ein weiteres Auto gestohlen. Einen auf dem Melisseweg am Straßenrand abgestellten weißen BMW X 1 mit Mainzer Kennzeichen entwendeten die Täter in der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 05.35 Uhr. Der SUV hat einen Kilometerstand von rund 60000. Der zweite entwendete PKW, ein weißer BMW 1er, wu...
POL-WES: Kamp-Lintfort – Diebe stahlen VW T5 / Zeugen gesucht Kamp-Lintfort (ots) - In der Zeit von Donnerstag, 21.45 Uhr, bis Freitag, 07.00 Uhr, stahlen Diebe einen grauen VW T 5 California (Amtliches Kennzeichen: WES-W 4911), der auf einem Parkplatz an der Klosterstraße parkte. Der VW verfügt über ein auffälliges Aufstelldach und eine Anhängerkupplung. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 934-0. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde WeselPressestelle Telefon: 0281 / 107-1050Fax...
POL-HP: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person Lindefels (ots) - Am Montag, den 21.05.2018 kam es gegen 14:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person im Bereich der Feldgemarkung der verlängerten Schulstraße. Hierbei fiel ein Traktor aus bislang unbekannter Ursache bei Mäharbeiten eine Böschung hinab und überschlug sich dabei. Der Fahrzeugführer wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und kam darunter zum Liegen. Der 29 jährige Fahrzeugführer aus Grasellenbach wurde schwer verletzt u...
POL-WAF: Oelde. Einbruch in Zentrallager der Post Warendorf (ots) - In der Nacht zu Dienstag, 15.05.2018, brachen unbekannte Täter in das Zentrallager der Deutschen Post AG an der Warendorfer Straße in Oelde ein. Der oder die Täter verschafften sich von der Gebäuderückseite gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten. In den Räumen öffneten und durchsuchten die Täter abgestellte Pakete. Angaben zum Diebesgut können derzeit nicht gemacht werden. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht ha...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3946744
© Copyright 2017. IT Journal.