POL-KA: (KA) A 5 bei Ubstadt-Weiher – Autofahrer wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme von Autobahn abgekommen und verstorben

17. Mai 2018
POL-KA: (KA) A 5 bei Ubstadt-Weiher – Autofahrer wohl aufgrund gesundheitlicher Probleme von Autobahn abgekommen und verstorben

Polizei / Polizeimeldungen -

Ubstadt-Weiher (ots) – Vermutlich wegen gesundheitlichen Problemen ist am Donnerstag gegen 8.30 Uhr ein 40 Jahre alter Pkw-Fahrer auf der Autobahn 5 bei Ubstadt-Weiher von der Autobahn abgekommen und gegen einen Baum gestoßen. Der Notarzt eines hinzugeeilten Rettungsteams konnte aber nur noch den Tod des 40-jährigen Fahrers feststellen. Offenbar war ein internistisches Problem dafür die Ursache.

Nach den Feststellungen des Verkehrsunfalldienstes war das Auto in Fahrtrichtung Norden unterwegs, geriet zunächst alleinbeteiligt in die Mittelleitplanke und wurde von dort abgewiesen. In der Folge fuhr das Fahrzeug gegen die rechtsseitigen Planken, und überfuhr noch einen Wildschutzzaun, bis das Auto an einem Baum zu stehen kam.

Das Unfallwrack musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 20.000 Euro.

Zu größeren Verkehrsbehinderungen kam es nicht.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere interessante News

POL-HS: Pressebericht Nr. 141 vom 21.05.2018 Kreis Heinsberg (ots) - Gangelt Kasse bei Einbruch entwendet In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte in das Kassenhäuschen des Wildparks in Mindergangelt ein. Es wurde ein Fenster aufgebrochen und die Wechselgeldkasse entwendet. Erkelenz- Keyenberg Zwei Verletzte bei Unfall mit Kleinkraftrad Am Sonntag kam es gegen 21:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. Der 18jährige Fahrer eines Kleinkraftrades befuhr mit seiner Sozia die Straße Keyen...
POL-OL: ++Balkonbrand++ Oldenburg (ots) - ++Balkonbrand++ Am Sonntagnachmittag kam es in Oldenburg, Auguststraße, zu einem Brand auf einem Balkon einer älteren sogenannten 'Oldenburger Stadtvilla'. Der Balkon und die angrenzende Fassade samt Fenster wurden durch den Brand erheblich beschädigt. Die Brandursache ist bislang nicht geklärt. Der Schaden wird auf 20.000 Euro geschätzt. Personenschäden sind nicht entstanden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerla...
POL-UL: (GP) Göppingen – Bub bei Brand leicht verletzt / In einem Haus in Göppingen brannte es am Donnerstagnachmittag. Ulm (ots) - Wie die Polizei mitteilt, hatten Zeugen das Feuer kurz vor 17 Uhr bemerkt. Zu dieser Zeit drang Rauch aus einem Haus in der Nördlichen Ringstraße. Sie verständigten sofort Polizei und Feuerwehr. Die Retter waren schnell da, der Brand in der Küche einer Wohnung war früh gelöscht. In der Wohnung hatte sich zur Zeit des Brandes ein Zehnjähriger allein aufgehalten. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Untersuchung ins Krankenhaus. Nach einer ersten Sch&a...
FW-EN: Mehrere Einsätze Ennepetal (ots) - Am 16.05.2018 wurde die Feuerwehr Ennepetal um 06.20 Uhr zu einem Wasserrohrbruch in die Steinockenstraße alarmiert. Da sich der Wasserrohrbruch unter einer Parkbucht befand wurde die AVU alarmiert, die den Schaden selbständig beheben konnte. Der Einsatz endete um 06:55 Uhr. Die Feuerwehr war mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug und vier Einsatzkräften vor Ort. Um 09:10 Uhr wurde die Wehr zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmittel in die Neus...
POL-OB: Geschwindigkeitsmessungen der Polizei Oberhausen in der 21. Kalenderwoche Oberhausen (ots) - Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen. Hier informieren wir Sie über unsere Geschwindigkeits-Messstellen im Stadtgebiet Oberhausen: Fahren Sie gut, sicher und vorsichtig in die neue Woche Montag 21.05.2018 - Hartmannstraße, Kapellenstraße, Kewerstraße Dienstag 22.05.2018 - Jägerstraße, Lindnerstraße, Danziger Straße Mittwoch 23.05.2018 - Schmachtendorfer Straße, Schwarzwaldstra...
POL-EL: Nordhorn – Autofahrer ohne Führerschein und unter Drogen unterwegs Nordhorn (ots) - Am Samstagabend gegen 23.55 Uhr kontrollierte die Nordhorner Polizei den 21-jährigen Fahrer eines Opel Corsa auf der Denekamper Straße. In der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der junge Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist und zudem unter dem Einfluss von Cannabis stand. Dem Nordhorner wurde auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen. /mal Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimPressestelle Telefon: 0591 / 87...
POL-AA: Ostalbkreis: Exhibitionist, Einbruch, Pkw-Diebstahl und Unfälle Polizeipräsidium Aalen Aalen (ots) - Lorch-Weitmars: Exhibitionist belästigt Kinder Zwei Kinder wurden am frühen Montagabend im Bereich eines Fußweges unweit der Remsbrücke in der Kiesäckerstraße von einem Exhibitionisten belästigt. Der Mann lief den beiden hinterher, ... Lesen Sie hier weiter...Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell
POL-F: 180523 – 0510 Frankfurt-Bahnhofsviertel: Fahrraddieb auf frischer Tat gefasst Frankfurt (ots) - (mc) Gestern Abend (23. Mai 2018) wurde ein mutmaßlicher Dieb in der Münchener Straße festgenommen, nachdem er ein Fahrrad klaute. Ein 23-jähriger Frankfurter stellte am Abend des 22. Mai, gegen 19.30 Uhr, sein Fahrrad für einige Stunden in den Hinterhof eines Hauses und sicherte es mithilfe eines Fahrradschlosses. Als er gegen 00.35 Uhr zu seinem Drahtesel zurückkehrte, war dieser fort. Er schnappte sich seinen Kumpel und die Zwei machten sich s...
POL-CLP: Pressemeldung PK Friesoythe Cloppenburg/Vechta (ots) - Pressemeldung des PK Friesoythe vom 19.05.-20.052018 Saterland, OT Sedelsberg - Trunkenheit im Straßenverkehr Am Samstagmorgen, gegen 01.00 Uhr, wurde ein 34-jähriger Friesoyther mit seinem Pkw kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass dieser unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 1,51 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet. Zudem muss ...
POL-WAF: Oelde. Bei einem Verkehrsunfall wurden eine Person getötet und zwei weitere Personen verletzt Warendorf (ots) - Am Montag, 21.06.2018, wurden gegen 15.55 Uhr, in Oelde auf der Beckumer Straße bei einem Verkehrsunfall eine Person getötet und zwei weitere Personen verletzt. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer war mit seinem Pkw auf der L586 von Beckum in Richtung Stromberg unterwegs und wollte nach links in die Wehrbeckstraße einbiegen. Auf Grund von Gegenverkehr musste er auf der L586 warten. Eine ebenfalls in Richtung Stromberg fahrende 30-Jährige hielt hinter dem Pk...

Über Presseportal.de

presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.


Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3946743
© Copyright 2017. IT Journal.